Kurbelwellensensor defekt?!

Berichte hier Deine Frage/Problem an hunderte.... Sie werden versuchen Dir zu helfen.
Alfanarreo166
Beiträge: 334
Registriert: 22 Dez 2008, 00:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 166 3.0 V6
Honda Accord
chevrolet Matiz
Mazda 323 GT V6
Wohnort: überall
Kontaktdaten:

Kurbelwellensensor defekt?!

Beitragvon Alfanarreo166 » 19 Jun 2011, 22:03

Hallo,

Vorgestern ist mir beim fahrt zur Waschanlage kurz vor der Einfahrt der Motor ausgegangen...! :shock: nach einpaar meter rollen lassen habe ich sofort versucht den Motor erneut zu starten.

Der erste Versuch scheiterte jedoch..beim zweiten Versuch ist meine Bella sofort angesprungen. Jedoch mußte ich feststellen das die Motorleuchte dauerhaft leuchtete..
Doch der Motor lief trotz aufleuchten der Motorleuchte unauffällig..ich habe dann trotzdem meine Bella (bei laufender Motor) gewaschen..dabei blieb die Motorleuchte an u. der Motor lief ohne Störung.
Als der Waschvorgang abgeschlossen war..habe ich den Motor einpaar mal ausgemacht u. erneut gestartet (trotzdem blieb die Motorleuchte an^^ ) ich habe mich dann kurz entschlossen die Battarie abzuklemmen um zu sehen ob die Motorleuchte evtl. danach wieder erlischt..nach ca. 30 sec. habe ich die Battarie wieder angeklemmt und den Motor erneut gestartet um zu sehen ob die Leuchte erloschen ist( was jedoch nicht der Fall war :( ) habe den Motor erneut aus und wieder angemacht..und was sehe ich :sisi die Leuchte war auf einmal erloschen :lol:
ich voller Freude (und trotzdem mit etwas mulmigem Gefühl im Magen..)habe ich mich richtung heimweg begeben und habe einen abstecher zu meiner Garage gemacht (wo mein drittfzg. Honda beheimatet ist)um etwas zu erledigen...habe selbstverständlich den Motor ausgemacht u. meine Bella in der Zeit vor der Garage abgestellt.Nach ca. halbe std. wollte ich dann wieder losfahren...doch was passiert.................? Nichts...niente...schlüssel rumgedreht und es macht...siesiesiesie...noooooooo!!!sprang nicht an..trotz mehrfachem Versuch!! also entschloss ich mich (bei uns ADAC-Pannenhilfe) anzurufen!
Als die Dame kam (jaaaaaa....es war eine von 5 Damen in ganz D :mrgreen:noch dazu eine hübsche :mrgreen: :lol: ) nach kurzer Problemschilderung sagt sie mir:"Es höre sich nach einem Kurbelwellensensor defekt an"..!daraufhin hat sie es ans Diagnosegerät angeschlossen u. sagte: " tjaa ich hatte doch Recht"....da sagte ich nur..Respekt =D> =D> und war überrascht wie kompetent die Dame doch war...
Das Teil kostet beim freundlichen ca.42€...(habe es selbstverständlich gleich bestellt..)

Aber jetzt meine Frage an euch:Hat jemand schon mal den gleichen Defekt an seiner Bella auch schon gehabt ? Und sind da beim 166 zwei Kurbelwellensensoren verbaut..? :-k falls ja..ist es nicht besser gleich beide zu ersetzen? nicht das nach einer gewissen Zeit die zweite auch noch Kaputt geht..?! ist beim Alfa 166 der Sensor nähe Getriebe /Schwungscheibe verbaut..ist es leicht zugänglich, und welche Teile müssen wohl ausgebaut werden um an den Sensor ran zu kommen?!(der Stecker für den Sensor ist auf jedenfall leicht zugänglich im Motorraum oben in dem Schwarzen Kasten)...
Danke euch im Voraus!
LEIDENSCHAFT...HEISST ALFA FAHREN

Alfanarreo166
Beiträge: 334
Registriert: 22 Dez 2008, 00:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 166 3.0 V6
Honda Accord
chevrolet Matiz
Mazda 323 GT V6
Wohnort: überall
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwellensensor defekt?!

Beitragvon Alfanarreo166 » 22 Jun 2011, 22:35

Naja es scheint niemand bescheid zu wissen..

Aber macht ja nichts..ich habe das Problem mit austausch des Kurbelwellensensors beseitigt! Die Bestie schnurrt wieder wie wenn nichts gewesen wäre... :mrgreen:

Kosten: KWS 50€

Einbau: 30€

Aufwand ca. eine std.
LEIDENSCHAFT...HEISST ALFA FAHREN

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3649
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwellensensor defekt?!

Beitragvon Andrea » 13 Aug 2011, 19:52

wäre ein bisschen Seltsam 2 Sensoren für eine Kurbelwelle... findest du nicht?
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Alfanarreo166
Beiträge: 334
Registriert: 22 Dez 2008, 00:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 166 3.0 V6
Honda Accord
chevrolet Matiz
Mazda 323 GT V6
Wohnort: überall
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwellensensor defekt?!

Beitragvon Alfanarreo166 » 14 Aug 2011, 03:38

Andrea hat geschrieben:wäre ein bisschen Seltsam 2 Sensoren für eine Kurbelwelle... findest du nicht?


Naja das hat mir die Dame von ADAC gesagt...was sie damit wohl gemeint hat :-k ist ihr Geheimnis :wink:

jaaa du hast schon länger PN :wink:
LEIDENSCHAFT...HEISST ALFA FAHREN

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 439
Registriert: 05 Apr 2004, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 168 Super V6 24V
Alfa 164 3,0 V6
Alfa 75 V6 24V
Seat Inca Cupra
Wohnort: Germany, Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwellensensor defekt?!

Beitragvon Chris » 18 Aug 2011, 22:00

Klar gibt es zwei Sensoren... :roll:

Aber... einer findet sich an der Kurbelwelle - und einer an der Einlaßnockenwelle (bei der rechten Zylinderbank sofern es ein V6 ist...) #-o

:)

Gruß

Chris

Alfanarreo166
Beiträge: 334
Registriert: 22 Dez 2008, 00:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 166 3.0 V6
Honda Accord
chevrolet Matiz
Mazda 323 GT V6
Wohnort: überall
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwellensensor defekt?!

Beitragvon Alfanarreo166 » 19 Aug 2011, 01:48

@Chris

Dann hat die Dame von der ADAC recht gehabt..jaa es ist der V6 :sisi

Gruß
LEIDENSCHAFT...HEISST ALFA FAHREN


Zurück zu „Ferndiagnosen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste