Leben mit dem MiTo QV

leonardo qv
Beiträge: 30
Registriert: 08 Feb 2012, 17:21
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Mito QV
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von leonardo qv » 01 Feb 2014, 11:39

Hallo stupidocat

Ja bin immer noch sehr zufrieden mit dem mit dem mito. Und nein dein problem ist mir nicht bekannt.

Wie ich festgestellt habe braucht der mito sehr wenig öl. Nach 15000km fahrt musste ich mal einen halben liter öl nachfüllen.

Seit kurzem hör ich rechts an der Vorderachse ein nerviges quick Geräusch. Bei meinem vater seinem 166 er hörte es sich genau gleich an. Er musste dann die Querlenker ersetzen. Kann das sein das bei 44000 km schon die Querlenker verschlissen sind? Oder weiss jemand was das sein könnte?

Mein csc Auspuff klingt auch sehr geil. :) Wenn ich am beschleunigen bin und dann in den nächsten Gang schalte oder schnell vom gas gehe dann knallts vom Auspuff raus. Manchmal richtig laut. :D Leider passiert das nur wenn der motor noch kalt ist. Bei warmem motor eher selten. Ist das bei euch auch so?

Stupidocat
Beiträge: 4
Registriert: 16 Apr 2011, 16:20
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo MiTo QV
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Stupidocat » 03 Feb 2014, 19:44

Hallo leonardo qv

Ja, meiner verbraucht auch seeehr wenig Öl.

Also ich habe noch nicht 44000km erreicht um dir darüber etwas sagen zu können. Andererseits habe ich von diesem Problem noch nichts mitbekommen.

Hihi cool! 8) das glaube ich dir sehr gerne. Ja meiner "chlöpf" auch recht :twisted: aber leider eben auch nur wenn er kalt ist.

Guru GTA
Beiträge: 265
Registriert: 20 Jul 2008, 21:26
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 Q.V. (Rennfahrzeug!)
Alfa Romeo Mito Q.V.(Schwarz)
Wohnort: Sisikon
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Guru GTA » 09 Feb 2014, 19:30

Ja da geht ja doch noch was, wenn mal einer anfängt geht's wieder los :D Also das kann ich bestätigen Öl verbrauch auf 30000 km gleich null ( Und ich nehme den kleinen ordentlich ran ) vor allem seit dem Sommer mit dem CSC (absolut krank das Teil) und wie bei Euch das Teil knallt nur wenn er kalt ist !! ( Ich denke das hängt mit der kalt Einstellung des Motors zusammen, wahrscheinlich viel fetter eingestellt !? ) Meiner hat jetzt 54000 km und ich merke es auch dass der Service fällig ist, er ist sehr rau im klang und hört sich an als ob er auf drei Zylinder läuft beim Kaltstart ! Ich denke dass es die Kerzen sind die gegen Ende am Anschlag sind !!

Und noch etwas zu meinem Problem das ich von Anfang an hatte dass er so ruckelt bei gewissen Drehzahlen im 2. und 3. Gang ist Komplett weg seit ich den CSC drauf habe und Shell V- Power tanke !! Ich würde es auch ohne ruckeln jedem empfehlen :twisted: :twisted: bringt echt was bei dem kleinen Teufel !! Gruss Angelo

Benutzeravatar
Hairpin
Beiträge: 108
Registriert: 11 Aug 2010, 19:32
Aktuelle Fahrzeuge: 145 und MiTo
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Hairpin » 18 Feb 2014, 16:26

Hallo zusammen

Ich melde mich wiedermal zu Wort.

Seit meiner kleinen Kollision lief das Auto wie am Schnürchen. Hat mittlerweile knapp 97'000 km auf der Uhr.

Und er verbraucht noch immer keinen Tropfen Öl und verliert auch keins.
Ich bin immer noch hochzufrieden. Er läuft und läuft und läuft. Erstaunlich zuverlässig. Es ist sogar trotz Start-Stop noch die erste Batterie drin =D>

Jetzt kommt der traurige Teil.
Ich muss das Auto verkaufen. Ich ziehe mit meiner Partnerin zusammen und wir haben nur einen Parkplatz.
Da der Mito nur 500kg ziehen darf und das nicht für unseren Wohnwagen reicht, muss er für das Auto meiner Freundin Platz machen :cry:

Das Auto steht ab Juni 2014 zum Verkauf. Der voraussichtliche Marktwert dürfte bei etwa 12'000 Franken liegen.

Die Daten:
Alfa Mito QV 170
Blu tornado mit schwarzem Dach
EZ: Juni 2010
Km-Stand: Ca. 105'000
Leistung: 184.5 PS, 291 Nm (kein Chiptuning, nur Luftfilter, Auf Prüfstand getestet)
Läuft WIE DIE SAU :evil http://www.gruppo-radicale.ch/phpBB3/vi ... 68&t=21034

Tuning:
Luftfilter K&N Filtereinsatz
ESD: G-Tech schwarz

Ausstattung:
Kurz: Alles, ausser elektrisch einklappbare Spiegel
Das heisst:
Leder schwarz
Sitzheizung
Schiebedach
Bose-Soundsystem
Adaptives Fahrwerk
Navi
Xenon
18 Zoll Sommerräder (Prelli P-Zero, fast neu)
17 Zoll Winterräder (Pirelli Sottozero, fast neu)
Beifahrersitz höhenverstellbar
Tempomat
Klimaautomatik (zweizonen)
Geteilt klappbare Rücksitzbank
Dach schwarz lackiert
12V Stecker im Kofferraum (super für Kühlbox)

Werksgarantie läuft bis Juni 2015 / 150'000 km !!!
Alle Service bei der Schlossgarage Winterthur durchgeführt. Lückenlos!

Falls jemand interessiert ist, freue ich mich auf eine Kontaktaufnahme per PN.

LG
Yes officer, that was me!

Benutzeravatar
Red_Falcon
Beiträge: 1
Registriert: 05 Apr 2015, 21:04
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 159 SW 2.4 JTDM 210PS
Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 155PS
Wohnort: Kanton Zug
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Red_Falcon » 26 Jun 2015, 08:16

Hallo zusammen

Ich möchte meinen MiTo 1.4TB 155PS mit einem G-Tech 560-s Endschalldämpfer ausrüsten (nur den ESD). Weiss jemand von euch, ob die beiliegende deutsche EG-Genehmigung ausreicht, oder muss ich den Wagen beim Strassenverkehrsamt extra vorführen und den Auspuff im Fz-Ausweis eintragen lassen?

Wer von euch hat den gleichen Auspuff und musste ihn schon einmal vorführen? Sind da Probleme zu erwarten?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

Gruess,
Julien
IL CUORE HA SEMPRE RAGIONE

Fortis
Beiträge: 10
Registriert: 23 Mai 2016, 16:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Giulietta 2011er
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Fortis » 21 Jun 2016, 15:45

Stupidocat hat geschrieben:Hallo leonardo qv

Ja, meiner verbraucht auch seeehr wenig Öl.

Also ich habe noch nicht 44000km erreicht um dir darüber etwas sagen zu können. Andererseits habe ich von diesem Problem noch nichts mitbekommen.

Hihi cool! 8) das glaube ich dir sehr gerne. Ja meiner "chlöpf" auch recht :twisted: aber leider eben auch nur wenn er kalt ist.
Fand ich auch echt heftig beim MiTo von meiner Freundin - 50tkm auf der Uhr und grad mal Öl gewechselt.
2011er Giulietta 1.8 TBi 16V QV

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast