Die Power im Griff. Motormanagmentsystheme

Alles für den Durst des Motors.......
Antworten
Benutzeravatar
dr.alfa
Beiträge: 20
Registriert: 08 Feb 2004, 13:29
Kontaktdaten:

Die Power im Griff. Motormanagmentsystheme

Beitrag von dr.alfa » 15 Nov 2004, 13:53

Aaarrgggg,
wollte mal fragen ob schon mal jemand mit diesen Motormanagmentsysthemen wie z.B. Haltech gearbeitet hat. Speziell für den GTV Bj. 07/98 mit Motronik 2.1. Software habe ich schon und sieht klasse aus. Alle Sensoren ( z.B. LMM ) werden visuell angezeigt.
Wollte mich jetzt für das Perfect Power Systhem entscheiden ( SMT6 für ca. 350 EU ) da es erstmal Huckepack arbeitet. Modifikationen sind jedoch jederzeit möglich wie Einspritzmenge und Zündzeitpunkte. Hat jemand so ein Wirediagramm für meine Kiste?
Sonst irgendwelche Erfahrung auf dem Gebiet?

Danke und ciao

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 15 Nov 2004, 14:12

haltech braucht kein kein LMM, da es einen MAP-Sensor hat ;-)


das SMT6 ist ein piggy-back-ecu, oder? auf dessen page auf der downloadseite hat es ja diagramme...gesehen?

Benutzeravatar
dr.alfa
Beiträge: 20
Registriert: 08 Feb 2004, 13:29
Kontaktdaten:

Beitrag von dr.alfa » 15 Nov 2004, 14:29

enzo hat geschrieben:haltech braucht kein kein LMM, da es einen MAP-Sensor hat ;-)


das SMT6 ist ein piggy-back-ecu, oder? auf dessen page auf der downloadseite hat es ja diagramme...gesehen?
Ja aber wie immer nich für meine Karre....und die Motronicversion...

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 15 Nov 2004, 14:33

was hast du denn für eine? :-)

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 15 Nov 2004, 14:39

sonst steht doch auf der page dass sie für dich ein anschlussschema erstellen....
Creating a Wiring diagram for you !!
We are able to create wiring diagrams for you, however we require as much information as possible of the vehicle.

1) Vehicle Make, Model and Year

2) ECU type

3) Engine Code

4) ECU Pin Layout

5) If possible, a Crank Signal



Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 15 Nov 2004, 14:48

Von Piggy pack würde ich abraten, gibt zu viele Probleme und laufen
auch teilweise nicht so wie sie sollten, teilweise ist nur Einspritzung
oder nur Zündung verstellbar, weil das ECU die Signale nicht handeln
kann, zusätzlich muss man die in den originalen Kabelstrang einlöten
was zu weiteren problemen führen kann, klarer Vorteil wenn Sie mal
funktionieren sind sie eine preisgünstige Alternative zu den stand alone
Steuergeräten welche mit Kabelstrang schnell mal das dreifache kosten....
Bild

Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 15 Nov 2004, 14:48

@ Enzo: Läuft deine Megasquirt jetzt ?
Bild

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 15 Nov 2004, 15:12

@Sandro

yep laufen tut sie...nur da die L-Jet einspritzdüsen mit einem kleinen Wiederstand verwendet, muss jetzt noch eine Zusatzkarte basteln oder die Einspritzdüsen ersetzten :cry: sonst verheitz ich das ganze

Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 15 Nov 2004, 15:18

Was für einen Widerstand haben Sie ? Haben die originalen Einspritzdüsen
nicht noch einen Vorwiderstand ?
Bild

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 15 Nov 2004, 15:28

nein denke nicht....habe den wiederstand direkt am ende des kabels gemessen...hatte 3 Ohm (nicht 100%ig sicher :roll: )

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 16 Nov 2004, 14:41

übrigens hat sich diverses gemacht im bereich MegaSquirt...

MSnS-Extra firmware....hat ein paar nette features
http://www.jsm-net.demon.co.uk/msns-extra/

Benutzeravatar
Turbodeltone
Beiträge: 4268
Registriert: 09 Sep 2003, 23:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Turbodeltone » 16 Nov 2004, 15:50

Hm vor allem ist eine closed loop Regelung mit einer WB Sonde endlich
möglich das gibt schon viele Pluspunkte...
Bild

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 16 Nov 2004, 16:17

momentan muss man noch die einträge in Volt machen....im nächsten update kann man es dann direkt in AFR eingeben...

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28887
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 17 Nov 2004, 17:51

http://www.gruppo-veloce.ch/phpBB2/view ... 08&start=0

ich denke hier steht alles das man wissen sollte :!: :badmod:
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste