Schwarzes Auto => probleme mit dem Lack! Politur???

Spoiler, Verbreiterungen und alles was das Auto gut aussehen lässt......
Antworten
peppe
Beiträge: 36
Registriert: 28 Nov 2003, 08:39
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Schwarzes Auto => probleme mit dem Lack! Politur???

Beitrag von peppe » 28 Apr 2009, 15:14

Hallo Zusammen

Habe ein Frage an Euch, gibt zwar sicher bereits eine Diskussion darüber aber ich wollte mal euere Meinung dazu hören oder gar Tipp's bekommen.

Was ist mein Problem, habe soeben ein neues Auto bekommen und das ist (oder sollte tiefschwarz) sein aber wie gesagt da sie heutigen Ablieferungen auch nicht mehr dass sind wo sie mal waren ist das Auto völlig vernebelt und man sieht die klassischen Waschanlagespuren!
Früher gab es im Raum Luzern 2 Jungs die mit Meguiars Produkten die Autos aufbereiteten und dann bekam man solch eine Flasche dazu (Waschen ohne Wasser) und das Auto glänzde einfach der Hammer! Und das für 2 gute Jahren. 8)
Da die beiden nun das nicht mehr machen, wollte ich euch fragen, wisst ihr jemand der das macht oder was empfiehlt ihr da gegen die Waschanlagekratzer.
Habe div Tipp's bekommen wie Swizöl oder Autobrill aber ich weis nicht was gut ist und was überflüssig ist.

Möchte auch nicht gerade irgend eine Maschine kaufen oder ein Set, einfach das machen lassen wie damals und dann mit der Flasche gelegentlich nachbehandeln.

Ich danke euch für Euer Support.

Gruss

Peppe

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28892
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Schwarzes Auto => probleme mit dem Lack! Politur???

Beitrag von Chrigi » 04 Mai 2009, 11:27

ruf doch mal hier an:

http://www.petzoldts.de/

die Autoglass Produkte finde ich noch fast besser als die von Meguiarrs (was er aber auch anbieten würde).

Wenn Dus professionell weg machen lassen willst dann informiere Dich doch hier:

Vitors Carrosserie

078 923 16 16

Gruss von Chrigi oder sag dass Du aus dem Forum bist.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

lederveredelung
Beiträge: 6
Registriert: 29 Aug 2010, 15:46
Aktuelle Fahrzeuge: alfa 156
bmw 850
Wohnort: Huttwil
Kontaktdaten:

Re: Schwarzes Auto => probleme mit dem Lack! Politur???

Beitrag von lederveredelung » 02 Sep 2010, 15:15

Kurz was betreffend Autobrill

Wir sind ein Standortpartner von Autobrill. Wir sind in Huttwil zuhause das ist im Kanton Bern nähe Grenze zum Kanton Luzern. Ich kann Autobrill nur empfehlen und bin überzeugt davon. Unsere Hauptbeschäftigung ist Hauptsächlich das Interieur aber da die Autos manchmal bis zu 2 Wochen bei uns stehen entscheidet sich der Kunde vielmals für diese Lackversiegelung.

Hier beschrieb mit ein paar Fotos

Oder ein Video von einem Alfa 156

Gruss Christoph

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast