Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Die Gerüchteküche! Hier brodelts in der Suppe.......
Benutzeravatar
Turbodelta
Beiträge: 491
Registriert: 09 Sep 2003, 23:53
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von Turbodelta » 21 Jan 2009, 09:45

@ Pedro, das was du geschrieben hast kann man unterschreiben, leider ist den Italienern
der stolz abgegangen, das gilt für alle Marken nicht nur für Alfa, dies muss wieder zurück
in die Köpfe der Führungsriege...
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28893
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von Chrigi » 21 Jan 2009, 10:12

pedro mir gehts genauso.. einfach dass ich "erst" seit 11 Jahren immer mindestens einen Alfa zu Hause hatte...... ich gehe jetzt auf diese Sticheleien wegen echten und unechten Alfisti gar nicht ein... .unterscheidet bitte zwischen Italo Patrioten und Alfistis. Ich kaufe mir auch keine Energie Hosen weil sie aus Italien kommen, sondern weil sie mir gefallen. Ich esse am liebsten Pasta und Pizza weil sie mir am besten Schmeck und nicht weil sie aus Italien kommt. Ich bin ein Italien Fan auch wenn das, die dich mich nicht kennen, wohl kaum glauben können.

Was mir aber nicht passt an Italien, dazu stehe ich auch. Und auch in einem Fanforum darf man etwas kritisieren. Genau weil ich so kritisch gegenüber allem bin, fahre ich Alfa. Alfa hat für mich seit eh und jeh das Beste vom Besten geliefert. Auch bekenne mich auch als potentieller MiTO Käufer. Mir gefällt das Auto! Was mit Alfa in letzter Zeit jedoch abgeht ist für mich absolute Scheisse! Es kommt kein Motor mit Charakter. Schon der 2.0 16V gehört für mich zu einem der uninteressantesten "Alfa" Motoren die hier in der Schweiz vertretten sind (ich nehme jetzt die ganzen 1600 und 1800er Scheiss Motoren die oft in Deutschland einen Empfänger finden gar nicht in die Selektion... das sind für mich nicht mal mehr Motoren.. nur noch bessere Anlasser).....

Kein Wunder haben die Italiener ihren Stolz verloren..... vor allem in Punkto Auto..... man wird ja sogar von Famillienkutschen (Min Vans etc) derb verblasen... Rennsport? NADA!!!!! Tja wer würde wohl noch für die Calcio Azzuri Einstehen wenn die nicht mehr an der EM / WM teilnehmen würden?

Im übrigen kenne ich viele Alfisti (Alfa Fans) die schon lange nicht mehr Alfa fahren... die fahren halt Fremdmarken und schwärmen noch in Gedanken von den alten Zeiten.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
SARIDDU
Beiträge: 1387
Registriert: 15 Jan 2007, 11:21
Aktuelle Fahrzeuge: GIULIA & 159 TBI
Wohnort: SENZA CUORE SAREMMO SOLO MACCHINE
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von SARIDDU » 21 Jan 2009, 10:57

die hoffnung ist, dass alle diesen konzern unterschätzen [-o<

Bild
Senza cuore saremmo solo macchine

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von lui » 02 Dez 2009, 08:29

Wusste nicht wohin damit....

http://www.autoblog.it/post/23690/al...rchio#continua

Bin nicht sehr gut im übersetzten aber Alfa Romeo riskiert das alle künftigen produkte eingefroren werden...
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
SARIDDU
Beiträge: 1387
Registriert: 15 Jan 2007, 11:21
Aktuelle Fahrzeuge: GIULIA & 159 TBI
Wohnort: SENZA CUORE SAREMMO SOLO MACCHINE
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von SARIDDU » 02 Dez 2009, 08:48

der link ist falsch lui .... :roll:
Senza cuore saremmo solo macchine

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von Cuore Sportivo » 02 Dez 2009, 08:55

BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Turbodelta
Beiträge: 491
Registriert: 09 Sep 2003, 23:53
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von Turbodelta » 02 Dez 2009, 09:17

In Essenz eine vernüftige Handlungsweise an sich, da mit dem Zusammenschluss die ganzen
Strategien konzernweit überdacht werden müssen, was aber erfreulich ist, ist das hier selbst
Marchionne ganz klar einen Zusammenschluss von Dodge und Alfa, wie vielerorts in der Presse
gemunkelt wurde, für nicht machbar hält da die Marken und deren Vermächtniss unterschied-
licher nicht sein könnten.
Bild

Lui@alfissima
Beiträge: 8824
Registriert: 30 Mai 2005, 15:25
Aktuelle Fahrzeuge: **
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von Lui@alfissima » 11 Dez 2009, 15:55

VW könnte bald die Marke Alfa Romeo kaufen :lol: :lol:

Leider nur auf tschingisch :wink:

:arrow: http://www.autoblog.it/post/23892/bomba ... ello-scoop
Bild

Benutzeravatar
evoluzione43
Beiträge: 725
Registriert: 10 Okt 2003, 17:12
Wohnort: ZuHause
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von evoluzione43 » 11 Dez 2009, 21:20

YEEEEEEEEEESSS BABY, EEEENDLICH! :mrgreen: Zuuuuu geil! :mrgreen:
Ich freue mich für all die jenigen die irgendwo irgendein Alfa Tattoo, Biscione etc. gestickt haben..! :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Merke: die Laser-Zentren werden evtl. in nächster Zeit vermehrt ausgebucht sein, also Frühzeitig buchen und wenn ihr euch zusammen schliesst springt sicherlich noch ein Super-Rabatt raus! hööööhöööööö! :lol: :rofl:
Aber noch geiler wäre es wenn Alfa resp. das was noch übrig geblieben ist an irgend so eine koreanische, tawainesische, malaysianische oder wasweissich für Asia-Brüder verschenkt :!: wird!!! :twisted:
Also liebes Christkind lass meine Wünsche wahr werden! Es ist ja bald Weihnachten und ich war doch echt immer schön artig, oder etwa doch nicht..?
Und ja: :arrow: Alfa 4 ever :idea:

PS: wohlgemerkt ich habe nichts gegen Asien, VW etc.!
Vivi come se tu dovessi morire subito! Pensa come se tu non dovessi morire mai! :devil.

Benutzeravatar
Spiderm!ke
Beiträge: 7942
Registriert: 01 Jan 2004, 21:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 939 1.8 Tbi Italia Independet
Wohnort: Littau - Luzern
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von Spiderm!ke » 11 Dez 2009, 21:53

:clowm: :scherzkeks: :clowm: :scherzkeks: :clowm: :scherzkeks:
Bild Respira la passione di una vita in bianconero Bild

Benutzeravatar
evoluzione43
Beiträge: 725
Registriert: 10 Okt 2003, 17:12
Wohnort: ZuHause
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von evoluzione43 » 12 Dez 2009, 09:08

:keks: :withstupid: :mrgreen:
Vivi come se tu dovessi morire subito! Pensa come se tu non dovessi morire mai! :devil.

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28893
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von Chrigi » 22 Dez 2009, 16:00

evoluzione43 freu dich nur..... aber im Gegensatz zu den Versagern in Italien, welche in den letzten Jahren die Marke kaputt gemacht haben, ist meine Kreativität noch lange nicht Tod. Ich wüsste wie ich meinem Tattoo einen würdigen Abgang gönne.. ich würde Gründungsjahr und Todesjahr (und das ist noch im alten Jahrhundert) darunter schreiben. Zum Glück habe ich sowieso ein altes Emblem aus den 50er Jahren und nicht ein Mafiat Emblem.

Gelasert wird gar nichts.... ich stehe nach wie vor zu den letzten echten Alfas.... ich sehe mich noch immer als vollblut Alfisti.....

würde Alfa jedoch tatsächlich von VW übernommen würde ich alles verkaufen und das Tattoo wirklich überstechen lassen. Mit dieser Schande würde ich nicht mehr leben wollen. Und wenn mich jemand fragen würde dann hätte ich in meinem leben bisher nur Hondas gefahren.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Lui@alfissima
Beiträge: 8824
Registriert: 30 Mai 2005, 15:25
Aktuelle Fahrzeuge: **
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von Lui@alfissima » 22 Dez 2009, 20:39

Frage :Wieso soll FIAT es besser machen wo MERCEDES-BENZ bzw.DAIMLER gescheitert ist ? :roll: :roll:
Bild

Benutzeravatar
zwan
Beiträge: 160
Registriert: 15 Jun 2004, 17:48
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider
Wohnort: Lignano (UD)
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von zwan » 24 Dez 2009, 08:24


Stella_Rossa
Beiträge: 185
Registriert: 13 Jul 2008, 15:37
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147 GTA
Fiat 500 soleil
Fiat Punto GT
Wohnort: 5014 Gretzenbach
Kontaktdaten:

Re: Fiat und Chrysler vor Zusammenarbeit

Beitrag von Stella_Rossa » 26 Dez 2009, 13:29

Ich schäme mich wirklich............... !
Schon nur der Gedanke, Alfa zu VW oder wie schon geschrieben, zu irgendwelchen asiatischen Autohersteller...
:cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Aber ich gebe die Hoffnung nie auf, zweifle aber daran, das Alfa je an die alten Erfolge anknüpfen kann........
Zu verstreut sehe ich das ganze, keine klare Linie...

Lassen wir uns überraschen................... !!

:roll: :roll:
EVOLUZIONE GTA

Perche solo l' Alfa Romeo, ti puo dare queste sodisfazioni...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste