Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von Sandro » 02 Dez 2008, 09:58

scheinwerferumrandung in wagenfarbe ROCKT!!!

Bild
Bild

pedro

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von pedro » 02 Dez 2008, 10:42

Igitt, was soll an der Glupschaugen Kaulquappe rocken. [-X :mrgreen:

Gruss pedro

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28885
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Mi.To GTA

Beitrag von Chrigi » 02 Dez 2008, 11:50

dom ich bin weder Diesel noch MiTo Fan... nur kennst Du das Sprichwort in der Not frisst der Teufel fliegen? Tja.. wenn Alfa halt nichts gescheites baut dann kauft man sich halt auch einen MiTO und wenn nötig auch als Diesel (gäbe es den mit einem 1.9 JTD würde sogar ich einen Diesel kaufen). Was willst Du den von Alfa sonst nocht? Der Opel V6 ist wohl eher ein Kulturschande. Auf Fremdmarken umsteigen? Ja klar... aber dann kommst Du wieder und behauptest wir sind Amagifiziert :magic:

Der Turbo MiTO tönt wenigsten ein bisschen sonor.... ich meine wie will ein 1600er gross tönen (bitte keine Vergleiche mit Giulias etc......).... wer so ein Auto kauft, der kauft auch nicht eine Spass oder Soundmaschine. Und auch ein Fiat 500 tönt nicht gut. Er tönt und fertig... so ein Mini Motörchen kann gar nicht tönen... selbt mit Sidepipe kommt vorwiegend Krach... nicht mehr und nicht weniger. Wer einen MiTO kauft, der kauft sich einen Alfa für den Alltag, für junge Leute die sich sonst was von Mitbewerbern gekauft hätten. Vergesst bitte nicht, dass diese Junen sich später ein Modell aus der Coupe oder Limousinen Reihe leisten können und wollen..... wenn der MiTo überzeugt hat wird es wohl wieder ein Alfa sein. So wie die meisten Alfisti aus der 90er Jahre Generation über einen 33er zu Alfa gekommen sind und nicht über den 164er!!! Nicht alle schaffen in Software Firmen oder verplulvern das Geld von Maaaaaaammmmmmaaaa e Paaaaappppppaaaaaa (wie zb der Hirni Giuliani der den S6 von Mia Maaamaaaaaaa in den MC Donalds gesetzt hat) die dafür einen Wolf geackert haben. Ein Alfa 33 nichts aber auch wirklich nichts zu bieten... nicht mal ein Handschuhfach wo ein Sandwich platz fand.... Seitenfächer in den Türen? Muahahahahaha.... klar er töne schon und lief relativ flott.. aber war rein Auto technisch eine absolute Katastrophe..... und dennoch vermochte er zu überzeugen... das kann auch ein MiTo... die Interessen des Volkes haben sich bei unseren Koordinaten nun mal massiv geändert.... wir kriegen heute für wenig Geld qualitativ gute und sichere Autos von anderen Marken.. die Eltern der heutigen Generation fährt den Nachwuchs nicht mehr im klapper Fiat Tipo von Onkel Luigi herum.... wie kommt ihr also darauf dass diese Genration nach solchen Mühlen schreit? Ich kenne june Leute die sich geweigert haben in einen meinen 75er zu sitzen.. di hatten Angst in dem Auto zu verrecken..... Alfa geht endlich mal mit dem Geist der Zeit ohne dabei ganz auf den Mythos zu verzichten. Mir wäre es lieber sie würden wieder gescheite und bezahlbare V6 bauen die mit auch Konkurenzfähig wären als dass ich mich über solche Butter und Brot Autos aufrege. Der MiTo ist der heutige 33er, Fiat Uno oder was auch sonst immer..... genau die Autos die es Euch in den Flegel Jahren angetan haben. Ein 40 Jähriger Unternehmer wird damals kaum für den 33er geschwärmt haben nachdem er früher Alfetta oder Alfa 6 fuhr. :roll:
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28885
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von Chrigi » 02 Dez 2008, 11:53

Sandro hat geschrieben:scheinwerferumrandung in wagenfarbe ROCKT!!!
finde es in Wagenfarbe auch noch edel.. vor allem auf Weiss..... sieht nicht aus wie geschminkt.. ich hasse die unnötigen Kontrastspielereien mit schwarz..... alles in Wagenfarbe kommt viel bulliger.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von Domi » 02 Dez 2008, 12:04

Letztens stand bei der Alfa Garage bei mir um die Ecke ein weisser Mi.To mit verchromten Scheinwerferumrandungen... sah schon einiges besser aus als schwarze!

In Wagenfarbe gefällt mir jetzt nicht wirklich...
Bild

Benutzeravatar
dom
DER, der nicht fähig ist zu SUCHEN
Beiträge: 5701
Registriert: 11 Okt 2004, 05:04
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Thema Turbo
Renault Megane Cabriolet
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Mi.To GTA

Beitrag von dom » 02 Dez 2008, 14:32

chrigi der 500 ist für mich der uno der neuzeit :lol:
der mito ist für mich einfach.... überflüssig!

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28885
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Mi.To GTA

Beitrag von Chrigi » 03 Dez 2008, 12:33

naja wie auch immer.... schluss endlich sind solche Vergleiche (alt - Neuzeit) immer nur rein symbolisch zu verstehen. Ein nuovo 500 kann kein neuer UNO sein.. dafür ist er viel zu teuer.

Ich sags mal anders... ein MiTO ziehl eine Ziehlgruppe an die sonst eher einen Toyota Yaris, Audi A2, VW Lupo oder ähnliches kaufen würde oder müsste.... und im Verhältnis dazu sind wir mit dem MiTO mehr als nur gut bediehnt. Wenigstens ist er nich auf Hardcore Öko, ich fress nur 3 Liter Most, Kiste ausgelegt sondern soll auch Spass machen. Und trotz der Grösse hast du ein sehr schönes (8C ähnliches) Interieur. Und viel Detail Liebe.. ob die Gefällt oder nicht bleibt subjektiv.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Spiderm!ke
Beiträge: 7943
Registriert: 01 Jan 2004, 21:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 939 1.8 Tbi Italia Independet
Wohnort: Littau - Luzern
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von Spiderm!ke » 07 Dez 2008, 17:21

Bild
Bild Respira la passione di una vita in bianconero Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28885
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von Chrigi » 09 Dez 2008, 12:25

das erste Auto auf der Welt dass mir in Strassenoptik besser gefällt als in Kriegsbemahlung.... :shock: er ist einfach zu lieb........ das wäre als würde man den näcshten Teil von Die Hard (Stirb langsam) mit Aston Kutcher drehen Bild.. wie gesagt als Strassenflitzer finde ich ihn noch recht gelungen aber auf der Rennstrecke.. ne danke.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11185
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von jag_rip » 12 Dez 2008, 21:54

das sind aber auch nur angemalte.. der Wagen sieht total nach serie aus.. also nix Rennfahrwerk, ausgeräumtes cockpit, käfig etc. ich denke dann würde ein Race Mito sicherlisch einisches besser aussehen!

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von Domi » 13 Dez 2008, 12:48

Die haben wir auch in Bologna gesehen... drehten auf der Piste einpaar Runden (so richtig fix und mit Handbremse um die Kurven :lol: :wink: ) zu Promozwecken...
Bild

Benutzeravatar
Spiderm!ke
Beiträge: 7943
Registriert: 01 Jan 2004, 21:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 939 1.8 Tbi Italia Independet
Wohnort: Littau - Luzern
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von Spiderm!ke » 13 Dez 2008, 14:44

Bild

Bild
Bild Respira la passione di una vita in bianconero Bild

Benutzeravatar
Worti
Beiträge: 401
Registriert: 28 Nov 2006, 16:13
Wohnort: Ostblock
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von Worti » 14 Dez 2008, 23:05

das Ding sieht einfach aus wie ein schwuler Pandabär. Da hilft nocht nicht mal die richtige Farbe etwas..
Alfa Romeo 164 Super 24V '93
Alfa Romeo 164 Super 24V '95
Alfa Romeo 164 QV 24V '94
Alfa Romeo Giulia Nuova Super 1300 '77
Alfa Romeo Giulietta Berlina TI '60

Benutzeravatar
Spiderm!ke
Beiträge: 7943
Registriert: 01 Jan 2004, 21:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 939 1.8 Tbi Italia Independet
Wohnort: Littau - Luzern
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von Spiderm!ke » 14 Dez 2008, 23:18

ein Alfa der mal brav und nicht immer agressiv und böse aussieht muss ja nicht schwul sein :stupid:
Bild Respira la passione di una vita in bianconero Bild

Villani
Beiträge: 2148
Registriert: 22 Nov 2006, 21:34
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Mi.To (Progetto 955 / Junior / Trofeo / Sprint)

Beitrag von Villani » 14 Dez 2008, 23:49

Farbe, Bemalung und Felgen finde ich super :twisted: Aber die Spoiler gehen ja mal gar nicht.. wäh che skifo #-o Schaut aus wie ein Lego-Mobil
Saluti Villani

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast