Haldex und allgemein AWD

Ohne das gehts nicht vorwärts....
Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 30 Jun 2007, 01:57

Die Visko bei den Lancias und 155 Q4 sperrt die Achsen vorne/hinten,
ähnlich wie bei dem Haldex, nur das bei den erstgenannten der Allrad
immer im Eingriff ist und die Kraft immer auf alle viere Verteilt wird.
bei den Fronttriebler Lancias und Fiat Coupés gibt es auf der Vorderachse
eine Diffsperre welche links/rechts sperrt, dies ist bei den VW Gurken
das eigentliche Problem, die haben nur offene Diffs auf der Achse li./re.
so wenn die Haldex die Kraft auf die Hinterräder leitet und dort ein Rad
auch kein Grip hat kommst du genausowenig vorwärts...
Bild

Benutzeravatar
Alfaddict
Beiträge: 591
Registriert: 06 Apr 2004, 18:52
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S3 8P '07
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfaddict » 05 Jul 2007, 00:07

Turbodeltone hat geschrieben:Die Visko bei den Lancias und 155 Q4 sperrt die Achsen vorne/hinten,
ähnlich wie bei dem Haldex, nur das bei den erstgenannten der Allrad
immer im Eingriff ist und die Kraft immer auf alle viere Verteilt wird.
bei den Fronttriebler Lancias und Fiat Coupés gibt es auf der Vorderachse
eine Diffsperre welche links/rechts sperrt, dies ist bei den VW Gurken
das eigentliche Problem, die haben nur offene Diffs auf der Achse li./re.
so wenn die Haldex die Kraft auf die Hinterräder leitet und dort ein Rad
auch kein Grip hat kommst du genausowenig vorwärts...
Und was passiert bei der Haldex wenn das ESP inkl. ASR das durchdrehende Rad einfach abbremst?

So funktionieren meines Wissens inzwischen diverse Allrad-Systeme ohne Sperre, z.B. bei BMW's X-Drive oder die Benz-4-Matic.

Klar kann dies keine mechanische Sperre ersetzen aber es verhindert zumindest das schlimmste. Abgesehen das man im Winter an Steigungen das ASR einzeln oder das ganze ESP je nach Fahrzeug auch mal ausschalten muss um überhaupt anfahren zu können da sich das System zu tode reguliert und man stehen bleibt.
Pain is inevitable...suffering is optional.

Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 05 Jul 2007, 00:58

Im Grunde genommen hast du dir die Antwort selber gegeben, je nach
Fahrzustand geht einfach nichts weil die Elektronik nicht so tut wie sie
müsste, zudem sind im "harten" Einsatz die Bremsen schlicht überfordert
Bild

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuore Sportivo » 05 Jul 2007, 07:04

Also ich muss sagen dass das Haldex gar nicht so schlecht ist.
Ok, ich bin vielleicht noch nie ein Delta gefahren aber das AWD von
Audi (S3&RS) haben mich bis heute vollkommen überzogen.
Vor allem auf nassen Tramschienen kann ich stark gas geben ohne
das etwas durchspult und/oder das ESP einsetzt.

Mein Status/Motto: Ein mal AWD, immer AWD!
Ein Wagen ohne 4x4 kommt gar nicht mehr in meiner Garage!
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 05 Jul 2007, 07:43

Haldex ist für mich wie gesagt ein bisschen ein fauler Kompromiss, seit
ich einen S3 im Schnee stecken sehen habe ist für mich diese Antriebs-
art eher ein fauler Kompromiss als sonst was, die Quattros sind da dann
schon ein anderes Paar Schuhe.
Bild

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Beitrag von as » 05 Jul 2007, 07:47

ist den ein S3 kein Quattro? :?:
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 05 Jul 2007, 07:51

Nene nix Quattro nur Haldex und ohne jegliche Sperre...

Für mich hat der Mitsubishi EVO im Moment das Nonplusultra
von permanenten Allradantrieb.
Bild

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Beitrag von as » 05 Jul 2007, 07:54

Turbodeltone hat geschrieben:Nene nix Quattro nur Haldex und ohne jegliche Sperre...

Für mich hat der Mitsubishi EVO im Moment das Nonplusultra
von permanenten Allradantrieb.
hääää? :-k
http://www.autoscout.ch/AS24Web/Detail. ... e=15&row=1

da steht doch quattro, unten bei der Beschreibung "Allradantrieb permanent"
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 05 Jul 2007, 07:58

Wer glaubt schon dem Marketing, nicht vergessen ist nicht alles Gold
das glänzt... :wink:

Das Teil hat eine Haldex Kupplung und somit wie alle 4-Motion VW, Audi,
Skoda, Seat nur einen Frontantrieb wo das Heck zugeschaltet wird und
dies aber ohne Sperre....
Bild

Benutzeravatar
Serge
Beiträge: 1155
Registriert: 12 Sep 2003, 11:19
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Serge » 31 Jul 2007, 12:28

Meine Page über das Q4 Allradsystem der neuen Alfa Modelle ist nun fertig. Guckt rein falls es euch interessiert, weiss nicht wie lange die page noch aufgeschaltet bleibt.
http://students.hti.bfh.ch/cames1/q4


ach ja, ihr findet da übrigens auch eine animation des 159, welche ich mit musik versehen habe (das original hatte komischerweise keinen sound)
http://students.hti.bfh.ch/cames1/q4/159sound.wmv (rechte MT: save as)
get in, sit down, hold tight and shut up!
Lieber Nürburgring statt Ehering!

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast