Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Benutzeravatar
SARIDDU
Beiträge: 1385
Registriert: 15 Jan 2007, 11:21
Aktuelle Fahrzeuge: GIULIA & 159 TBI
Wohnort: SENZA CUORE SAREMMO SOLO MACCHINE
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon SARIDDU » 31 Aug 2010, 16:00

da hast du recht, aber 10 jahre denkpause holt man auch nicht in 2 jahren nach ......
Senza cuore saremmo solo macchine

Benutzeravatar
Serge
Beiträge: 1155
Registriert: 12 Sep 2003, 11:19
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon Serge » 01 Sep 2010, 08:25

Bild
get in, sit down, hold tight and shut up!
Lieber Nürburgring statt Ehering!

Bild

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon lui » 01 Sep 2010, 08:31

Domi hat geschrieben: was versteht ihr denn bitte genau unter "Killer"?!


Das möchte ich nun auch gerne wissen!! Bitte um Antworten....
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
Serge
Beiträge: 1155
Registriert: 12 Sep 2003, 11:19
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon Serge » 01 Sep 2010, 09:09

Hier geht es doch nicht um das Wörtchen "Killer" fangt nicht an noch spitzfindiger zu werden als es in diesem Forum eh schon der Fall ist.

Fakt ist dass die Giulietta ein sehr gutes Auto ist, in meinen Augen der technisch beste Alfa aller Zeiten (in seinem Preissegment). Das Fahrwerk ist jedem Vorgänger von Alfa überlegen. Ebenfalls Verwindungssteifigkeit, Schallisolation, Komfort, Sicherheit und Wohlfühlgimmicks wie Heizung/Klima etc. Da kann der Giulietta kein anderer Alfa das Wasser reichen.
Dem Motor fehlt ausser der Optik und dem unerreichbaren Sound des Busso V6 überhaupt nichts. Ich bin selber der Ansicht dass der gute alte Busso einer der geilsten je gebauten Motoren ist. Doch ich bin echt froh keinen mehr von diesen Säufern durch den Alltag füttern zu müssen. Das Giulietta Motörchen bietet den selben souveränen bärigen Antritt des V6 sowie nicht nachlassende Power bis zum Begrenzer. Ob nun Julchen oder GTA die Nase auf der Autobahn vorn hat ist mir zwar so Schnuppe wie Gemüsekuchen, kann aber gerne mal ausprobiert werden , denn schlecht rennt Julchen sicher nicht :wink:

Aber schlussendlich sind diese Zeilen hier sowieso wieder Perlen vor die Säue. Wenn irgendwelche schlecht informierten bzw. penetranten Propagandisten Staub aufwirbeln wollen nur um dem lustigen Sturm im Wasserglas zuschauen zu können, nützt das ganze Geschreibsel nichts. Im Gegenteil :roll:

Und zuguter letzt: Der Giulietta-Lancia Spruch zeigt auf plakative Weise auf wie unzureichend manche informiert sind; bzw. da dieser Irrglauben schon mehrfach entlarvt wurde, was für elende, infantile Nervensägen ihr seid.
get in, sit down, hold tight and shut up!

Lieber Nürburgring statt Ehering!



Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9742
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon Domi » 01 Sep 2010, 10:22

Serge... entspann dich junge, entspann dich... :lol:

Du checkst es einfach nicht was? Wenn ich eine Giulietta einen Lancia nenne ist das noch ein Kompliment, ansonsten müsste ich dieses Ding FIAT nennen! :mrgreen: Und damit ist keinesfalls die Technik dahinter gemeint :wink: Die Giulietta ist technisch, Fahrwerks-, Sicherheits-, Komfort- und Schnick-Schnackmässig bestimmt TOP! Moment mal, was heisst eigentlich TOP? Sowas ist heute ja Standart (in seinem Preissegment) und er ist auch das aktuellste Modell der Marke, wär ja also echt traurig wenn das nicht so wäre!

Trotzdem hat das Auto einfach kein Alfa-Spirit! Man wird nicht warm damit! Das kribbeln fehlt wenn man ihn ansieht! Der Respekt ist einfach nicht da! Und ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen dass man im Centro Stile nichts besseres zu stande gebracht hätte... :roll: :roll: :roll:

Wie bereits im Vorfeld erwähnt, Logo ändern, Grill statt Scudetto und die Giulietta könnte genauso als Lancia verkauft werden, das ist wohl unbestritten... ihr könnt es drehen wie ihr wollt, man sieht darin definitiv kein Alfa Romeo! Würde man ihn zwischen den aktuellen Lancias im Showroom stellen, würde er untergehen, keiner würde den unterschied bemerken! Und mit dieser Meinung stehe ich nunmal nicht allein, sei es Alfista oder nicht!

Ein Alfa strahlt sportlichkeit und eine spezielle schönheit aus, ihr wisst alle was ich meine, das gewisse etwas eben! Sorry die Giulietta sieht weder Schön noch strahlt sie Sportlichkeit aus! (Ein Quadrifoglio alleine reicht dafür nicht...) Sondern ist ein Design-Klacks wie der Delta III oder Ypsilon, ein massentauglicher Lancia eben!!!

Ihr könnt ihn schönreden wie ihr wollt, ich glaube nicht an einem Erfolg! Genauso wie damals beim Mi.To...


Und zu guter letzt, doch mir geht es sehr wohl um das Wörtchen "Killer"!
Bild

164Q.V.Lugano
Beiträge: 1088
Registriert: 19 Sep 2003, 23:05
Aktuelle Fahrzeuge: 156 jtd 2.4 20v
Wohnort: Lugano
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon 164Q.V.Lugano » 01 Sep 2010, 20:53

@domi =D> =D> =D> =D>
Alfa ist eben in ein schnick schnack auto der wirtschaft geworden.......wie jeder anderen heutzutage........klar mann muss auch einsehen die zeit zwingt das dazu, aber erst recht mit dem hetuigen mittel, materialen, ect. müsste alfa doch viel weiter vorne sein und mehr waagen( wie Opel, saab, sogar Hyunday!!!!) wie damals bertone, giulietta, gtv6 ect. wo die konkurenz damals nur zuschauen konnte...........
IL CUORE A SEMPRE RAGGIONE
Bild

Pipo
Beiträge: 436
Registriert: 02 Sep 2009, 13:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa, Mercedes Benz C320
Wohnort: Genéve
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon Pipo » 02 Sep 2010, 08:01

Hab ihn mir gestern auch angesehen. Gefahren bin ich nicht.
Im Original sieht er nicht besser und schlechter als auf den Fotos aus.

Schicker Wagen für nette Leute. Wenn man das Scudetto nicht vorhanden wäre würde man den Golf R schöner finden.

So soll jeder glücklich werden. :wink:
Pipo e Pimel. سوف أكسر لك capitaine de cavalerie

Benutzeravatar
Lord_Napir
Beiträge: 316
Registriert: 07 Jan 2004, 21:27
Aktuelle Fahrzeuge: Porsche 911 C2 TechArt, BMW 123d, Volvo S40 T5 Evolve
Wohnort: St. Gallen
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon Lord_Napir » 02 Sep 2010, 12:57

Ich finde den Wagen auch nicht den absoluten Brüller optisch, aber jetzt vergleicht das Ding mal mit dem Vorgänger...der 147 war definitiv auch nicht der Brüller erst der GTA war geil. Und auch hier, ein GTA wäre eine echte Hammermaschine, wieso vergleicht ihr jetzt ein normale Giulietta mit einem Golf R? Klar die QV Version ist auch die Sportversion, aber es ist noch lange kein GTA!

Was sicher ist, dem Motor fehlt Charakter, aber das haben alle kleinen Turbotriebwerke heutiger Couleur ein wenig an sich, ein Golf 2.0 TSFSIGISIGISI (oder wie das Ding bereits heisst) hat auch absolut null charakter! Was feststeht ist, das Ding hat Leistung und läuft gut, sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung, früher (Busso ausgenommen) tönten die Motoren gut liefen aber gar nicht (ich gehe jetzt hier nicht auf Vergaser Zeiten zurück)!
gone: Alfa Romeo 156 GTA Spider 2.0 TS Elegante / GTV 3.0 V6 24 V

Pipo
Beiträge: 436
Registriert: 02 Sep 2009, 13:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa, Mercedes Benz C320
Wohnort: Genéve
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon Pipo » 02 Sep 2010, 13:33

weil nix anderes da ist und preislich fast gleich ist. das muss man sich eben gefallen lassen. :wink:
Pipo e Pimel. سوف أكسر لك capitaine de cavalerie

Benutzeravatar
Serge
Beiträge: 1155
Registriert: 12 Sep 2003, 11:19
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon Serge » 02 Sep 2010, 15:29

Hört endlich auf mit falschen Fakten um Euch zu werfen!

Wenn Euch die Giulietta nicht gefällt ist das Euer gutes Recht. Geschmack ist schliesslich eine emotionale Angelegenheit. Aber zu versuchen eurer emotionaler Abneigung mit falschen Fakten und Unwahrheiten Nachdruck zu verleihen ist echt zum Kotzen!


Giulietta QV ab CHF 39'900.-
Golf R ab CHF 50'900.- (>27% teurer!)
get in, sit down, hold tight and shut up!

Lieber Nürburgring statt Ehering!



Bild

Benutzeravatar
Vivi Sereno
Beiträge: 1392
Registriert: 10 Sep 2003, 08:09
Aktuelle Fahrzeuge: ..il bus..a piedi..qlc volta GTA
Wohnort: AG
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon Vivi Sereno » 02 Sep 2010, 15:42

giulietta kann man nicht mit dem Golf R vergleichen, 4x4 + DSG + 270PS! von mir ausgesehen 2 welten!

ist nur meine meinung. :roll:
«E' facile ingannare l'occhio, ma è difficile ingannare il cuore.»

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9742
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon Domi » 02 Sep 2010, 16:09

Dann klär uns auf, was sind denn falsche Fakten?

Genau, wenn schon mit dem aktuellen GTI :arrow: Preis ab Fr. 41'800...

Habe die Preisliste der Giulietta schonmal überflogen und kam mit einem gut ausgestattetem QV schon auf gute Fr. 51'000.-, ohne Linea Accessori! :shock: Einen GTI nach meinem Gusto Fr. 48'100.- ... :roll:


Nächstes Jahr erscheinen ja auch noch die Nachfolger des BMW 1er und Audi A3, mal sehen... Gibt es eigentlich noch keine brauchbare Vergleichstests mit dem QV?
Bild

hasan
Beiträge: 2
Registriert: 22 Jul 2010, 12:40
Aktuelle Fahrzeuge: Tarifverbund Ostschweiz ;)
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon hasan » 07 Sep 2010, 12:40

Die neueste Version des A3 soll übrigens laut qarsi.de erst Juni 2012 auf dem Markt kommen....

Benutzeravatar
SARIDDU
Beiträge: 1385
Registriert: 15 Jan 2007, 11:21
Aktuelle Fahrzeuge: GIULIA & 159 TBI
Wohnort: SENZA CUORE SAREMMO SOLO MACCHINE
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon SARIDDU » 07 Sep 2010, 14:40

domi mich schaudert schon nur die tatsache dass du dir golf-prospekte anschaust ....

:lol: :lol: :lol: :lol: scherzo compa' :wink:
Senza cuore saremmo solo macchine

Benutzeravatar
Dodo
Beiträge: 2569
Registriert: 22 Mär 2004, 15:19
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 164 3l 24V Super (blau)
Alfa 164 3l 24V Super (champagner)
Alfa 164 3l QV 24V (schwarz)
Alfa 75 3l QV (rot) --> zu verkaufen
Wohnort: Benken SG
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulietta (Progetto 940 / 149 / Milano)

Beitragvon Dodo » 27 Okt 2010, 12:42

Ich schulde ja immer noch eine Antwort bezüglich:
Vielleicht muss ich sie wirklich mal live sehen, um mich mit ihr anzufreunden. Also bis jetzt gefällt sie mir nicht

...ich muss sagen, nein sie gefällt mir immer noch nicht! Weder live noch auf Fotos. Das ist wie alles im Leben Geschmacksache. :wink:


Zurück zu „New Giulietta“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste