Alfa 147 "rupft"

Berichte hier Deine Frage/Problem an hunderte.... Sie werden versuchen Dir zu helfen.
Antworten
Alfa147-11-2000
Beiträge: 2
Registriert: 24 Mär 2014, 13:52
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147
Kontaktdaten:

Alfa 147 "rupft"

Beitrag von Alfa147-11-2000 » 26 Mär 2014, 17:20

Hallo zusammen
Bin neu im Forum. Habe auch erst seit 14 Tagen einen Alfa. Einen Alfa 147, 2 Liter, Automat, 1. IVS 11.2000, 118'000 km. Frisch ab MFK, ab Service, neue Bremsen, Zahnriemen ersetzt. Und schon habe ich eine Frage :D Mein Alf hat eine Macke. Jeden Morgen wenn ich ihn aus der Garage fahre "ruckelt" er. Das heisst, die ersten paar Meter "rupft" er. Sobald ich ein paar Meter gefahren bin läuft er wie geschmiert. Dann habe ich den ganzen Tag Ruhe. Da ich als Frau technisch nicht wirklich begabt bin, weiss ich nicht was das ist. Der Autoverkäufer hat mir gesagt, dass das "normal" sei bei einem Automaten :?: Bin froh um jede Antwort.

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 "rupft"

Beitrag von as » 26 Mär 2014, 18:23

Hallo
Willkommen unter uns.

Ich besitze auch ein 147 Selespeed. Das Problem kommt mir sehr bekannt vor. Mein 147 "rupft" auch.
Versuche am Morgen (also wenn das Auto lang gestanden ist) das Auto ca. 30 Sekunden im Leerlauf laufen zu lassen und ganz langsam loszufahren. Achtung, schalte nicht zu früh, jedoch vor 2tausend Touren.
Also kannst ruhig so weiterfahren.
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

regenzi
Beiträge: 22
Registriert: 31 Okt 2010, 17:28
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 gta sw selespeed
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 "rupft"

Beitrag von regenzi » 26 Mär 2014, 21:00

Hallo.
Was hilft ist paarmal zu schalten im stand bevor du losfahren willst. Hydrauliköl ist zäh.
Wurde das Hydrauliköl im Selespeed mal gewechselt? Das wäre auch ein Grund für das rucken. Das sollte alle 20 tkm gewechselt werden.
Gruss

Alfa147-11-2000
Beiträge: 2
Registriert: 24 Mär 2014, 13:52
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147
Kontaktdaten:

Re: Alfa 147 "rupft"

Beitrag von Alfa147-11-2000 » 27 Mär 2014, 06:27

Guten Morgen
Vielen Dank für die 2 hilfreichen Antworten. Hatte schon Angst, dass ich da einen Fehlkauf getan habe. Aber wenn das Problem bekannt ist und es nichts schlimmes ist, dann ist ja ok. Versuche beide "Lösungen" anzuwenden.
Danke nochmals. Hätte mich ungern schon wieder von meinem AlF getrennt!
Schönen Tag! :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste