75 3,0 V6 Verteiler verdreht - hilfe

Alles für den Durst des Motors.......
Antworten
Benutzeravatar
deixi
Beiträge: 524
Registriert: 23 Okt 2003, 19:16
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Evo
Alfa 75 America
Alfa 33 16V - 905
Alfa Giulia Super 1,6
Ducati 996 biposto
Ducati 848
Mini Cooper S Works
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

75 3,0 V6 Verteiler verdreht - hilfe

Beitrag von deixi » 12 Mai 2006, 08:56

hallo,

ich hab beim zahnriemenwechsel (Alfa 75 3,0 V6 12V) das zahnrad vom verteiler falsch eingespannt (ich denke um 1-2 zähne).

somit ist der motor am anfang gar nicht angesprungen, nach verdrehen des verteilers läuft er nun - aber mit zu hoher drehzahl.

kann ich den verteiler nun nach gefühl auf die richtige standgasdrehzahl stellen und dann passt wieder alles?
kann der motor schaden nehmen wenn die einstellung nicht 100% stimmt?

wie stellt man das am besten wieder perfekt ein ohne den zahnriemen wieder abzubauen?

lg
deixi
Alfa Romeo - Geschmack macht einsam

Lancia Delta Integrale Evo
Alfa 75 America
Alfa 33 16V - 905
Alfa Giulia Super 1,6
Ducati 996 biposto
Ducati 748 biposto
Mini Cooper S Works

Benutzeravatar
Andi
Gruppo Radicale
Beiträge: 1355
Registriert: 10 Sep 2003, 22:09
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 SW 16V
Alfa 75 2.0 TS
Alfa 145 QV
Alfa 164 Super 12V
BMW E34 M5 3.6
Fiat Ducato 2.8 TDI
Wohnort: Im Drift
Kontaktdaten:

Beitrag von Andi » 12 Mai 2006, 11:43

Du brauchst ein Stroboskop... Im schlimmsten Fall brennts dir Löcher in die Kolben auf der Autobahn...
Es gibt nur ein Gas - VOLLGAS!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste