Seite 1 von 1

Kleiner Spaß zu Ostern

Verfasst: 18 Apr 2019, 13:55
von Luigi916
Ich bin gerade auf: https://www.youtube.com/watch?v=BCAFzShE85g gestoßen und frage mich was da los ist.
Auch ich freue mich über kleine Tuning Hacks. Ich kenne auch den Trick unter notorischen „Rasern“, denn ein negativ verstellter Sturz soll bessere Seitenführungskraft in Kurven bringen, aber das?
Habt ihr so einen Radsturz hier schon mal gesehen?
Mittleweile bin ich einfach zu praktisch veranlagt. Es gibt aktuell sogar nur noch Stahlfelgen, weil dann meine Bessere Hälfte weniger Kratzer rein machen kann. #-o

Re: Kleiner Spaß zu Ostern

Verfasst: 21 Apr 2019, 22:03
von alfa146ti
Fahrtechnisch bringt das nur Nachteil. Die Auflage ist schlechter und auch die Belastung. Alle nur komisches Tuning. Ich persönlich finde es auch grauenvoll.

Re: Kleiner Spaß zu Ostern

Verfasst: 23 Apr 2019, 07:57
von Alfapazzo
Das Ganze ist lächerlich und sieht einfach nur Schei… aus!

Re: Kleiner Spaß zu Ostern

Verfasst: 23 Apr 2019, 10:04
von AlmaRomeo
So einen Schwachsinn habe ich auch noch nicht gesehen. Mal von der nichtvorhandenen Bodenhaftung abgesehen, sieht das einfach nur aus, als wären die Achsen gebrochen oder als hätte sich ein Elefant aufs Autodach gesetzt. Das hat in meinen Augen nichts mit Tuning zu tun. Ich selbst habe auch Alufelgen aber versucht darauf zu achten, dass die nicht so schwer sind und man wirklich durch die breiteren Reifen eine Performancesteigerung hat.

Mein Bruder war früher auch der totale Freak aber mittlerweile hat der auch nur noch Stahlfelgen auf der Familienkutsche. Einfach ein paar Ganzjahresreifen drauf und fertig. Gibts auch teilweise richtig günstig: https://www.oponeo.at/ganzjahresreifen/reifen ... da spart man sich dann auch das nervige Wechseln. Habs jetzt Ostern gemacht bei mir und im unteren Rücken hab ichs ganz schön gemerkt... man wird halt alt. :roll: