Mi.To Facelift & 5-Door

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Mi.To Facelift & 5-Door

Beitrag von Andrea » 13 Jun 2012, 21:12

mir wärs am liebsten die sollen alles aufgeben und die Marke verkaufen... haben eh alles kaputt gemacht...
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28885
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Mi.To Facelift & 5-Door

Beitrag von Chrigi » 02 Nov 2012, 15:28

der Mito bzw. der TurboBEEENZIIINA Motor kam einfach ein paar jahre zu spät... mit dem V6 Buso haben sich Alfa meiner Meingung nach aus dem Wettrennen verabschiedet. Der MiTo kam auch zwei Jahre zu spät. Fortschrittliche Modell kommen jetzt, wo die Wirtschaftskriese so ausgeprägt ist, dass man sich nicht mal mehr einen Kleinwagen anschafft. Alfa ist über die eigene Arroganz gestolppert.

Naja dass in diesme Werk neu Jeep und Chrysler produziert werden wundert kaum, ohne Chrysler wäre Fiat längts tod. Wer hin wer rettet oder gerettet hat bleibt eine offene Debatte.. was kam zuerst das Huhn oder das Ei? :-) Aber Fakt ist, dass Alfa bzw Fiat zur Zeit andere Probleme hat als ein 5 Türer. Was mich einfach wundert, weshalb Alfa nicht versucht mit einer Limusiene auf dem asiatischen Markt Fuss zu fassen. Dei stehen auf europäischer Autos. Und nicht jeder kann sich ein BMW odre Benz leisten.... hätte aber das Geld für einen Alfa und möchte ganz bestimmt kein Hyunday oder Toyota fahren wie alle aus der gemeinen Unterschicht.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Mi.To Facelift & 5-Door

Beitrag von Domi » 08 Feb 2013, 15:34

Kleines "Facelifting" auch für den kleinen...

Aussen wird nicht viel geändert ausser neu Tagfahrlichter und ein paar Chrom-Leisten, ausserdem wird es auch hier neue Farben geben... Im Innenraum gibt es andere Sitze, Navi und allgemein werden hochwertigere Materialien verwendet!

Bei den Motoren ändert sich der 1.4TB QV Multiair neu mit 185 PS und evtl. sogar optional mit TCT-Getriebe...
Bild

Jay84
Beiträge: 30
Registriert: 29 Apr 2011, 21:23
Aktuelle Fahrzeuge: MG ZR160
Wohnort: Binningen
Kontaktdaten:

Re: Mi.To Facelift & 5-Door

Beitrag von Jay84 » 09 Feb 2013, 20:11

Ist das schon bestätigt? Gibts das irgendwo zum nachlesen oder sind das nur aktuelle Gerüchte? Hab das auch schon gehört und daher würde mich das mal interessieren.

MindFuture
Beiträge: 28
Registriert: 18 Okt 2012, 17:06
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 1.9JTD *verkauft*
Peugeot 106 *Rollende Schuhschachtel bis neuer kommt*

Alfa Mito 1.4mj Distinctive *in 1ner Woche da*
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Re: Mi.To Facelift & 5-Door

Beitrag von MindFuture » 20 Mär 2013, 12:54

Offizielle Meldung zum Facelift. Meines wissens kein 5-Türer, aber das Facelift soll dieses Jahr kommen. Angekündigt wurden die ersten Demofahrzeuge im Juni bei den Händlern.
Wie das Facelift aussieht scheint aber niemand zu wissen und Fiat Schweiz hat ausser einem geplantem Datum keine weiteren Info's erhalten.

MindFuture
Beiträge: 28
Registriert: 18 Okt 2012, 17:06
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 1.9JTD *verkauft*
Peugeot 106 *Rollende Schuhschachtel bis neuer kommt*

Alfa Mito 1.4mj Distinctive *in 1ner Woche da*
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Re: Mi.To Facelift & 5-Door

Beitrag von MindFuture » 08 Mai 2013, 11:53

hey leute, ich habe nun endlich die offiziellen Infos erhalten.

Scheint sich in der Modellreihe 2 nicht viel zu ändern.
Grösste Änderung ist ein neuartiges Infotainment System das ein Navi mit TomTom Karten, Sprachsteuerung, Bluetooth, USB Box usw. beinhaltet. Sieht eigentlich ziemlich schick aus, aber nur wenn es wirklich gut ist schau ich mal ob ich mir das nachrüsten kann.
Dann werden gewisse punkte im Interieur geändert wie z.b andere Türverkleidung, andere Farbe der Verkleidung Armaturenbrett, neue Sitzbezüge bei Stoff (beim QV soll es Stoff geben mit Alfa Stickereien)...
Aussen gibts auch noch 2 änderungen. Zum einen bei den Farben, zum anderen bei den Schweinwerferverkleidungen. Aber vom Desing her alles noch beim alten.

Ich poste evtl heute Abend das Rundschreiben rein dass ihr alle Infos habt.


Gruss

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Mi.To Facelift & 5-Door

Beitrag von Domi » 08 Mai 2013, 13:38

Alfa Romeo wird ab Herbst sein Modell MiTo in leicht modifizierter Form anbieten. Es handelt sich dabei jedoch nicht um ein Facelift, sondern um leichte Modifikationen im Rahmen des Modelljahres 2014. Welche Modifikationen der intern auch MiTo Serie 2 genannte Kleinwagen erhält, lässt sich folgenden Präsentationsfolien entnehmen, die französichen Alfa Romeo Händlern zur Verfügung gestellt wurden. Außen erhalten nun alle Modelle Scheinwerfer im QV Design, neue Farben und ein neues Scudetto- Kühlergrilldesign. Innen kommen neue Materialien und veränderte Sitze zum Einsatz.
Zu den Scheinwerfern, für QV-Fahrer wohl leider unvorteilhaft weil keine Abgrenzung mehr :sisi für alle anderen natürlich nett...
Sehr schwach, falls das Tagfahrlicht noch immer nicht in LED ausgeführt ist!!... :sleep:
Dateianhänge
MiTo MY 2014 01.jpg
MiTo MY 2014 02.jpg
MiTo MY 2014 03.jpg
MiTo MY 2014 04.jpg
MiTo MY 2014 05.jpg
MiTo MY 2014 06.jpg
Bild

Benutzeravatar
Army
Beiträge: 14
Registriert: 09 Mai 2013, 10:00
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Rome Mito 1.4 Distinctive
Wohnort: Greifensee
Kontaktdaten:

Re: Mi.To Facelift & 5-Door

Beitrag von Army » 16 Mai 2013, 20:58

Hallo an das ganze Forum,
wollte auch noch einen Beitrag zum MiTo 2 abgeben
Ich habe mir im anfangs Mai einen neuen MiTo bestellt, der hätte Anfang Juli ausgeliefert werden sollen.
Nun wurde ich vom Händler kontaktiert und er teilte mir, mit dass das oben erwähnte Facelifting am MiTo gemacht wird
Ab sofort werden keine neun Bestellungen des MiTo 1 aufgenommen. Leider ist die Preisliste immer noch nicht offiziell,somit ist mein neuer MiTo nicht bestellt worden.
Nicht des do trotz lohnte es sich auf den MiTo 2 zu warten.

Die grösste Änderung betrifft das VP2 Infotainmentsystem das es in vierversionen gibt.

Alle haben:
-5.0"Farb-Touchscreen im 15:9 Format
-Bluetooth Telefonfreisprecheinrichtung inkl. SMS Interpreter
-Sprachsteuerung
-Audiostreaming via Bluetooth
-Eco-Drive Funktion (was immer das auch ist)
-Multifunktionslenkrad

Optional:
-VP2 Radio DAB zusätzlich digitalem Radio empfang
-VP2 Nav: Zusätzlich mit integriertem Navigationsfunktion
-VP2 Nav&DAB: Zusätzlich mit Navigationsfunktion und DAB Radio

Di Navigationseinheit wird über folgende Eigenschaften und Dienste verfügen:

-Navigation auf Basis Tom Tom
-HD Traffic
-Internet Radio
-Sprachsteuerung
-EU-Kartenmaterial

Die andern Neuerungen sind im Interieur:

Neu 3 Farben bei Armaturenbrett Model Progression
Neues Armaturenbrett (Rot oder Schwarz) und neu Tür-Innenverkleidung bei Model Distinktive
Neue Sitzbezüge sowie Stoff-Mikrofaser (anstelle Stoff-Alcantara)

Bei den Aussenfarben hat es folgende Änderungen:

Corsa Gelb, Bianco Gerdania, Gradit-Grau Metallic fallen aus dem Programm
Neu wird Anthrazit-Grau Metallic und ein Matt grau angeboten.

Das Exterieur:
Der Front Grill und die Scheinwerfereinfassungen wurden leicht geändert wie Domis Bilder zeigen.

Die Motoren:
Neu gibt es einen 0.9 Turbo TwinAir mit 105 PS anstelle des 85PS
der 1.4 MultiAir 16V 105 PS fällt weg

Die Preise:
Die Preis steigen fasst bei allen Modellen um ca. 510.- wobei einige Optionen mehr im Basispacket enthalten sind.

Ich musst meinen MiTo provisorisch neu zusammenstellen und bin fast auf den gleichen Preis gekommen.
Vielleicht erhalte ich noch ein wenig Rabatt für die Umtriebe.

Ich wünsch allen noch eine schöne Pfingsten grüsse :D :D

Army

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Mi.To Facelift & 5-Door

Beitrag von Domi » 28 Mär 2014, 13:56

Alfa Mito Distinctive 1.4 Turbo TCT - Alternder Kleinstar
Schönheit ist vergänglich. Das spürt auch der in die Jahre kommende Alfa Mito. Wir sind den kürzlich gelifteten Italo gefahren.

Betörte uns der Alfa Mito vor sechs Jahren bei seiner Lancierung noch mit fescher Optik, ist heute der Jöh-Faktor weg. Selbst das kürzlich erfolgte Facelift (Retuschen an Front und im Interieur) kann den nagenden Zahn der Zeit nicht kaschieren. Dies ist umso auffälliger, weil Mito im umkämpften Kleinwagen-Segment auf modernste Lifestyle-Konkurrenz wie Citroën DS3, Peugeot 208 oder Mini trifft.

Kritik gibts bei unserem Testwagen zudem für den 6-Gang-Doppelkupplungs-Automaten (Aufpreis 2000 Fr.). Beim TCT-Getriebe bemängelten wir schon früher die unangenehmen Schaltpausen und die nicht immer nachvollziehbaren Schaltvorgänge – und es arbeitet heute für unseren Geschmack noch immer nicht vorteilhafter.

Schade, wird dadurch doch der gesamte Testeindruck geschmälert. Denn wirklich schlecht ist der Mito nicht. Man sitzt gut, das überarbeitete Interieur mit dem neuen, aufpreispflichtigen Navi- und Multimediasystem Uconnect (1800 Fr.) gefällt. Das Fahrwerk federt durchaus komfortabel und der 1,4-Liter-Turbobenziner mit 135 PS arbeitet ordentlich, wenn auch nicht ganz so sparsam wie vom Werk versprochen.

Fazit: Obwohl der Mito langsam in die Jahre kommt, bleibt der Dreitürer der etwas andere Kleinwagen für Kunden mit eigenem Geschmack.

Alfa Mito Distinctive 1.4 Turbo 16V TCT
Antrieb 4 Zylinder, Turbobenziner, 1368 ccm, 135 PS, 190 Nm bei 1750/min, Frontantrieb, 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe TCT
Fahrleistungen 0-100 km/h 8,2 s, Spitze 207 km/h
Masse Länge/Breite/Höhe 4,07/1,72/1,46 m, Gewicht 1170 kg, Laderaum 270-950 Liter
Verbrauch Werk/Test 5,5/7,9 l/100 km, CO2 126/184 g/km, Energieeffizienz D
Preis ab 26'500 Franken, Basis (1.4 8V, 78 PS, ab 18'500 Fr.)

Plus überarbeitetes Interieur mit guten Sitzen, komfortables Fahrwerk
Minus TCT-Getriebe

Quelle: Blick.ch
Dateianhänge
Alfa-Romeo-Mito-Tester-01.jpg
Alfa-Romeo-Mito-Tester-02.jpg
Alfa-Romeo-Mito-Tester-03.jpg
Alfa-Romeo-Mito-Tester-04.jpg
Alfa-Romeo-Mito-Tester-05.jpg
Alfa-Romeo-Mito-Tester-06.jpg
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste