Digitalanzeige 164

Benutzeravatar
careca
Beiträge: 923
Registriert: 28 Dez 2003, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: 155 2.0 T-Spark Super
155 2.5 V6
164 3.0 V6 24V Super
156 2.5 V6 Limited Edition
Wohnort: Cascano (CE)
Kontaktdaten:

Digitalanzeige 164

Beitragvon careca » 03 Feb 2005, 19:01

Bei meinem 164 Super ist die Digitalanzeige in der Mittelkonsole defekt. an kann die Zahlen wie auch die Temperatur nur noch halb lesen. Muss ich nun die ganze Konsole ersetzen oder kann man das zu einem Autoelektriker bringen???? Vielleicht sind ja nur ein paar Lämpchen kaputt

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3649
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Beitragvon Andrea » 03 Feb 2005, 21:35

Neu kostet das Teil ca. 3000.- . Lass es reparieren bei der AUTOMETER. Hier alle Adressen:

http://www.autometer.ch/html/content/autometer.html
Zuletzt geändert von Andrea am 04 Feb 2005, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Benutzeravatar
careca
Beiträge: 923
Registriert: 28 Dez 2003, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: 155 2.0 T-Spark Super
155 2.5 V6
164 3.0 V6 24V Super
156 2.5 V6 Limited Edition
Wohnort: Cascano (CE)
Kontaktdaten:

Beitragvon careca » 04 Feb 2005, 17:10

Danke für die Antwort. Werde mal vorbeischauen und mich erkundigen wieviel sie wollen.

3000.- für dieses Teil :shock: haben die einen Vogel :?:

Benutzeravatar
Pro W
Beiträge: 173
Registriert: 14 Dez 2004, 20:42
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 164 24v QV 93'
Wohnort: Saint City
Kontaktdaten:

Beitragvon Pro W » 06 Apr 2005, 15:04

Hallo

ich wollte nur sagen, der barone von st. gallen kann dir das teil glaubs auch reparieren.

Gruss
Pro W

Benutzeravatar
Ringhio
Beiträge: 1528
Registriert: 23 Apr 2004, 15:41
Wohnort: Adlikon bei Regensdorf (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon Ringhio » 06 Apr 2005, 15:35

ist ein bekanntes 64er Problem

Beim 64er meines Vaters spinnte die Anzeige auch. Er hat eine Occasions-Konsole für wenig Geld bekommen. Nach ein paar Monate ging die Anzeige wieder nicht richtig. Da er Garantie auf das Teil hatte, liess er es reparieren. Aber nach ein paar Monaten war es wieder soweit. Im Ganzen hat er das Teil drei mal gebracht.

Am Schluss hat er es sein lassen....
Bild

Benutzeravatar
Silversnake
Beiträge: 1056
Registriert: 27 Sep 2004, 08:47
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW 2.4 / Alfa GTV6 GP / Mitsubishi Colt / Vespa PK125S
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Silversnake » 06 Apr 2005, 15:42

Bei meinem Dad spinnt die Anzeige auch.....wer kan mal abchecken was das teil kostet zum reparieren???

michel
Beiträge: 265
Registriert: 20 Sep 2003, 00:40
Wohnort: schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon michel » 06 Apr 2005, 16:41

3000fr?!! ha! ich repariere euch das für 1500fr und gebe noch lebenslange garantie (dh wenns wieder kaputt ist repariere ich es wieder)..

....wenn man ein bisschen im internet sucht, wird man methoden finden wie man das locker selber reparieren kann...

gruss
michel

Benutzeravatar
alfa1961
Beiträge: 9
Registriert: 06 Jul 2010, 13:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 164 Q4
Jeep Grand Cherokee 5.9
Subaru Legacy 2.2 4WD
Wohnort: Villigen
Kontaktdaten:

Re: Digitalanzeige 164

Beitragvon alfa1961 » 07 Jul 2010, 15:15

Es ist zwar schon etwas her seit dem letzten Eintrag, aber hier trotzdem noch ein Hinweis dazu: Man kann das Klimadisplay des 164'er mit etwas Sachverstand durchaus reparieren. Wer sich traut, findet über dem folgenden Link eine Anleitung:

http://www.alfisti.net/alfa-forum/newti ... -geln.html

"Neue" Displays sind wie gesagt viel zu teuer und dabei ist noch nicht mal sicher, dass sie dann auch wirklich funktionieren. Die Zeit verstreicht auch im Lager und nagt an den kritischen Verbindungen. Occasionsgeräte weisen meist den gleichen Fehler auf. Eine gute Idee ist es ein solches Display vom Schrott zu besorgen und an diesem zu "üben", bevor man sich dann an das eigene Teil macht.

Selbst habe ich schon mehrere Teile erfolgreich zum Laufen gebracht (u.a. für meinen eigenen Q4). Und es läuft noch immer... Eines hätte ich ausserdem noch bei mir herumliegen.

Wer nicht selbst Hand anlegen will, kann mich per Mail kontaktieren:
Ich bin über alfa-1961@hot-mail.ch zu erreichen. Natürlich ohne die Bindestriche!

Benutzeravatar
Silversnake
Beiträge: 1056
Registriert: 27 Sep 2004, 08:47
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW 2.4 / Alfa GTV6 GP / Mitsubishi Colt / Vespa PK125S
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Digitalanzeige 164

Beitragvon Silversnake » 07 Jul 2010, 20:22

Hab einen Anbieter aus Deutschland gefunden, dank Lui und der hat das Ganze repariert für läppische 150 Euro und dazu gibt es zwei Jahre Garantie. Lui hat da sicher noch den Link dazu.

Benutzeravatar
alfa1961
Beiträge: 9
Registriert: 06 Jul 2010, 13:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 164 Q4
Jeep Grand Cherokee 5.9
Subaru Legacy 2.2 4WD
Wohnort: Villigen
Kontaktdaten:

Re: Digitalanzeige 164

Beitragvon alfa1961 » 08 Jul 2010, 13:06

Ja, und was nützt ein hier erwähnter aber nicht aufgeführter Link?

Benutzeravatar
Silversnake
Beiträge: 1056
Registriert: 27 Sep 2004, 08:47
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW 2.4 / Alfa GTV6 GP / Mitsubishi Colt / Vespa PK125S
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Digitalanzeige 164

Beitragvon Silversnake » 08 Jul 2010, 20:33

alfa1961 hat geschrieben:Ja, und was nützt ein hier erwähnter aber nicht aufgeführter Link?


Aber trotzdem hier der Link:

http://www.bba-reman.com/catalogue/DetailedProduct.aspx?DetailedProduct=563
Zuletzt geändert von firefox am 12 Jul 2010, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unangebrachte Äusserungen entfernt - User verwarnt....

Benutzeravatar
alfa1961
Beiträge: 9
Registriert: 06 Jul 2010, 13:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 164 Q4
Jeep Grand Cherokee 5.9
Subaru Legacy 2.2 4WD
Wohnort: Villigen
Kontaktdaten:

Re: Digitalanzeige 164

Beitragvon alfa1961 » 12 Jul 2010, 00:58

Aber nochmals vielen Dank für den Link auf die Klimadisplay-Klinik. Für alle die ihn allenfalls einmal brauchen! =D>

Eine allenfalls ebenfalls nützliche Adresse kenne ich inzwischen auch für die Schweiz:
http://www.autometer.ch/reparatur.html
Es fehlen aber Angaben bezüglich dem Preis und der aktuellen Verfügbarkeit.
Zuletzt geändert von firefox am 12 Jul 2010, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Post bereinigt.....

Benutzeravatar
Petzi
Beiträge: 4506
Registriert: 27 Apr 2005, 18:58
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 166 3.0 24V Super
Alfa Romeo Milano 2.5 V6 Q. Oro

Ex.
Alfa Romeo 164 3.0 24V Super
Wohnort: Zürich Oberland
Kontaktdaten:

Re: Digitalanzeige 164

Beitragvon Petzi » 12 Jul 2010, 08:58

Also bei Autometer kostet da ca. 300.- Franken soviel ich mal gehört habe.
Alfa Romeo Sport through Design

Alfa Romeo 164 3.0 V6 24V Super
Alfa Romeo 75 Milano Q.Oro

Benutzeravatar
alfa1961
Beiträge: 9
Registriert: 06 Jul 2010, 13:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 164 Q4
Jeep Grand Cherokee 5.9
Subaru Legacy 2.2 4WD
Wohnort: Villigen
Kontaktdaten:

Re: Digitalanzeige 164

Beitragvon alfa1961 » 12 Jul 2010, 14:21

Die Auto Meter AG (http://www.autometer.ch/) verlangt nach aktueller Auskunft CHF 350.-, wenn das defekte Klimadisplay ausgebaut ist und in die Firma überbracht wird. Inklusive dem Ein- und Ausbau werden CHF 450.- veranschlagt. Der Zeitbedarf soll bei ca. 2 Tagen liegen. Es ist also nicht ganz billig. Ob es auf die Arbeit eine Garantie gibt, ist nicht klar.

Auf jeden Fall kann man das Teil bezüglich ausgefallenen Digit-Segmenten im Display auch selbst reparieren, wenn man die Anweisungen befolgt, die über den folgenden Link zugänglich sind:
http://www.alfisti.net/alfa-forum/newti ... -geln.html
Man muss allerdings schon etwas Sachverstand und Feingefühl haben, damit man nicht mehr zerstört als repariert. Man sollte in der Werkstatt ausserdem schon die nötige minimale elektrotechnische Ausrüstung haben. Ausserdem sollte man einige Vorkehrungen treffen, damit die Lösung auch dauerhaft ist. Grundsätzlich sind aber alle nötigen Infos über den Link abrufbar. Selbst habe ich das jedenfalls schon erfolgreich gemacht und würde bei Bedarf auch helfen. Eine Garantie kann ich allerdings nicht geben. Ein funktionierendes Klimadisplay (Steuergerät) habe ich bei mir übrigens noch als Reserve.

Etwas tricky ist der Ausbau des Klimateils, wenn es daran geht die beiden Steckerverbindungen zu lösen. Es muss auf der linken Seite jeweils eine Sicherungslasche gedrückt werden, während der Stecker abgezogen wird. Der Stecker muss dabei zuerst links nach hinten weggezogen werden, weil er jeweils rechts in einer Art Drehschiene/-achse eingehakt ist. Beim Ausbau ist auch darauf zu achten, dass man die Klappe über dem Autoradio nicht unnötig zerkratzt. Wenn möglich unbedingt ein Stück Karton darüber kleben.

Benutzeravatar
Worti
Beiträge: 401
Registriert: 28 Nov 2006, 16:13
Wohnort: Ostblock
Kontaktdaten:

Re: Digitalanzeige 164

Beitragvon Worti » 17 Jul 2010, 08:23

Nur hält diese Bügelgeschichte auch nicht immer länger als 2 Wochen..
Alfa Romeo 164 Super 24V '93
Alfa Romeo 164 Super 24V '95
Alfa Romeo 164 QV 24V '94
Alfa Romeo Giulia Nuova Super 1300 '77
Alfa Romeo Giulietta Berlina TI '60


Zurück zu „145 / 146 / 155 / 164“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste