Verstärkte Hardyscheiben

Ohne das gehts nicht vorwärts....
Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10641
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Verstärkte Hardyscheiben

Beitrag von BlackTurbo » 16 Sep 2005, 13:24

So, hier können wir über die verstärkten Hardy's diskutieren...

Bild

Gemacht werden die von der Scuderia biscione in Frankreich...

http://membres.lycos.fr/scuderiabiscione

Ich wäre sofort dabei bei einer Bestellung!
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 16 Sep 2005, 13:28

kann jemand die anmailen und fragen was es kostet? auf franz wäre sicher vorteilhaft....sollte der preis überrissen sein, kennt jemand einen CNC-spezi? zeichnung könnte ich liefern (das heisst ich müsste sie machen) im schlimmsten fall...

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10641
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 16 Sep 2005, 13:31

Mit meinen Franz-Kenntnissen bestell ich vermutlich alles andere als Hardy's.... :lol: :?
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Soemmi
Beiträge: 3497
Registriert: 17 Sep 2003, 10:09
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale
Wohnort: Region Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von Soemmi » 16 Sep 2005, 13:53

kontaktiert sonst mal die firma usg in ittigen, die helfen euch bei der übersetzung am telefon und was unter 5 min. gemacht werden kann ist kostenlos.

Gruss
sömmi
Bild

wooooohoooo

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandro » 16 Sep 2005, 14:53

habe mal eine anfrage gemacht :wink: !!!

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10641
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 16 Sep 2005, 15:12

Danke Stangdro... :twisted:
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
smal
Beiträge: 1251
Registriert: 18 Mär 2004, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: GTV
Wohnort: zürich
Kontaktdaten:

hardys

Beitrag von smal » 17 Sep 2005, 07:52

diese hardy-abdeckung hab ich auch schon auf einer englischen-amerikanischen seite geshen kosten etwa 120-180 dollar das stk.,

aber so wie ich mich erinnere sind dies keine verstärkten sondern lediglich ein schutz für herumfliegende gummiteile, im Renngebrauch. .

oder irre ich ??

saluti smal

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 439
Registriert: 05 Apr 2004, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 168 Super V6 24V
Alfa 164 3,0 V6
Alfa 75 V6 24V
Seat Inca Cupra
Wohnort: Germany, Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: hardys

Beitrag von Chris » 17 Sep 2005, 08:03

smal hat geschrieben:diese hardy-abdeckung hab ich auch schon auf einer englischen-amerikanischen seite geshen kosten etwa 120-180 dollar das stk.,
Daher kenne ich es auch: http://www.paulspruell.com bzw. http://www.paulspruell.com/motorsport/r ... parts.html
aber so wie ich mich erinnere sind dies keine verstärkten sondern lediglich ein schutz für herumfliegende gummiteile, im Renngebrauch. .

oder irre ich ??
Nein, tust Du nicht.
Donut shields do nothing to protect your rubber "donut", but in case of an explosion it contains the fragments and holds the shaft together long enough for you to get out of the throttle and pull off the track.

Wobei Paul Spruell, anders als "Scuderia Biscione", nur Teile für 105/115er herstellt/ vertreibt.

Gruß

Chris

Lordofmp
Beiträge: 1177
Registriert: 29 Jun 2004, 23:54
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

hmmm

Beitrag von Lordofmp » 19 Sep 2005, 09:06

also sozusagen sind die dinger nichts für unsere zwecke.


Wie siehts den eigendlich aus bei den leuten mit starken 75igern

chrigi zb hast du probleme mit den hardys????
hast du schon erfahrungen wie lange sie halten?

was gibt es noch für schwachstellen bei ca 300ps?????

gruß alex
Wollte schon immer einen 75iger jetzt ist es endlich soweit.....

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10641
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 19 Sep 2005, 09:39

Also Pedro hat ja bekanntlich auch keinen schwachen 75 TB - bin da am Samstag mitgeritten, fuck ist der geil !!!!

Er hat nach Ersatz von Getriebe und Hardy's nun keine Probleme mehr. Wir haben das besprochen, das grössere Problem der Hardy's sind wohl nicht die Fibrationen der Kardan, sondern die "Bewegung" welche der Motor und Getriebe machen. Gegen diese sollte die "Schutzkappe" schon was bringen...

Aber wie Firefox meint, wäre es wohl am besten gleich die ganzen Hardy's aus Alu herzustellen.... Ich würde mich an den Kosten beteiligen, da ich langfristig sicherlich davon profitieren könnte . :wink: Bei meinem Verschleiss von Hardy's.... :roll:
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandro » 19 Sep 2005, 10:26

also die haben mir geantwortet. für diese dinger will er 150 Euro pro Stück!! :wink: !!!

habe die ganze Teileliste inkl. preise per excell erhalten. wer sie will soll mir die email per PN schicken und ich leite sie weiter... :wink:

Lordofmp
Beiträge: 1177
Registriert: 29 Jun 2004, 23:54
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

all

Beitrag von Lordofmp » 19 Sep 2005, 10:41

@bt

Hmmm ich kanns noch nicht sagen nmir ist mal die vordere eingegangen hab jetzt 3 neue drinnen seit dem mal ruhe (ist aber auch nru ein ts)
wie schauts bei pedro aus wie oft muß er die dinger den wechseln???

ich sag mal das haupt problem ist ja sowieso die erste hardy die anderen machen eh selten probleme.

Denke mal die dinger sind doch zum dämpfen der viberationen oder???
wenn du die jetzt alle rausnimmst und durch alu platten ersetzt ist die frage wie sich das dan anfühlt und wie lange das der antriebsstrang durchsteht...

denke mal wenn sollte man nur die erste ersetzen .

wie gesagt würde mich auch beteiligen da das sicher ein problem wird sobald ich in dieser ps liga mitspiele.....
Wollte schon immer einen 75iger jetzt ist es endlich soweit.....

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10641
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 19 Sep 2005, 10:50

Ja klar sind die auch gegen die Vibrationen. Ich meine einfach anhand des Bildes sollte die "Verstärkung" auch gegen die "Biegung" und nicht nur gegen Vibrationen wirken....

Die Alu-Hardy würde einfach in den Buchsen mit "Gummi" einsätzen befestigt. Sorry, kanns nicht wirklich gut erläutern da muss Firefox her, er hatte diese Idee... Aufruf an den Feuerfuchs - deine Idee erklären! :twisted: :wink:
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28885
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 19 Sep 2005, 14:20

hardys halten schon noch noch lange.. nur sie die schon so alt dass sie meist schon spröd sind wenn du sie jetzt noch kaufst.. vorausgesetzt du kriegst sie überhaupt noch :evil: :!: :!: viel schlimmer finde ich Teile wie zb. deie zentrale Getriebeaufhängung etc... die ist schneller durch als ein Tamopon :!: :!: vor allem wenn man etwas gröber schaltet verdamter dreck :!: :!: :!:
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Lordofmp
Beiträge: 1177
Registriert: 29 Jun 2004, 23:54
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

hmm

Beitrag von Lordofmp » 19 Sep 2005, 14:55

*g* das mit dem "gröber" schalten hab ich mir abgewöhnt seit die syncros von meinem 2ten gang im eimer sind..... he he
Wollte schon immer einen 75iger jetzt ist es endlich soweit.....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast