Zerkratzte Plastikteike reparieren

Alles ums Wohnzimmer in unseren Alfas
Benutzeravatar
disputable
Beiträge: 41
Registriert: 09 Nov 2010, 09:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GT
Merc AMG
Kontaktdaten:

Zerkratzte Plastikteike reparieren

Beitragvon disputable » 19 Nov 2010, 12:03

Hallo mal wieder...

Meine Seitenarmaturen und noch ein paar andere Plastikteile im GTA sind leider völlig im A...
Die Kratzer sind teilweise 2-3mm tief, also mit abschleifen wird da nicht mehr viel.

Habe mal an folgendes gedacht:
- Alles leicht (!) anschleifen
- Mit Epoxidharz alle Kratzer usw auffüllen
- Alles schön glatt schleifen
- Neu lackieren

Wie würdet ihr das am besten reparieren?

t3qv
Beiträge: 50
Registriert: 29 Okt 2010, 18:36
Aktuelle Fahrzeuge: VW Bus T3, Motor AR 3.0 QV 61503, Gearbox Renault UN1
Wohnort: Germany, Kiel
Kontaktdaten:

Re: Zerkratzte Plastikteike reparieren

Beitragvon t3qv » 19 Nov 2010, 12:48

hallo,
was für ein kunststoff ist das?
steht rückseitig auf dem bauteil eingeprägt...
strukturiert? glatt?
äh, was sind denn seitenarmaturen?
vg
pedal to the metal!

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10633
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Re: Zerkratzte Plastikteike reparieren

Beitragvon BlackTurbo » 19 Nov 2010, 13:00

Ich denke er meint die Türverkleidung - musst dich wohl noch etwas an das Schweizer-Hochdeutsch gewöhnen... ;-)
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8 Supercharged
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Audi RS3 oc.t 420
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2

Benutzeravatar
disputable
Beiträge: 41
Registriert: 09 Nov 2010, 09:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GT
Merc AMG
Kontaktdaten:

Re: Zerkratzte Plastikteike reparieren

Beitragvon disputable » 19 Nov 2010, 13:12

Ja genau die Türverkleidung bzw. die Plastikteile in der Türe, in welchen die Bedienungen für Fenstern usw. eingelassen sind ;)

Ich denke mal Polypropylen oder so, werde Zuhause noch mal schauen.
Sind hauptsächlich glatte Oberflächen, bei den strukturierten kann ich es sowieso vergessen denke ich mal...

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10633
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Re: Zerkratzte Plastikteike reparieren

Beitragvon BlackTurbo » 19 Nov 2010, 13:18

Es gibt Spezialisten für Plastikteile - die bekommen auch die Struktur wieder hin!
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8 Supercharged
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Audi RS3 oc.t 420
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2

Benutzeravatar
disputable
Beiträge: 41
Registriert: 09 Nov 2010, 09:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GT
Merc AMG
Kontaktdaten:

Re: Zerkratzte Plastikteike reparieren

Beitragvon disputable » 19 Nov 2010, 14:10

Ja, aber für das Geld könnte ich auch Neuteile bestellen.
Will lieber selber ein wenig basteln ;)

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9742
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Zerkratzte Plastikteike reparieren

Beitragvon Domi » 19 Nov 2010, 14:47

Soweit ich mich erinnere haben die Teile eine art Gummiüberzug... wird also nicht einfach...
Bild

Aussendienstler
Beiträge: 2
Registriert: 24 Okt 2014, 08:02
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 166 3.0 24V Bj.2002, schwarz, 2014 immer noch wie neu...Werkstattgepflegt!

Beste und sehr faire Auto - Vertragswerkstatt für Alfa = B&K Automobile Füllinsdorf, Rheinstrasse 72, ......sagt einen lieben Gruss vom Peter Bartsch.
Wohnort: 4132 Muttenz BL
Kontaktdaten:

Re: Zerkratzte Plastikteike reparieren

Beitragvon Aussendienstler » 31 Okt 2014, 11:13

HIIIIIILFEEEEE ! Mein Alfa 166 ist im grossen und ganzen sehr schön und gepflegt, jedoch im Innenraum wird der Kunststoff unter dem Amaturenbrett und das Handschuhfach klebrig(?) .......so als löse sich die Oberfläche auf. Natürlich ist die Farbe (beige) wie das Lederinterieur auch in Mittleidenschaft gezogen. Ausbauen und neu spritzen oder evtl. mit Leder/Folie beziehen? Wer hat dieses Fänomen schon kennengelernt und kann mir weiterhelfen?
Vielen Dank für Euere Bemühungen.
Peter

hans317
Beiträge: 27
Registriert: 19 Apr 2015, 03:08
Aktuelle Fahrzeuge: KIA Sportage
VW Käfer
ALFA Giulietta
Kontaktdaten:

Re: Zerkratzte Plastikteike reparieren

Beitragvon hans317 » 23 Apr 2015, 01:43

Radikal Lösung : Ausbauen, mit Kunststoffspachtel ganz glatt machen und dann mehrfach Lackieren. Ist nicht Original, aber sieht auch toll aus.


Zurück zu „Interieur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste