Seite 1 von 2

Navi nachrüsten / Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 14 Jan 2013, 15:54
von Mario_82
Hallo Alfisti

Hat jemand von Euch bereits einen Doppel DIN Radio in der Giulietta verbaut?
Dazu benötigt man ja eine neue Radioblende wie etwa die hier:

http://www.hifi-music.de/shop/Radioblen ... 011-silber

Gibt es auch eine Möglichkeit oder einen Anbieter, der die originale Blende mit Doppel DIN Schacht anbietet? Ich meine nicht eine plastikvariante sondern wie original in Aluminium(?) gebürstet..

Grüsse
Mario

Re: Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 14 Jan 2013, 16:28
von SARIDDU
schlossgarage winterthur

einfach mal anfragen :wink:

Re: Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 22 Jan 2013, 12:54
von jag_rip
Das original ist aus Plastik in Alufarbe gebürstet ;-)

Da ich eine aus Carbon verbaut hab, hätte ich noch eine Originale, wenn du interessiert bist ;-)

Re: Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 23 Jan 2013, 11:15
von Mario_82
jag_rip hat geschrieben:Das original ist aus Plastik in Alufarbe gebürstet ;-)

Da ich eine aus Carbon verbaut hab, hätte ich noch eine Originale, wenn du interessiert bist ;-)
Ok, war mir nicht sicher da ich die Giulietta noch nicht habe :D , kommt in 2-3 Wochen.
Ich nehme an dass Deine Originale wohl auch keinen Doppel DIN Schacht hat oder?

Grüsse
Mario

Re: Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 23 Jan 2013, 16:53
von jag_rip
Nein, meine Originale hat den Nicht-DIN Ausschnitt für den Standard-Radio drin. Ausschnitt ist jedenfalls derselbe wie bei der Carbon-Variante im Bild unten.

Falls du Schneiden und Basteln möchtest, mir gefällt die Doppeldin Variante die es zu kaufen gibt, gar nicht, weil der Falz irgendwie komisch verläuft.

Re: Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 23 Jan 2013, 17:58
von Mario_82
jag_rip hat geschrieben: Falls du Schneiden und Basteln möchtest, mir gefällt die Doppeldin Variante die es zu kaufen gibt, gar nicht, weil der Falz irgendwie komisch verläuft.
Da stimme ich Dir zu, was bleibt jedoch für eine Alternative wenn man ein gutes Navi drin haben möchte :) ?

Grüsse
Mario

Re: Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 23 Jan 2013, 18:08
von as
Im Autoscout war / ist eine Giulietta mit einem Doppel-DIN drin.
Die Blende sah meiner Meinung nach auch etwas "verbastelt" aus.

Vielleicht ist er noch drinnen..
gefunden :mrgreen:
http://www.autoscout24.ch/de/d/alfa-rom ... &vehtyp=10

Re: Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 25 Jan 2013, 15:39
von Mario_82
Interessant, habe ich so noch nie gesehen mit original Blende.
Irgendwie schaut es doch nicht so "fertig" aus, eher etwas gebastelt. Ich suche wohl nach der eierlegende Wollmilchsau :lol:
Aber das grosse Navi zum Aufklappen ist für mich ein absolutes no-go [-X

Mal sehen...

Grüsse
Mario

Re: Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 28 Jan 2013, 17:38
von jag_rip
Wie du siehst, hab ich meine ohne fixes Navi bestellt, weil
a) jedes Smartphone ein aktuelleres Navi hat (Für in die Ferien nehm ich Offline Maps oder Papierkarten)
b) mit einer sauberen Handyhalterung schlag ich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn das Handy ist auch schon verräumt und wird geladen. Blue&Me macht ja den Rest. :D

Re: Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 05 Mär 2013, 11:50
von Mario_82
jag_rip hat geschrieben: Da ich eine aus Carbon verbaut hab, hätte ich noch eine Originale, wenn du interessiert bist ;-)
Denkst Du da könnte man was machen bzw. basteln :) ? Wahrscheinlich passt ein Doppel DIN eben nicht mit der Standard Blende, deshalb auch diese doofe Form der Austauschblende, die mir gar nicht gefällt [-X .

Gruss
Mario

Re: Radioblende Doppel DIN

Verfasst: 05 Mär 2013, 13:40
von Mario_82
Hier wohl die Antwort, ich denke ein Doppel DIN passt definitiv nicht in die original Blende.
Wird ja auch einen guten Grund dafür geben, dass die Alternative optisch so bescheiden ausfällt.

Gruss
Mario

Radiowechsel Giulietta - Hilfe

Verfasst: 12 Jun 2013, 07:56
von Mario_82
Ciao alfisti

Ich fahre nun seit ein paar Monaten eine Giulietta QV und bin sehr zufrieden.
Hab das Auto absichtlich ohne Navi bestellt, da ich vom standard Teil nicht überzeugt bin und eigentlich ein 2-DIN vorgesehen habe. Nun kann ich mich aber irgendwie nicht mit der Austauschblende anfreunden, die für ein 2-DIN nötig wäre, siehe Bild unten.

War unter anderem bereits bei JayJay, er sieht momentan auch keine andere Variante.
Ich frage mich jedoch immer noch, ob man die original Blende nicht auch umbauen könnte? Das sollte doch irgendwie möglich sein :D ?
Kennt Ihr evtl. jemanden, der solche Feinarbeiten macht oder denkt ihr per se dass dies nicht möglich ist?

Vielleicht muss ich mich schlussendlich doch mit der Austauschblende anfreunden, in dunkler Farbe sieht sie auch nicht mehr ganz so scheisse aus, dennoch aber irgendwie verbastelt. Eine andere Variante wäre ein 1-DIN Schacht mit ausfahrbaren Navi, doch auch da muss eine Austauschblende her :(

Ich danke für Eure Kommentare, Tipps oder natürlich Erfahrungen.

Gruss
Mario

PS: Sorry, hatte das Thema bereits im Giulietta Thread angesprochen, denke jedoch hier etwas mehr Meinungen bzw. Hilfe bekommen zu können :)

Re: Radiowechsel Giulietta - Hilfe

Verfasst: 12 Jun 2013, 14:32
von chris75
Wenn du die Originalblende behalten willst und das Navi nur ab und zu brauchst, wäre die Alternative halt ein portables Navi einzusetzen.
Ich würde die Originalbende auch nicht aufgeben wollen. Sie macht einen grossteil des Charmes dieses Autos aus.

Gruss
Chris

Re: Radiowechsel Giulietta - Hilfe

Verfasst: 12 Jun 2013, 15:45
von Mario_82
chris75 hat geschrieben:Ich würde die Originalbende auch nicht aufgeben wollen. Sie macht einen grossteil des Charmes dieses Autos aus.
Gruss
Chris
Hallo Chris

Bin ich absolut Deiner Meinung!

Hätte ich wohl am Anfang etwas besser überlegen sollen bzw. mir die Austauschblende etwas genauer anschauen sollen, habe nun ein standard Radio/CD Player drin ohne blue&me, heisst kein iPhone Synch etc :( ! Von daher löst ein portables Navi meine "Probleme" nur bedingt.

Nun muss eine Lösung her, die optisch wie auch funktionell passt.
Nur weil das noch niemand hat heisst es ja nicht dass es unmöglich ist :)

Gruss
Mario

Re: Radiowechsel Giulietta - Hilfe

Verfasst: 12 Jun 2013, 19:12
von as
Das Problem liegt wohl darin, dass ein Doppel-DIN gerät halt sehr viel Platz braucht (gegen innen) darum ragt die Blende soweit gegen aussen.
Du solltest dir das wohl kompakteste Gerät aussuchen und eine Blende anfertigen lassen. Die Blende anders designen kannst du wohl kaum..