Blinkender KMzähler

Hier funkts wenn man nicht weiss wie anschliessen ;-)
Benutzeravatar
eltonno1980
Beiträge: 47
Registriert: 05 Feb 2009, 23:31
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA Bj 03
Smart Passion 52 KW als Winterkutsche
Wohnort: nähe Stuttgart
Kontaktdaten:

Blinkender KMzähler

Beitrag von eltonno1980 » 08 Feb 2009, 14:33

Klick mich

Schaut euch das Vid bitte an und sagt mir was das zu bedeuten hat..

Ich weis es nähmlich nicht :yeah:
Saluti Giovanni

"Auf Sizilien sind Frauen gefährlicher als Schießeisen."
Zitat: Il Padrino

Benutzeravatar
eltonno1980
Beiträge: 47
Registriert: 05 Feb 2009, 23:31
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA Bj 03
Smart Passion 52 KW als Winterkutsche
Wohnort: nähe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von eltonno1980 » 12 Feb 2009, 16:54

UP

Keiner ne Idee??...
Saluti Giovanni

"Auf Sizilien sind Frauen gefährlicher als Schießeisen."
Zitat: Il Padrino

Benutzeravatar
Ito
Beiträge: 2564
Registriert: 30 Apr 2007, 15:04
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA Lim.
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von Ito » 12 Feb 2009, 19:25

Das ist der Kilometer- rückwärtszähl- Modus! :mrgreen:


Ich hab mal ein wenig gegoogelt und folgendes herausgefunden:

Das blinken bedeutet scheinbar irgendein Kommunikationsfehler mit dem Steuergerät.
Eine Lösung die bei mehreren funktioniert hatte (war zwar ein Fiat glaub ich):
10min die Batterie abklemmen und danach wieder anhängen.
Probier das doch mal aus... :roll:

Frage, wenn du den Motor startest, wartest du bis die "Prüfung" abgeschlossen ist?

Wenn das nicht hilft würd ich mal in die Garage den Fehler auslesen lassen und/oder allenfalls ein Software Update machen.
Bild

Benutzeravatar
Rubens
Beiträge: 1222
Registriert: 14 Apr 2008, 08:02
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA 3.2 V6
Alfa Romeo GT Q2 1.9 JTD
Alfa Romeo Spider 3.0 V6
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von Rubens » 12 Feb 2009, 20:55

@Ito
soweit ich weiss ist der Sinn des Batterie abhängens ja das man die Fehler dadurch aus dem Steuergerät löscht!
Dies ist öfters mal ein erster Lösungsvorschlag! Hab das übrigens gestern wegen meiner scheinbar defekten Birne gemacht, jetzt ists weg!
Man kann sich das Steuergerät wie ein Computer vorstellen, da bringt teilweise auch nur ein Neustart oder sogar neu aufsetzen die Lösung :D
Von daher sicher eine gute Idee, würde ich auch mal machen!
Bild
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Benutzeravatar
sash
Beiträge: 2372
Registriert: 08 Apr 2005, 21:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 156 GTA
Wohnort: Mosen
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von sash » 13 Feb 2009, 18:26

phuuu.. ich hatte das auch mal beim GT eine weile.

Machte mein Garagist darauf afmerksam aber kann dir beim besten willen nicht sagen was es war. Denke es war nicht sehr wichtig da ich mich nicht mehr daran besinne.
"Every time I see an Alfa Romeo go by, I tip my hat"
Henry Ford

Benutzeravatar
eltonno1980
Beiträge: 47
Registriert: 05 Feb 2009, 23:31
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA Bj 03
Smart Passion 52 KW als Winterkutsche
Wohnort: nähe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von eltonno1980 » 13 Feb 2009, 18:45

Ito
Frage, wenn du den Motor startest, wartest du bis die "Prüfung" abgeschlossen ist?
Eigentlich schon, währe es schlimm wenn nicht??


Danke euch Leute!!

Da meine Bella sowieso über den Winter in der Garage steht und die Batterie abgeklemmt ist, hoffe ich, dass sich das Problem von selbst in Luft auflöst :lol:

Andernfalls lass ich ma das Steuergerät chekn

=D>
Saluti Giovanni

"Auf Sizilien sind Frauen gefährlicher als Schießeisen."
Zitat: Il Padrino

Benutzeravatar
Andi
Gruppo Radicale
Beiträge: 1355
Registriert: 10 Sep 2003, 22:09
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 SW 16V
Alfa 75 2.0 TS
Alfa 145 QV
Alfa 164 Super 12V
BMW E34 M5 3.6
Fiat Ducato 2.8 TDI
Wohnort: Im Drift
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von Andi » 09 Aug 2009, 12:33

Lass mal den Examiner anhängen und einen Proxy-Abgleich machen...
Es gibt nur ein Gas - VOLLGAS!

Benutzeravatar
eltonno1980
Beiträge: 47
Registriert: 05 Feb 2009, 23:31
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA Bj 03
Smart Passion 52 KW als Winterkutsche
Wohnort: nähe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von eltonno1980 » 09 Aug 2009, 16:18

Andi hat geschrieben:Lass mal den Examiner anhängen und einen Proxy-Abgleich machen...
Ist das ein Diagnose- Gerät oder was meinst su?

Mittlerweile tritt es nur noch gelenktlich auf. Aber es nervt trotzdem..
Saluti Giovanni

"Auf Sizilien sind Frauen gefährlicher als Schießeisen."
Zitat: Il Padrino

Benutzeravatar
Andi
Gruppo Radicale
Beiträge: 1355
Registriert: 10 Sep 2003, 22:09
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 SW 16V
Alfa 75 2.0 TS
Alfa 145 QV
Alfa 164 Super 12V
BMW E34 M5 3.6
Fiat Ducato 2.8 TDI
Wohnort: Im Drift
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von Andi » 17 Aug 2009, 22:58

Ist das Diagnosegerät jawoll.
Es gibt nur ein Gas - VOLLGAS!

Benutzeravatar
eltonno1980
Beiträge: 47
Registriert: 05 Feb 2009, 23:31
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA Bj 03
Smart Passion 52 KW als Winterkutsche
Wohnort: nähe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von eltonno1980 » 19 Aug 2009, 08:54

Werds mal versuchen, Danke
Saluti Giovanni

"Auf Sizilien sind Frauen gefährlicher als Schießeisen."
Zitat: Il Padrino

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von Andrea » 04 Jan 2010, 19:18

Ich dachte das sei so eine Art Inspektions-Anzeige....
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Benutzeravatar
Manu GTA
Beiträge: 575
Registriert: 23 Aug 2008, 19:34
Aktuelle Fahrzeuge: ..
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von Manu GTA » 04 Mär 2010, 19:00

Das habe ich bei meinen letzten 147 GTA auch gehabt.
Das Blinken ist ein Kommunikationsfehler zwischen Navi und Kombiinstrument. Bei meinem damaligen 147er wurde auch mal ein anderes Navi eingebaut und das wurde vom Kombiinstrument nicht erkannt. Also bin ich zum Alfa-Händler gefahren und habe mich informiert mir die Schaltpläne ausdrucken lassen. Man bringt das blinken nur weg indem man am Navi zwei Kabel kappt die für die Kommunikation zwischen Kombiinstrument und Navi zuständig sind. Jedoch kann man dann das Navi nicht mehr brauchen weil ja keine verbindung mehr besteht zwischen Navi und Kombiinstrument, und die Verbrauchsanzeige, und gefahren KM usw. werden auf dem Navi auch nicht mehr angezeigt. Nur noch auf dem Kombiinstrument. Der Radio und Cd-Player funktionieren aber weiterhin einwandfrei. Also habe ich es nur kurz ausprobiert weil ich wissen wollte ob es funktionert und die Kabel danach wieder angehängt. Habe lieber das Blinken in kauf genommen als ein unbrauchbares Navi.

Gruss Manu

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von as » 03 Jun 2010, 11:08

..ich glaub, ich spinn :P

..ist nicht der KMzähler der blinkt
aber der "Doppelpunkt" : in der Uhr. zwischen den beiden Tachoanzeigen (147)

blinkt der immer? Ist mir erst heut'morge aufgefallen :shock:
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
75
Beiträge: 2541
Registriert: 17 Jan 2004, 17:56
Aktuelle Fahrzeuge: 75 t.s.
75t.s.
75 turbo
fiat marea ;-)
Wohnort: Bern (calabria)
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von 75 » 11 Nov 2010, 22:55

ein kolleg von mir hat das problem an sein 147 t.s. seit er die stereoanlage mit einer dvd ausgewechselt hat.
er hat die batterie schon abgehängt, und hat auch den fehler mit dem diagnosegerät gelöscht aber es brachte nichts.
der fehler besteht aber nicht immer.......

was kann er machen?
:knightrider:

mtp156
Beiträge: 2
Registriert: 28 Dez 2010, 15:56
Aktuelle Fahrzeuge: ALFA 156 JTS
Kontaktdaten:

Re: Blinkender KMzähler

Beitrag von mtp156 » 10 Jan 2011, 17:02

Ich weis etwas spät , aber vielleicht hilfts:

dies ist meist ein Kommuniktionsfehler, im CAN - System
man kann folgendes machen, wie oben so oft beschrieben
1) Stromlos machen, die beiden Pole kurzschließen (bitte,nicht die von der Batterie!) und warten .
oder:
2) den Fehler beim Händler auslesen lassen oder selbst machen (gibts jedemenge SW fürs interface die funktioniert) und löschen .

Bei meinem 147jtd-distinctive (Bose) kam dies mit dem blinken , immer nach einem Ausbau des Radios (Wackelkontakt) , und desöfteren war die Elektronic für die Heckklappe dran schuld,diese musste in der Werkstatt gelegentlich neuangelernt werden, dauerte 3min und einen Kaffee für den Werkstattmeister.

wenn man den Weg in die werkstatt scheut, kann man sich aber aich ans blinken gewöhnen, weil Einfluss auf andere Bauteile hat dies nicht ;)

Gruß
Martin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast