Alfa Romeo 145 QV vs. Seat Ibiza Cupra R

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Alfa Romeo 145 QV vs. Seat Ibiza Cupra R

Beitrag von Cuore Sportivo » 29 Dez 2005, 10:13

Vom Titel her ist eigendlich die ausgangslage klar:
Cupra R vor Quadrifoglio Verde, das dachte ich auch aber was jetzt
kommt hat mich shockiert und kann das ganze bis heute noch nicht
vergessen.

Als erstes muss ich sagen das der erwähnte Alfa 145 QV nicht meiner
war, d.h. ich war mit dem Ibiza unterwegs. Der Unterschied zwischen
meinem 145er und dem Cupra ist enorm, resp. gar nicht vergleichbar.
Der Cupra zieht aus allen Drehzahlen und hat ein super Drehmoment.
Man spürt nur ein kleines Turboloch, aber wenn der mal überwunden
ist dann geht def. die Post ab! Mit seinen 210PS nenne ich Ihn den
GTA-Killer! :twisted: Zumindest untenraus.... :wink:

Wie auch immer, zurück zum Thema und da auch noch die Story:
Ich fuhr vor 2 Wochen gemütlich richtung Sargans, und wie immer
hatte ich meine regulären 120 - 130 km/h, setzte mich auf die linke
Spur um zu überholen schaute im Innenrückspiegel und sah einen
Alfa 145 der mir Wortwörtlich am Arsch klebte, der war so nahe das
ich erkennen konnte seit wann er sich nicht mehr rasiert hatte!
Ich setzte die überholmanöver gemütlich weiter bis ich bemerkte
das er mir seine Lichthuupe zeigte. Da mir sowieso jeder immer
am Arsch Klebt mit dem Ibiza dachte ich mal was gegen meine
Regeln zu machen und zwar keine so fiese sachen zu machen da
der Leistungsunterschied emorm ist. Egal, ich wollte es ja nicht aber
der Typ hat mich so frech herausgefordert da ich nicht ablehnen konnte.
Dir werde ich's zeigen! Das war mein gedanke!
Ueberholmanöver waren vorbei, wich af der rechter Spur schaltete
vom 5. zum 4. Gang und LOS!
Am Anfang gab ich nur wenig Gas da sah ich das er immer noch versetzt
hinter mir ist was mich ein bisschen erstaunen lies. Egal, VOLLGAS
war jetzt angesagt und siehe da ich konnte den tatächlich nicht ab-
schütteln. :shock:
Setzte mich dann wieder auf die die Linke um einige LKW's zu überholen
und verlangsame bis wieder auf ca. 140km/h und er immer noch hinter
mir. Ok dacht ich, neuer Anlauf, dies Mal mache ich ernst!
Recht Spur - 3. Gang - VOLLGAS!!!
Was dann geschah wird mich mein Lebenlang prägen. Ich beobachtete
seine Beschleunigung im Rückspiegel und er kam brutal schnell näher!
4. Gang und er fuhr bereits auf fast gleicher Höhe wie ich und dann
sah ich nur noch wie der 145er Fahrer den 4. Gang reinknallte und
überholte mich ganz souverän ohne Wenn und Aber. In diesem
moment schnallte ich nichts mehr und wollte ihn um jeden Preis aufholen,
aber vergebens!!! 5. Gang und er war immer noch schneller. Als ich dann
auf dem Tacho schaute bin ich regelrecht verschrocken. :shock:
Satte 235km/h zeigte der rote Zeiger auf die weissen Zifferblätter.
Ich ging vom Gas weg und gab mich als geschlagen. Er ging auch vom
Gas und nur so konnte ich ihn wieder aufholen. :D Doch als ich genug
nahe an seiner Heckklappe war bemerkte ich folgender Kleber:

NOVITEC

Da war mir dann alles klar.... Setzte mich auf der linker Spur, er auf
die Rechte nahrte mich langsam bis wir auf gleicher höhe Standen,
guckte zu ihm rüber und er lächelte mich freundlich an und ich konnte
ihm nur eins zeigen; und zwar ein Applaus und meinen Daume hoch!
Danach schaltete er wieder runter und fuhr mir stinkfrech davon....
Ich war so perplext von diesem Speed das ich es gar nicht nochmals
wissen wollte, oder auch nicht nochmals wahr haben wollte.

Danach setzte ich meine gemütliche fahrt mit 120 - 130 km/h fort
und dachte nur noch an diesem Alfa Romeo 145 QV Turbo Novitec!!!!

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Cuore Sportivo am 29 Dez 2005, 12:05, insgesamt 2-mal geändert.
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10643
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 29 Dez 2005, 10:39

:lol: Schöne Bescherung würd ich das mal nennen... :lol: Hast du denn noch einen Ibiza?

So wie du schreibst hat er dich richtig erblassen lassen! Wer weiss, evtl ist da noch mehr als "nur" der Turbo-Kit mit 218 PS von Novitec drin... Resp evtl kann man da noch einiges mehr rausholen als das mit den 218 PS der Fall ist. Dann ists ja wieder relativ normal, dass er dich abgetrocknet hat....

Nockenwellen etc werden ja keine anderen verbaut...

Schon gemien, wenn man so grässlich zersägt wird, ha? Ich kenns, mich hat letzthin ein Evo7 auf der Bahn zur Schnecke gemacht... :wink:
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Cardona
Beiträge: 968
Registriert: 11 Feb 2005, 11:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Giulietta QV
Wohnort: Rorschach
Kontaktdaten:

Beitrag von Cardona » 29 Dez 2005, 11:58

wäre mein 145er noch etwas jünger, und hätte der motor etwas weniger km drauf würde ich vermutlich auch überlegen einen solchen umbau zu machen... :shock:

muss ja eine mordsrakete sein. :twisted:

aber bei meinem wagen wird sich das aufgrund des alters kaum lohnen noch so viel zu investieren... :?
Alfa Romeo Giulietta QV (2012 - ...)
Alfa Romeo 147 GTA (2007 - 2012)
Alfa Romeo 145 QV (2005 - 2007)

http://www.sodamusic.ch

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuore Sportivo » 29 Dez 2005, 11:59

yep, habe noch ein Ibiza. besser gesagt er gehört mir und meiner frau. :wink:

ich denke fast der hatte mehr als 218PS, ich meine bis jetzt han noch
niemand sowas mit mir und Ibiza durchgezogen.

mit einem M3 E36 kann ich gut bis 200km/h mithalten, darüber weiss ich
es nicht. darum erstaunt mich das ganze.

am anfang dachte ich sogar im 5. zu bleibe, das müsste schon reichen. :lol:

hätte den gerne angehalten und kurz gequatscht. 8)
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuore Sportivo » 29 Dez 2005, 12:06

@Cardona
Erklär mir aber nur wie Du das mit der MFK machen willst.
Das ist/war der einzige Grund weshalb ich's nicht gemacht habe!
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Aldo
Beiträge: 4241
Registriert: 06 Feb 2005, 20:16
Wohnort: Euskirchen/Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Aldo » 29 Dez 2005, 12:26

hehehe :twisted:
http://shophost.net/shop_n/catalog/prod ... ducts_id=5
wenn die basis ein 150PS QV war hat er sogar "nur" 208PS... ;)

Benutzeravatar
careca
Beiträge: 923
Registriert: 28 Dez 2003, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: 155 2.0 T-Spark Super
155 2.5 V6
164 3.0 V6 24V Super
156 2.5 V6 Limited Edition
Wohnort: Cascano (CE)
Kontaktdaten:

Beitrag von careca » 29 Dez 2005, 12:54

Genau......was bringts 7306.- Eier auszugeben und sobald das Aufgebot kommt alles wieder demontieren.

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10643
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 29 Dez 2005, 13:37

Soso, der Antonio fährt auch Ibiza.... Gell, kann verdammt Spass machen das Teil! :twisted:

Naja, eigentlich wär das nicht das grösste Problem! Der Einbau kostet ja schliesslich "nur" rund 900.--. Und das alle zwei Jahre - gibts dümmere Posten die soviel Geld kosten... :wink:

Oder man macht nicht den Anschein und geht ihn einfach so zeigen, den Turbo gut "verstecken" und den Rest als normales Saugertuning anpreisen. O:) Bild
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuore Sportivo » 29 Dez 2005, 13:56

BT: Spass ist untertrieben, es macht süchtig andere einfach mit dem
gaspedal zu kontrollieren! :twisted: Werde aber auch ständig Provoziert!
Am Alfa kleben mir nie soviele am arsch wie am ibiza. vielleicht liegts am
roten "R" an der heckklappe, aber wie wie erwähnt reicht nicht bis auf
eine novitec aufschrift. :wink:


sag mal, das kann man doch nicht einfach so ein- und ausbauen wie
man will, oder? und auch mit verstecken, ich denke nicht das es so einfach
geht, zumindest nicht da in ZH! :twisted:
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9764
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 29 Dez 2005, 18:36

Muss sagen das der CupraR mich nicht gerade von den Socken haut...

Welchen Ibiza CupraR hast du und was wurde denn alles gemacht um auf 210PS zu kommen???

Denke auch nicht unbedingt das der 145 eine Turbine drauf hatte... nur weil er einen Aufkleber draufhat muss das nicht heissen das er gleich das ganze Tuningprogramm von denen drunterhat... eine anständige Komplett Auspuffanlage, Ansaug optimieren, vielleicht noch Nockenwellen, das ganze schön Abstimmen und der läuft mehr als genug...

GTA Killer untenraus... von 0-50??? :lol: :wink:
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 29 Dez 2005, 21:39

GTA Killer??? Aber Hallo.. sorry jetzt muss ich Dich aber gewaltig auf den Boden der Tatsachen zurück hohlen! Ich selbst bin genügend von diesen SEAT Kisten gefahren (ua ein Leon mit 260 Prüfstand, Turbo PS) das Auto reisst unten raus wirklich ab wie die Sau... (also schon unter 3000/Umin) was mich jedoch eher an einen Turbodiesel erinnert (vor allem vom Ton her)... aber oben raus auf der Autobahn geht den Kisten so dermassen brutal die Puste aus, dass ich selbst mit meinem 75er 2.0 TS 1000mal mehr Fahrspass verspürte...sorry ich will hier echt keinem zu nahe tretten und wer mich kennt, der weiss dass ich Fremdmarke hin oder her sehr opjektiv poste (auch wenns ein Auto aus dem AMAG Konzern ist) aber diese ganzen AMAG Turbos finde ich schandhaft!!!!! Sowas hat für mich soviel Turboflair wie eine alte Tennissocke gourmet Eigenschaften besitzt. Ein echter Turbo der geht ab 3000 ab und hat ein kleines Turboloch was einem den gewünschten Gummiband Effekt verstärkt. Alles andere ist nur Leistungsbeschiss für Hubraumkrüppel! Auf der Autobahn hätte kein SEAT nur den Hauch einer Chance gegen den Wagen des Teufels.. den Alfa 156 GTA! Unten raus wie CS sagte sicher... aber sorry das ist nicht meine Welt. Auf der Autobahn brauche ich Musik.

Zum thema Novitec 145er.. ein Freund von mir hatte einen 197 PS brachte er auf dem TCS Prüfstand.... MFK keine Chance! Lief aber trotz enormer Traktionsprobleme enorm..... und offenbar reichen die knappen 200 PS und den auf dem Papier überlegenen Ibiza nass zu machen. Ein weiterer Beweis dafür dass bei einem Alfa nie auf die PS gegangen werden kann. Bsp. neulich auf der Autobahn kam ein Fiat Coupe 16V TB nicht an meinem 145er TS vorbei... keine Ahnung ob die Kiste nicht mehr sauber lief oder der Fahrer einfach ein warmduschendes Etwas ist..... aber vorbei kam er nicht.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10643
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 30 Dez 2005, 08:23

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuore Sportivo » 30 Dez 2005, 12:54

@Chrigi
ich war auch kein AMAG-Turbo-Fan, und bin es immer noch nicht,
d.h. ich würde mir nie und nimmer eins für mich persönlich kaufen.
jedoch muss ich sagen das diese wirklich gut laufen. ((Probege)fahren:
alter Audi A3 180PS, Ibiza Cupra R 210PS, New Beetle 150PS, Golf GTI
200PS)

Der Grund wieso ich den GTA-Killer nenne, ist weil ich erstaunt war
wie schnell man mit dem auf 100km/h mit nur einmal schalten, und
weil ich mich schon mal mit einem GTA "duelliert" habe. Das resultat
bis 90km/h war knapp für mich entschieden, aber dennoch erfreulich
für mich weil ich halt im Seat sas.... :lol: Auf der Bahn weiss ich
ehrlich gesagt nicht wie es aussehen könnte, aber ich denke dort
wird der Ibiza den kürzeren ziehen....

Vor allem hatte ich das mal das vergnügen mein Ibiza gegen einem
156 2.5 V6 auf der Autobahn zu vergleichen. Und da war ich schon ein
bisschen entäuscht vom Alfa ich fuhr ihm problemlos nach ohne runter
zu schalten!!!! :shock: Ok gut, muss auch sagen das ich auch rund
10PS mehr habe und auch Gewichtsvorteil.

Aber genau das macht den Ibiza so giftig, seine lausigen 1100 - 1200kg
und dann erst recht wenn noch ca. 200PS unter der Haube singen!
BT weiss was ich meine...... :wink:

@Domi
Glaub mir der hatte eine Turbine, da bin ich mir zu 95% sicher. die
Restlichen 5% lasse ich für anderes Tuning offen (z.B. V6 eingepflazt)
aber der war GARANTIERT nicht original!

Wie schon in meinem Eröffnungspost gesagt, es liegen Welten zwischen
den 2.0l TS Motor von Alfa und den 1.8l Turbo vom Seat. Es ist gar nicht
möglich (oder besser nicht fair) die beiden zu vergleichen!

Und so sieht er aus:
Bild

Bild
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 30 Dez 2005, 13:46

klar bist du unten raus schnell...er hat ua. nebst dem viel niedrigeren Gewicht auf das bessere Tranktionsprogram. Aber glaube mir!!!! Auf der Autoban würder MASSIV den kürzeren ziehen! Der GTA ist von 100-200 kmH wirklich etwas vom brutalsten was ich je erlebt habe.. das Teil spickt davon wie eine Kichererbse auf Ecstasy! Und du täusch dich mal nicht.. von 0 auf 100 bist du effektiv nicht mal so überältigend schnell... es kommt Dir nur so vor weil du ein so hohes Drehmoment bereits in der Drehzahlschublade bereit hast. Dafür hast du auf der Autobhan das Gefühl eine Socke hätte sich in deinem Luftfilter verfangen finde ich. Ein so emotionsloses Hochdrehen gäbe es bei Alfa höchsten nach einem Kurbelwellenbruch :lol:

ich bin auch diverse AMAG Föhn gefaren, Audi TT, Seat leon, Ibiza, Audi A3, Golf 4, Skoda Oktavia einige sogar gepumpt (Wasser-Alkohol Einspritzung etc etc)... und jedes Auto hat mich entäuscht. Der Skoda Oktavia RS (180 PS) wurde zb. von meinem alten rauchigen 75er Twin Sark (225'000 km, mehr Öl als Benzin gefressen) bis auf knapp 200 so auseinander genommen, dass er ab 170 kmH nicht mal mehr Gas gegeben hat.. der hat sich nicht mal mehr getraut zu überhohlen....... es kommt auch immer auf den Fahrer an.... viele wissen nicht wie man richtig Alfa fährt.... mann muss sie nähmlich schänden als würde man sie ins Jenseits katapultiren wollen :twisted: :twisted: ans. hätte dich der 156er 2.5 sogar leicht abgehängt.. die laufen nähmlich brutal gut wenn die Klima ab ist und der Fahrer schalten kann.. hatte mit meinem Hulk Mühe.. und mein Hulk hat vom Audi TT über Seat Ibiza mit Chip!!!! (240PS) bis hin anderen Autos mit über 200 PS Leistung so ziemlich alles in den Grabe geblasen was sich vor seine Schnautze gestellt hat. Darunter auch ein Porsche Boxter S mit dem Twin Spark Getriebe und den guten 200 Pferdli läuft der nähmlich wie ein Stier mit Stacheldraht im Arsch :!: :twisted:
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Petzi
Beiträge: 4515
Registriert: 27 Apr 2005, 18:58
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 166 3.0 24V Super
Alfa Romeo Milano 2.5 V6 Q. Oro

Ex.
Alfa Romeo 164 3.0 24V Super
Wohnort: Zürich Oberland
Kontaktdaten:

Beitrag von Petzi » 30 Dez 2005, 13:51

He he, nicht zu vergessen, das kleine Duell mit dem Impreza auf der Fahrt nach Chur!! :wink: :wink:
Alfa Romeo Sport through Design

Alfa Romeo 166 3.0 V6 24V Super
Alfa Romeo 75 Milano Q.Oro

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste