motor tuning 164 12v

Fragen zum Tuning von Motoren, Fahrwerk etc.
Antworten
Benutzeravatar
evo-style
Beiträge: 213
Registriert: 13 Jul 2004, 20:14
Wohnort: Suhr
Kontaktdaten:

motor tuning 164 12v

Beitrag von evo-style » 21 Sep 2007, 16:28

habe eine frage an euch motorspezialisten....
wie sieht es beim motor tuning beim ar 164 12v (jg89)aus? was habe ich da für möglichkeiten um ein bisschen mehr aus dem motor heraus zu holen?
hoffe auf ein parr gute tipps... danke schon im voraus.
mfg evo-style

Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 22 Sep 2007, 00:14

Am einfachsten suchst du dir einen 24V QV Motor und verbaust den,
einfacher geht es nicht Leistung zu holen, günstiger sowieso nicht und
theoretisch solltest du das im 164 dann auch einstellen können...
Bild

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 439
Registriert: 05 Apr 2004, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 168 Super V6 24V
Alfa 164 3,0 V6
Alfa 75 V6 24V
Seat Inca Cupra
Wohnort: Germany, Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: motor tuning 164 12v

Beitrag von Chris » 29 Jan 2008, 11:39

Neben der Variante mit dem 24V - die bei eventuellen TÜV (MFK) Prüfungen auffallen kann - gibt es auch noch die Möglichkeit den Motor - oder Teile davon - aus dem QV12V zu verwenden. Dieser hat eine höhere Verdichtung, "schärfere" Nockenwellen und ein anderes Steuergerät.

Gruß

Chris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast