Leben mit dem MiTo QV

Benutzeravatar
luca1992
Beiträge: 103
Registriert: 30 Aug 2012, 20:50
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 155PS
Wohnort: Olten
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von luca1992 » 26 Okt 2012, 12:14

MindFuture hat geschrieben:Nach dem lesen hier drängt sich die Frage auf ob es denn auch kleinere Treffen von MiTo fahrern gibt?
Würde mich auch sehr interessieren: Mito-Treffen!!! =D>
Guru GTA hat geschrieben:Also an alle da oben es ist so wie ichs geschrieben habe 4cm mit H&R!!! :mrgreen: Wers nicht glaubt von mir aus (Es gibt bei H&R eine extra tiefere Version, auch für Q.V. Modelle) die geben sogar 4,5 cm an!!!!!!!! Und ein Gewinde baue ich bei diesen Geilen Dämpfern sicher nie ein :shock:

Und wenn Du es nicht glaubst la_bestia schicke ich Dir gerne Fotos!!!!!!

An Hairpin wenn Du so zufrieden bist mit der Härte dann bleib dabei, also ich kann jetzt nur von den H&R berichten wie es bei Eibach un Co. ist müssen die anderen sagen, aber die H&R sind verdammt hart! Die Performence ist Geil keine Frage das Ding klebt wie Sau aber auf der Autobahn bei schlechten Strassen ist es Grenzwertig bei dem kurzen Radstand!!!!!
Liebe grüsse Angelo
Also ich kann das bestätigen. H&R hat zwei verschiedene Varianten eine tiefe und eine normale, ich selber habe jetzt die normalen Tieferlegungsfedern von H&R und bin nicht so zufrieden! Komme h+v nur 3cm tiefer. Habe aber auch schon einen Mito QV mit den tieferen H&R Federn gesehen, hammer!!!
Ich werde mir jetzt aber auf jeden Fall ein Gewindefahrwerk montieren, damit ich dann tief unten bin, also falls jemand an gebrauchte H&R Federn interessen hätte!! (3 Jahre alt) :)
Hairpin hat geschrieben:An die Tieferlegungs-Spezialisten:

Hat sich der Federungskomfort stark verschlechtert, nachdem Ihr tiefergelegt habt? Hat jemand von euch die adaptiven Dämpfer verbaut?
Ich finde, dass der Wagen optisch von der Tieferlegung profitiert. Aber für meinen Geschmack ist sind die Originalfedern straff genug.
In Verbindung mit der Dynamic Einstellung hoppelt die Karre manchmal durch schlecht asphaltierte Kurven. Vielleicht liegt es an der straffen
Dämpfung im D-Modus. In Verbindung mit härteren Federn kann das vielleicht abgestellt werden.

Bitte beschreibt mal euren subjektiven Eindruck der Fahrwerksabstimmung nach der Tieferlegung. Auch in Bezug auf Federungskomfort und Klappergeräusche, da ich keine Rüttelkisten mag.

Gruss
Hallo, wie schon geschrieben: ich habe jetzt H&R Federn und bin nicht zufrieden!!
Optisch: zu hoch!!
Komfort: zu hart!!
Dewegen werde ich auf ein Gewindefahrwerk umsteigen, dann sitzt er tiefer und ist nicht mehr so hart... ich spühre jetzt jede schwelle auf dem boden. ist mit der zeit nervtötend, vorallem bei einem alltagsauto vo mann nicht immer zeit und lust hat mit 20 über jede einfahrt, baustelle usw zu fahren!



gruss
:D

...MiTo 1.4 TurboBenzina...
__Alfa Romeo GTV 3.0 24V V6__


:D

MindFuture
Beiträge: 28
Registriert: 18 Okt 2012, 17:06
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 1.9JTD *verkauft*
Peugeot 106 *Rollende Schuhschachtel bis neuer kommt*

Alfa Mito 1.4mj Distinctive *in 1ner Woche da*
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von MindFuture » 27 Okt 2012, 20:45

Sollte man nicht meinen dass eine Gewindefahrwerk härter ist als normale Dämpfer, einfach nur mit kürzeren Federn?
Ja dass der Mito zu hoch ist klar. Ich würde nach einer Weile auch eine Tieferlegung suchen die aber nicht an Federkomfort einbüsst.
Ist ja warscheinlich dass die Tieferlegungsfedern von verschiedenen Herstellern auch verschiedene härten aufweisen?

Guru GTA
Beiträge: 265
Registriert: 20 Jul 2008, 21:26
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 Q.V. (Rennfahrzeug!)
Alfa Romeo Mito Q.V.(Schwarz)
Wohnort: Sisikon
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Guru GTA » 28 Okt 2012, 08:12

Vielen Dank luca1992 für die Bestätigung!!!!!!!!!!!!!!!!! Gruss Angelo

MindFuture
Beiträge: 28
Registriert: 18 Okt 2012, 17:06
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 1.9JTD *verkauft*
Peugeot 106 *Rollende Schuhschachtel bis neuer kommt*

Alfa Mito 1.4mj Distinctive *in 1ner Woche da*
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von MindFuture » 03 Nov 2012, 19:17

so mein Mito ist da.

Ich bin vollends zufrieden. Zu fahren 1A, die Lenkung ist ultimativ, die Kupplung noch Butterweich und verzeiht schnelles auskuppeln Sang und Klanglos. Nur die Schaltung ist beim 5 Gang Getriebe ein bisschen Schwammig und gewöhnungsbedürftig. Fahrzeug Top. Einziges was mir auffiel, da ist ein Hitzeschild rechts vom Turbolader das ein leicht ratterndes Geräusch macht, nach dem Gasgeben wenn die Drehzahl wieder sinkt. Hat jemand das bei seinem Wagen auch gehabt? Sollte ja in der Form beim QV genauso vorhanden sein.

Gruss
Dateianhänge
IMG_0123.JPG
IMG_0122.JPG

Guru GTA
Beiträge: 265
Registriert: 20 Jul 2008, 21:26
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 Q.V. (Rennfahrzeug!)
Alfa Romeo Mito Q.V.(Schwarz)
Wohnort: Sisikon
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Guru GTA » 04 Nov 2012, 11:41

Sehr schön dein neuer Flitzer!! Gratuliere und viel Spass mit deiner Bella!!!!!! Gruss Angelo

leonardo qv
Beiträge: 30
Registriert: 08 Feb 2012, 17:21
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Mito QV
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von leonardo qv » 07 Nov 2012, 13:17

Hallo

Hab jetzt bei meinem Mito den Grill und unten die Chromleiste Schwarzmatt lackiert. Gefällt mir so viel besser. :)
Dateianhänge
IMG_1031.png

Benutzeravatar
Spiderm!ke
Beiträge: 7943
Registriert: 01 Jan 2004, 21:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 939 1.8 Tbi Italia Independet
Wohnort: Littau - Luzern
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Spiderm!ke » 07 Nov 2012, 17:28

sieht sportlicher aus :)
Bild Respira la passione di una vita in bianconero Bild

Villani
Beiträge: 2148
Registriert: 22 Nov 2006, 21:34
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Villani » 07 Nov 2012, 17:47

Ja, genau so und nicht anderst =D>
Saluti Villani

Bild

MindFuture
Beiträge: 28
Registriert: 18 Okt 2012, 17:06
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 1.9JTD *verkauft*
Peugeot 106 *Rollende Schuhschachtel bis neuer kommt*

Alfa Mito 1.4mj Distinctive *in 1ner Woche da*
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von MindFuture » 07 Nov 2012, 18:19

Super schönes Teil. Auf weiss wirkt das wirklich super die schwarze Lackierung \:D/

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9763
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Domi » 08 Nov 2012, 09:21

:mrgreen: :mrgreen: ...

Bild

kleiner Scherz... :wink:
Bild

MindFuture
Beiträge: 28
Registriert: 18 Okt 2012, 17:06
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 1.9JTD *verkauft*
Peugeot 106 *Rollende Schuhschachtel bis neuer kommt*

Alfa Mito 1.4mj Distinctive *in 1ner Woche da*
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von MindFuture » 08 Nov 2012, 18:54

was hat ein panda mit autos zu tun? *confused*

Bild

:D :D

leonardo qv
Beiträge: 30
Registriert: 08 Feb 2012, 17:21
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Mito QV
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von leonardo qv » 08 Nov 2012, 20:00

Hallo

Habe heute meinen Mito vom 30000er Service geholt. Ölwechsel wurde gemacht. Ölfilter, Pollenfilter und Zündkerzen wurden ersetzt. Und Allgemeine Kontrolle.

Dann musste noch der Lenkmotor von der Servolenkung ersetzt werden da er defekt war und dadurch verschiedene Fehlermeldungen auftraten. Servolenkung, ASR, Hill Holder und das DNA System funktionierte zeitweise nicht mehr. Zum Glück ging das noch unter Garantie. Jetzt ist wieder alles ok beim Mito :D

Gruss Leonardo

Benutzeravatar
luca1992
Beiträge: 103
Registriert: 30 Aug 2012, 20:50
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 155PS
Wohnort: Olten
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von luca1992 » 30 Nov 2012, 09:02

leonardo qv hat geschrieben:Hallo

Hab jetzt bei meinem Mito den Grill und unten die Chromleiste Schwarzmatt lackiert. Gefällt mir so viel besser. :)
Ganz grosse Klasse Leo!!!

Habe ich bei meinem schwarzen Mito 1.4 TB auch gemacht! :mrgreen:

Ausserdem kann ich auch empfehlen, die Türgriffe schwarz zu lackieren. Sieht auch saugeil aus!
Die Heckleuchten habe ich bei mir auch abdunkeln lassen :twisted:
Schaue es dir mal bei meinem Beitrag an... http://www.gruppo-radicale.ch/phpBB3/vi ... hp?t=22049
Aber ich finde schwarz auf weiss sieht "fast" besser als ganz schwarz aus! 8)

Gruss
:D

...MiTo 1.4 TurboBenzina...
__Alfa Romeo GTV 3.0 24V V6__


:D

Guru GTA
Beiträge: 265
Registriert: 20 Jul 2008, 21:26
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 Q.V. (Rennfahrzeug!)
Alfa Romeo Mito Q.V.(Schwarz)
Wohnort: Sisikon
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von Guru GTA » 09 Feb 2013, 15:56

So um das noch mal zu bestätigen, hier der vergleich zu der extra tieferen Version(bei meinem Q.V.) von H&R zu der normalen Version (von Luca)

Hallo Luca habe gemessen vorne Mitte Nabe bis Kotflügel Kante 33,5 cm hinten 35 cm :twisted:

ok eben ich habe v: 35 h: 36 (Luca)
Ich würde sagen das ist doch ne ganze Ecke anders!! Gruss Angelo

Benutzeravatar
luca1992
Beiträge: 103
Registriert: 30 Aug 2012, 20:50
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 155PS
Wohnort: Olten
Kontaktdaten:

Re: Leben mit dem MiTo QV

Beitrag von luca1992 » 12 Feb 2013, 12:45

Genau das ist anders aber mir nicht genug, hehe!

Nein ich habe jetzt das Bilstein B14 PSS Gewindefahrwerk im visier, Anscheinend bekommt man mit dem Gewinde die tiefste max. zulässige Abstand von vorne und hinten 32.5cm!!!!!!! :shock:
Naja wenn dass nicht das Geld für ein Gewinde wert ist! :mrgreen:
:D

...MiTo 1.4 TurboBenzina...
__Alfa Romeo GTV 3.0 24V V6__


:D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast