Endlich die Lösung gegen hohe Benzinpreise .....!!

Alles für den Durst des Motors.......
Antworten
paescu_18
Beiträge: 26
Registriert: 17 Mai 2006, 15:49
Wohnort: Solothurn
Kontaktdaten:

Endlich die Lösung gegen hohe Benzinpreise .....!!

Beitrag von paescu_18 » 27 Mai 2006, 13:32

So endlich habe ich das Produkt auf Ricardo wider gefunden!
Was haltet ihr davon, kann man so wirklich Benzin sparen?

http://www.ricardo.ch/cgi-bin/auk?cmd=v ... =407705211;

Gruss Päscu

Benutzeravatar
alfa146ti
Moderator
Beiträge: 6369
Registriert: 09 Sep 2003, 23:09
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Giulietta (new)
Alfa 75 3.0
Alfa 156 GTA (racing)

Ex:
Alfa 146ti ti 2.0
Alfa 75 TS 2.0 (24.04.09 verkauft - hat aber sehr viel freude bereitet)
Wohnort: Fehraltorf, Switzerland
Kontaktdaten:

Re: Endlich die Lösung gegen hohe Benzinpreise .....!!

Beitrag von alfa146ti » 27 Mai 2006, 13:44

paescu_18 hat geschrieben:So endlich habe ich das Produkt auf Ricardo wider gefunden!
Was haltet ihr davon, kann man so wirklich Benzin sparen?

http://www.ricardo.ch/cgi-bin/auk?cmd=v ... =407705211;

Gruss Päscu
ich glaub nicht so dran... wenn es ja so ein tolle gemischzusatz wäre, warum probiert er dies nicht über Shops etc. zu verkaufen.

Hat zwar nicht viele negative Bewertunge, aber die, dir er schon hat, lassen für mich nicht wirklich auf topware schliessen...

aber probier es mal aus und lass es uns wissen ;)

Lordofmp
Beiträge: 1177
Registriert: 29 Jun 2004, 23:54
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

all

Beitrag von Lordofmp » 27 Mai 2006, 14:27

mmmm scheint mir auch eher ein wundermittel zu sein.

die zusätze die es gibt sind eher für planzen öl oder heizöl fahrer.
alles andere halte ich für schwachsinn.
Wollte schon immer einen 75iger jetzt ist es endlich soweit.....

Benutzeravatar
frecciablu
Beiträge: 43
Registriert: 06 Okt 2006, 12:56
Wohnort: st.gallen
Kontaktdaten:

Beitrag von frecciablu » 18 Jun 2007, 23:00

die für mich interessanteste möglichkeit um benzin zu sparen ist den wagen auf ethanol oder gas umzustellen.
benzin kann man immernoch tanken, und man tut noch was für die umwelt. bleibt allerdings abzuwarten, wie sich das tankstellen netz entwickelt...
gruss, frecciablu

Benutzeravatar
Marcello86
Beiträge: 255
Registriert: 26 Nov 2006, 21:16
Wohnort: Ostschweiz; St.Margrethen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcello86 » 18 Jun 2007, 23:12

Die einzige realistische aber noch zur Zeit ein bischen Teuere Lösung sieht wie folgt aus:

Bild
Bild

Der Wagen nennt sich "TESLA ROADSTER" und ist ein Elektromobil.

205 PS / 182 KW

0-100 in 4.1 Sekunden

Stückpreis 70 000 Euro

6831 Lithium- Ionen Zellen

Höchstgeschwindigkeit 210 km/h

Verbrauch 1 Cent pro Km an Wechselstrom

Noch ein Bericht aus der bekannten "20Minuten"
http://www.20min.ch/auto/sportwagen/story/20343921

Offizielle Site:
http://www.teslamotors.com/

Benutzeravatar
mo155
Beiträge: 970
Registriert: 11 Mai 2004, 20:56
Aktuelle Fahrzeuge: 1995 Alfa 155 2.0 TS Sport
Wohnort: .de
Kontaktdaten:

Beitrag von mo155 » 19 Jun 2007, 00:00

oder:

Loremo GT
3-cylinder turbodiesel
36 kW / 50 HP
Vmax: 220 km/h
9 sec. (0-100km/h)
5-gear manual transmission
midship/rear wheel drive
2,7 l/100 km
Fuel Range: 800 km (20-l-tank)
470 kg
Price: < 15.000 Euro

Loremo LS
2-cylinder turbodiesel
15 kW / 20 HP
Vmax: 220 km/h
20 sec. (0-100km/h)
5-gear manual transmission
midship/rear wheel drive
1,5 l/100 km
Fuel Range: 1300 km (20-l-tank)
450 kg
Price: < 11000 Euro


wenn schon diesel, dann so einer!

Bild

Bild

Bild

Bild

http://www.loremo.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste