Sportluftfilter und was sie wirklich können?

Fragen zum Tuning von Motoren, Fahrwerk etc.
Benutzeravatar
AlfaV6black
Beiträge: 124
Registriert: 19 Dez 2005, 21:49
Wohnort: Wiernsheim
Kontaktdaten:

Sportluftfilter und was sie wirklich können?

Beitrag von AlfaV6black » 26 Apr 2007, 08:02

Hallo,bin am überlegen mir einen Sportluftfilter für meinen Alfa 155 2.5 V6 zu zu legen.
Frage:Wann und warum bringt ein Sportluftfilter mehr Leistung?
Welcher Hersteller?
Erfahrungen bei diesem Motor(Alfa 155 2.5 V6)?
Bedingungen von mir sind ,daß der Sportluftfilter nicht nur Lautstärke und mehr Spritverbrauch bringt!

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10643
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 26 Apr 2007, 08:27

Dann lass es grad mal wieder sein...

Ein Luftfilter bringt weder Leistung noch Sound! Ausser du montierst einen verboteten Pilz, der bringt Sound - aber keine Leistung!

Ein Sportluftfilter lässt minim mehr Luft durch - was in Verbindung mit einer Leistungssteigerung von Vorteil ist. Der Filter alleine bringt jedoch nichts, ausser dass du ihn waschen kannst und somit nicht jedesmal einen neuen kaufen musst. Vorsicht mit in Öl getränkten Filtern - die bekommen den Motoren nicht immer gut...
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
AlfaV6black
Beiträge: 124
Registriert: 19 Dez 2005, 21:49
Wohnort: Wiernsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von AlfaV6black » 26 Apr 2007, 20:09

zitat aus:

http://www.bmcairfilter.de




CDA EVO 2 WING
Das CDA - Filtersystem, nun in der zweiten Evolutionsstufe mit EVO 2 WING, ist mittels einem flexiblen Aluminiumrohr im Frontbereich des Fahrzeuges angeschlossen. Dank der dynamischen Ansaugung erhält man eine erhöhte Luftversorgung, die es erlaubt die Kaltluft in einer höheren Geschwindigkeit, gegenüber dem originalen Luftfilterkasten, in die Airbox zu führen. Die dynamisch eintretende Luft wird zusätzlich von dem in der Carbon --Box liegenden Kegel beschleunigt. Dynamische Luftansaugung, bessere Luftversorgung, höherer Ladedruck und niedere Temperatur der eintretenden Luft sind die Merkmale, die eine beachtliche Leistungssteigerung des Motors in Form von Drehmoment und PS garantieren, wie die zahlreichen Leistungstests beweisen. Die CDA EVO 2 WING ist in zwei Größen erhältlich und kann auf jeden Fahrzeugtyp angepaßt werden.

Was haltet ihr davon,bringt das was oder wirklich nur Show???

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10643
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 27 Apr 2007, 07:14

Ich halte auch nach dem "Honig-ums-Maul-streich-Text" nichts davon.
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Soemmi
Beiträge: 3497
Registriert: 17 Sep 2003, 10:09
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale
Wohnort: Region Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von Soemmi » 27 Apr 2007, 07:54

gabs nicht mal irgendwo im ricardo einen typen der so bänder verkaufte um die magnetische ladung der teilchen in der luft in die gleiche richtung zu befördern um mehr leistung aus der ansaugluft zu holen???


:lol:
Bild

wooooohoooo

Benutzeravatar
AlfaV6black
Beiträge: 124
Registriert: 19 Dez 2005, 21:49
Wohnort: Wiernsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von AlfaV6black » 29 Apr 2007, 10:19

Frage mich jetzt :

Warum gibt es so viele Hersteller von Sportluftfiltern und in der Tuningszene sind die Teile auf Fotos zu sehen?

Habe in Zeitschriften und im Internet gestöbert und da schreiben die ,das im endefekt nur eine Leistungssteigerung eintritt,wenn:
1. Keine warme Luft angesaugt wird.
2.Der Ansaug-"Querschnitt" stimmt, großes Saugrohr ist wichtig.
3.Die Luftströmung so gestallten ohne Vorsprünge,Winkel und Kanten.
(Weil die sind Gift für die Zylinderfüllung,die Wirbel und Strömungsabrisse den Luftstrom behindern und abbremsen)

Liege ich da richtig?

Benutzeravatar
AlfaV6black
Beiträge: 124
Registriert: 19 Dez 2005, 21:49
Wohnort: Wiernsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von AlfaV6black » 10 Mai 2007, 09:34

Oder, sind alle,
die sich so ein Teil einbauen nur
Prolleten und haben zu viel Kohle?

:alarm:

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10643
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 10 Mai 2007, 09:40

M.E. ja - sonst hätte jeder Autohersteller so einen ab Werk verbaut. Kostengünstig mehr Leistung will ja schlussendlich jeder - ich halte nichts davon...
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
dom
DER, der nicht fähig ist zu SUCHEN
Beiträge: 5701
Registriert: 11 Okt 2004, 05:04
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Thema Turbo
Renault Megane Cabriolet
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von dom » 10 Mai 2007, 09:40

ein rohr ist sicher nicht schlechter als der originale kasten. kältere luft hat mehr sauerstoffgehalt.

Benutzeravatar
Soemmi
Beiträge: 3497
Registriert: 17 Sep 2003, 10:09
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale
Wohnort: Region Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von Soemmi » 10 Mai 2007, 09:55

jedem das seine, ich hab ebenfalls einen metallluftfilter drin.

soundmässig bringt das nichts er hat mehr luftdurchsatz und das ist bei
einem turbo sicher nicht verkehrt.

bei originalleistung spielt es wohl eher eine untergeordnete rolle. aber ich denke sobald man eine leistungssteigerung macht lohnt sich die anschaffung
zumal er nicht mehr ausgewechselt werden muss.
Bild

wooooohoooo

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Beitrag von as » 19 Aug 2007, 13:05

Hi leutz

hat jemand eine Ahnung ob die Luftfilter von Novitec für etwas taugen oder sind die von K&N gleichwertig? (Austauschfilter)

.... geh mal davon aus das dieser Filter von Autodelta in der CH nicht zugelassen ist? ;) stimmts?
http://www.autodeltashop.com/product_in ... ucts_id=54
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
Lucagtv
Beiträge: 3281
Registriert: 05 Jan 2005, 12:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GTV 916 3.0 V6 24V
Alfa 75 3.0 V6 12V
Alfa 75 1.8TB
Alfa 147 1.9 JTD
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von Lucagtv » 19 Aug 2007, 13:14

AlfaV6black benutze doch mal die suchfunktion du wirst genügend threads finden betreffend ansaugung.

Ich bin der Meinung ein Sportfilter(kein Pilz) alleine bringt dir vielleicht 0.3 PS :) oder einfach praktisch nichts......bin aber zeugt wenn man denn ganzen ansaugtraktoptimiert sprich von der ansaugung direkt bei der stosstange bis zur drosselklappe hin.Kann man das ein oder andere Pferdchen heraushohlen steht aber in keinem verhältniss zu aufwand und kosten.

Bei erheblichen Leistungssteigerungen sicher notwendig.

Gruss Luca

Benutzeravatar
Petzi
Beiträge: 4515
Registriert: 27 Apr 2005, 18:58
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 166 3.0 24V Super
Alfa Romeo Milano 2.5 V6 Q. Oro

Ex.
Alfa Romeo 164 3.0 24V Super
Wohnort: Zürich Oberland
Kontaktdaten:

Beitrag von Petzi » 19 Aug 2007, 16:42

Einfach kein K&N Filter, je nachdem geht dir möglicherweise der LMM kaputt.....
Alfa Romeo Sport through Design

Alfa Romeo 166 3.0 V6 24V Super
Alfa Romeo 75 Milano Q.Oro

Benutzeravatar
Lucagtv
Beiträge: 3281
Registriert: 05 Jan 2005, 12:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GTV 916 3.0 V6 24V
Alfa 75 3.0 V6 12V
Alfa 75 1.8TB
Alfa 147 1.9 JTD
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von Lucagtv » 19 Aug 2007, 17:17

Welcher ruiniert denn LMM nicht?

Benutzeravatar
Petzi
Beiträge: 4515
Registriert: 27 Apr 2005, 18:58
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 166 3.0 24V Super
Alfa Romeo Milano 2.5 V6 Q. Oro

Ex.
Alfa Romeo 164 3.0 24V Super
Wohnort: Zürich Oberland
Kontaktdaten:

Beitrag von Petzi » 19 Aug 2007, 18:28

Gute Frage Luca, eigentlich ist es ja nicht der filter selber, sondern das Öl mit dem er gereinigt und imprägniert wird...
Alfa Romeo Sport through Design

Alfa Romeo 166 3.0 V6 24V Super
Alfa Romeo 75 Milano Q.Oro

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast