Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Cuore Sportivo » 16 Jan 2010, 18:26

ich finde cocco's überlegung gar nicht mal so abwägig, denn früher oder später wird sich hier
drin niemand mehr den sprit leisten können.

wenn der liter mal 4-5 franken kostet will ich sehen wer noch alles mit seinem 3.2l rumfährt.
dann werden auch die leidenschaflichen-benzin-im-blut unter uns mal umdenken müssen wenn
sie mobil bleiben wollen. (ich gehör natürlich auch dazu...)

das einzige wo vielleicht nicht so ganz passt ist die tiefere klasse des mitos. die frage wäre
mit dem giulietta passender gewesen.

fakt ist das auf langer zeit der verbrennungs motor leider keine zukunft mehr hat.
wie lange das aber noch geht weiss niemand so genau, bis dann geniessen wir unsere geliebte 4 räder. :D
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
chris75
Beiträge: 3522
Registriert: 29 Feb 2004, 23:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfasud ti 1.2
Alfasud Sprint 1.3 (1.5 Fake Trofeo)
Alfasud Sprint Veloce 1.5 Jg '82
Alfa Sprint 1.7 i.e.
Alfa 90 2.5 V6 QO
Alfa 155 2.5 V6 zu verkaufen
Alfa GTV 3.0 zu verkaufen
Alfa 156 3.2 24V GTA
Wohnort: Ebikon
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von chris75 » 16 Jan 2010, 22:58

Deswegen noch geniessen, solange es geht. Sonst kannst du ja auch gleich den Sarg aussuchen, denn zu 99.999999999999% wirst du irgendwann den Löffel abgeben!
Ich habe extrem Mühe mit dieser negativen Lebenseinstellung. Habt mehr Spass am Leben und denkt nicht immer alle Horrorszenarien durch. Man lebt jetzt und nicht in 100 Jahren.

Gruss
Chris
Ich bin Energieverbrunzer aus Leidenschaft


156 3.2 24V GTA
GTV 3.0 24V
155 2.5 V6 (for sale)
90 2.5 QO,
Sprint 1.7 i.e
Sud Ti 1.2
Sud Sprint Veloce 1.5

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28887
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Chrigi » 19 Jan 2010, 09:10

Chris hat absolut recht. Der Mensch neigt zur Massenhysterie.

Bis der Sprit 4 -5 Franken kostet brauchts noch einiges.. bis dannn ist der GTA an Altersschwäche bereits Geschicht :wink: zudem frage ich mich nach Sinn wenn man das Auto gegen eines tauschen will dass grad ma 2-4 Liter weniger verbraucht? Wenn schon dann kauft man sich ein 3 Liter Auto, ein Hybrid oder grad ein Elektromobil.

Der GTA ist ja nicht mal gross..... ein härziger 3.2 Liter ist da drin... also wirklich nichts spezielles. Unter Gross versteht man die ü 4.0 V8 Boller. Das sind grosse Motoren. So ein Audi A8 kriegt man jetzt wirklich günstiger das stimmt. Aber die GTA Preise sind wegen der Krise nicht wirklich nennenswert gesunken.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

la_bestia23
Beiträge: 2246
Registriert: 28 Apr 2004, 17:56
Aktuelle Fahrzeuge: - Alfa Romeo GTV6 2.5
- Alfa Romeo GT Junior 1300
- Alfa Romeo GT 2000 Bertone
- Alfa Romeo 75 3.0 V6 QV
Wohnort: FL
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von la_bestia23 » 19 Jan 2010, 09:13

Meinst du wirklich du willst dein GTA wegen der möglichen Krise wechseln? Oder willst du nicht einfach nur wechseln weil er dir evtl. nicht mehr passt? Vielleicht redest du dir darum diesen Mist ein mit der Krise und Job und und und...

Gruss
--------------------------------------------------------------------------
Alfa Romeo
die schönste Form der Technik

Benutzeravatar
Giordi
Beiträge: 1039
Registriert: 21 Feb 2007, 11:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147 GTA
Wohnort: Siebnen/Calabria
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Giordi » 19 Jan 2010, 10:18

chris75 hat geschrieben:Deswegen noch geniessen, solange es geht. Sonst kannst du ja auch gleich den Sarg aussuchen, denn zu 99.999999999999% wirst du irgendwann den Löffel abgeben!
Ich habe extrem Mühe mit dieser negativen Lebenseinstellung. Habt mehr Spass am Leben und denkt nicht immer alle Horrorszenarien durch. Man lebt jetzt und nicht in 100 Jahren.

Gruss
Chris
Besser kann man es nicht sagen!!! =D>
Bild

Benutzeravatar
Lucagtv
Beiträge: 3281
Registriert: 05 Jan 2005, 12:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GTV 916 3.0 V6 24V
Alfa 75 3.0 V6 12V
Alfa 75 1.8TB
Alfa 147 1.9 JTD
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Lucagtv » 19 Jan 2010, 10:30

Ich finde diesen Thread fürn Arsch, ja irgendwie ist die Allgemeinheit dafür den GTA zu behalten und begründet dies auch, ich habe den Eindruck Cocco sucht jedesmal verzweifelt gegen Argumente.

Hey wenn dir die Kohle zuschade ist dann Verkauf ihn.....
Wenn dich etwas neues reitzt nur zu....

Nur du kennst deine Persöhnliche sowie auch finanzielle Situation.......

Gruss Luca
Bild

Benutzeravatar
Spiderm!ke
Beiträge: 7943
Registriert: 01 Jan 2004, 21:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 939 1.8 Tbi Italia Independet
Wohnort: Littau - Luzern
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Spiderm!ke » 19 Jan 2010, 10:43

DITO

hab ich schon 1 seite vorher thematisiert :muede:
Bild Respira la passione di una vita in bianconero Bild

Benutzeravatar
Lucagtv
Beiträge: 3281
Registriert: 05 Jan 2005, 12:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GTV 916 3.0 V6 24V
Alfa 75 3.0 V6 12V
Alfa 75 1.8TB
Alfa 147 1.9 JTD
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Lucagtv » 19 Jan 2010, 10:51

Pardon Spidermike :)
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28887
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Chrigi » 19 Jan 2010, 11:23

naja das ist ja privatsache und keine Kohle zu haben ist immer keine Schande auch wenn man in der Schweiz so tut als wärs so.

Jeder muss selber wissen was er haben will und haben kann. Nur wenn ich Dein Alter (Cocco) und dein Auto Lebenslauf so ansehe dann wage ich zu behaupten dass Du einer bist der einfach nur alle mal gehabt haben will. Das darf man ja haben nur dann hör auf Dich selbst anzulügen mit der Krise usw.... du willst einfach was neues und aus.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Lucagtv
Beiträge: 3281
Registriert: 05 Jan 2005, 12:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GTV 916 3.0 V6 24V
Alfa 75 3.0 V6 12V
Alfa 75 1.8TB
Alfa 147 1.9 JTD
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Lucagtv » 19 Jan 2010, 11:41

Genau Christopherus das meinte ich auch,deshalb finde ich diesen Thread ja so sinnlos.


Cocco es schlägt dir niemand den Kopf ab wenn du einen GTA verkaufst die dinger gibt es noch ne weile wie Sand am Meer.
Wenn dich momentan der MiTo reitzt dann kauf Ihn!

Gruss Luca
Bild

coccobello
Beiträge: 1362
Registriert: 13 Dez 2005, 09:52
Wohnort: Schaffhausen
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von coccobello » 19 Jan 2010, 11:47

Jungs, so für den Arsch ist der Thread wohl nicht... hat ja genügend Antworten gegeben.

Es ist übrigens interessant, dass ihr die Krise weg- bzw. schönredet. Die ist jedoch vorhanden. Auch wenn nicht jeder davon betroffen ist der davon redet. ;)

Benutzeravatar
Giordi
Beiträge: 1039
Registriert: 21 Feb 2007, 11:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147 GTA
Wohnort: Siebnen/Calabria
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Giordi » 19 Jan 2010, 11:51

Sorry Cocco, aber irgendwie hab ich das Gefühl du verstehst nicht genau, was die Leute hier drin dir genau sagen.

Schon wieder sprichst du diese verdammte Krise an. Es geht hier gar nicht um die Krise. Du findest den MiTo geil und weisst nicht genau, ob du damals den richtigen Entscheid gefällt hast, dir einen GTA zu kaufen anstatt einen MiTo. Ich finde das sowieso sinnlos, solche Threads zu eröffnen. Wenn du dir den MiTo kaufen möchtest, dann mach das einfach und fertig. Aber meiner Meinung nach, hat es überhaupt nichts mit der Krise zu tun (Du hast deinen GTA in Mitten der Krise gekauft!!).

Gruss
Adriano
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28887
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Chrigi » 19 Jan 2010, 11:52

Cocco ist ist vorhanden. Und glaube mir in meinem Beruf merkt man sie mehr als sonst wo. Nur solange man privat keine Krise hat sollte man auch nicht Krise schieben sonst untersützt man den Konsumfrust noch und die Krise wird noch schlimmer. Würden die Leute ihr gebunkertes Geld endlich ausgeben wäre die Krise längst vorbei.

Und glaube mir... indem Du dir einen MiTO turbo kaufst, machst Du dir keinen gefallen wenn Dir die Vorsorge so wichtig ist. Dann kaufe lieber ein echtes Sparmobil und behalte es mal eine Weile. Denn so legst Du nur drauf.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

coccobello
Beiträge: 1362
Registriert: 13 Dez 2005, 09:52
Wohnort: Schaffhausen
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von coccobello » 19 Jan 2010, 12:01

Giordi hat geschrieben: Schon wieder sprichst du diese verdammte Krise an.
Du redest wohl nicht gerne drüber, hm? :mrgreen:

Benutzeravatar
Lucagtv
Beiträge: 3281
Registriert: 05 Jan 2005, 12:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GTV 916 3.0 V6 24V
Alfa 75 3.0 V6 12V
Alfa 75 1.8TB
Alfa 147 1.9 JTD
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 GTA gegen MITO tauschen?

Beitrag von Lucagtv » 19 Jan 2010, 12:03

Machen wir mal die ganze Rechnung wenn du den GTA eintauschst machst du bestimmt gegenüber deinem Kaufpreis 3000-4000 Rückwärts.

Warum kaufst du dir nicht einene zweitwagen z.b nen Fiat Uno stellst deinen GTA in die Garage kostet dich zirka 100/Monat
Und nimmst ihn dann wieder hervor wenn die Kriese vorbei ist.

Was du so an Versicherungsgelder und Sprit sparst muss ich dir nicht erzählen oder?


So hast du deinen GTA noch und du Sparst sogar noch Geld!

Gruss Luca
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast