5. Gang kratzt !!!!

Ohne das gehts nicht vorwärts....
Antworten
Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

5. Gang kratzt !!!!

Beitrag von Cuore Sportivo » 11 Nov 2003, 09:46

Ciao amici,
Ciao alfisti,

Gestern hatte ich wieder so ein Blitzstart rausch.... Dabei ist mir
aufgefallen dass wenn ich vom 3. direkt im 5. schalte, das mein
Getriebe kratzt.

Sind das vielleicht die Synchronringe die nicht übereinstimmen beim
überspringen des 4.?

Ist das überhaupt normal?

Danke für eure Hilfe.

Gruss
CS
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
cyrille
Beiträge: 859
Registriert: 09 Sep 2003, 21:24
Aktuelle Fahrzeuge: alfa
Wohnort: zh
Kontaktdaten:

Beitrag von cyrille » 12 Nov 2003, 12:27

warum überspringst du überhaupt den 4.???

ich perlönlich liebe es, vom 3. in den 4. zu schalten...

cyrille

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuore Sportivo » 12 Nov 2003, 12:36

das war nur, weil ich den 3. ausgefahren hatte und dann einfach bequem ihn im 5. auslollen lassen wollte....
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 12 Nov 2003, 12:57

Sollte eigentlich nicht kratzen wenn du raufschaltest, vielleicht hast du
deine Synchronringe auf dem falschen Fuss erwischt :wink:
Bild

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuore Sportivo » 12 Nov 2003, 12:59

also ich habs dann noch ein paar male probiert, und es kratz nur wenn der 3. hohe drehzahlen hatte. bei tiefen drehzahlen geht er butter rein.
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 12 Nov 2003, 15:57

wechsle zuerst mal dein Getriebe Öl... das hilft oft Wunder..... verwende aber nicht ein all zu dünnes.. oder gar Automaten Öl wie einige Superburschis.... :evil:

Ev. sind es tatsächlich die Synchroringe die langsam durchsind... ev. hast du auch nur etwas unpräzise Geschalten.... :-k ich würde aber jeden Gang ausschalten.. beim runter und beim Raufschalten.... VOR ALLEM BEIM RUNTERSCHALTEN.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Alfa156V6
Beiträge: 1
Registriert: 22 Aug 2006, 18:08
Wohnort: Münchenstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfa156V6 » 01 Okt 2006, 03:26

Ich habe seit wenigen Tage das gleiche Problem wenn ich vom 2ten in den 4ten schalte, also wenn ich denn 2ten voll ausfahre und dann direkt in den 4ten schalte, kratz es beim Einlegen des 4ten Ganges..

Wenn ich aber normal vom 3ten in den 4ten schalte passiert dies nicht.

Könnten es auch die Synchroringe sein?
all i need is a 156

Benutzeravatar
AlfaV6black
Beiträge: 124
Registriert: 19 Dez 2005, 21:49
Wohnort: Wiernsheim
Kontaktdaten:

Synchronringe

Beitrag von AlfaV6black » 26 Okt 2006, 22:18

Wenn du deinen 3 Gang voll audrehst und dann unter Vollast, betone Vollast den 5 ten Gang reinknallst, bekommen die Zahnräder,Synchronringe so einen Druck von der Drehzahlschwankung und verschleißen schneller!

Gruß
alfaV6black

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Beitrag von jag_rip » 26 Okt 2006, 22:23

sehe ich auch nicht ein, wenn mann den 3 ausdreht, kann man ja auch den 4 zum weitercruisen nehmen.. tönt von aussen dann auch stylischer IMHO

Benutzeravatar
Marcello86
Beiträge: 255
Registriert: 26 Nov 2006, 21:16
Wohnort: Ostschweiz; St.Margrethen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcello86 » 31 Jul 2007, 08:16

Hallo Jungs,

Habe seit ca 2 Wochen das Problem, das mir der 3te Gang kratzt, wenn ich vom 2ten in den 3ten schalte, und mein 6ter Gang auf der Autobahn bei starker entlastung vom Gas springt mir sogar der 6ter Gang in den Neutralen....

Seit kurzen ist nun auch mein Anlasser am Arsch....Nun bin ich mir nicht ganz sicher ob ich das ganze auto direkt schrotten lassen soll, und mir ein anderes suchen muss, oder ob ich mir ein Austausch-Getriebe sprich ein Getriebe vom Abbruch holen soll inkl. Anlasser oder ein anderes auto suchen muss..

Mein Auto ist ein AR 156 2.5 V6 24V.....
Baujahr 1999 KM-Stand 2.Motor 125000km

Danke für eure Hilfe...Bitte dringend!!!!!!!!!!!! :roll:

Benutzeravatar
mo155
Beiträge: 970
Registriert: 11 Mai 2004, 20:56
Aktuelle Fahrzeuge: 1995 Alfa 155 2.0 TS Sport
Wohnort: .de
Kontaktdaten:

Beitrag von mo155 » 31 Jul 2007, 10:42

Marcello86 hat geschrieben:Habe seit ca 2 Wochen das Problem, das mir der 3te Gang kratzt, wenn ich vom 2ten in den 3ten schalte[...]
genau das selbe problem habe ich auch - allerdings nur, wenn ich zügig vom 2. in den 3. gehe. wenn ich langsamer schalte, geht er problemlos rein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast