Flecken auf Ledersitz

Alles ums Wohnzimmer in unseren Alfas
funky
Beiträge: 33
Registriert: 19 Mai 2009, 17:53
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 156 2.5 V6 24V
Wohnort: Calabria/Luzern
Kontaktdaten:

Flecken auf Ledersitz

Beitragvon funky » 12 Jun 2009, 15:32

Hallo leute
die Rückbank meines Alfas hat ein paar Flecken vom Vorbesitzer, welche ich nicht so einfach web bringe. Ich hab mir eine Renigungslotion/Milch im Jumbo gekauft und das hat schon etwas gewirkt, aber der Fleck ist noch zu sehen. Ich habe helles Leder (weiss/grau), was auch nicht wirklich viel dazu beiträgt diese Flecken unsichtbar zu machen :)

Ich bin kurz davor mit warmen Wasser und normaler Seife drüber zu gehen, ausser jemand von euch hat ein Geheimtipp?
Wenn nicht, dann kennt vielleicht jemand einen Professionellen der das macht....natürlich sollte das dann auch im bezahlbaren Rahmen sein.

saluti

Benutzeravatar
Ito
Beiträge: 2564
Registriert: 30 Apr 2007, 15:04
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA Lim.
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Ledersitz

Beitragvon Ito » 12 Jun 2009, 15:39

Sorry musste soeben schmunzeln... :mrgreen: Was sind das denn für Flecken?

Ich hab auf meinem Fahrersitz auch Verfärbungen von den Jeans die ich nicht weg bringe.
Geheimrezepte sind erwünscht!! :wink:
Bild

funky
Beiträge: 33
Registriert: 19 Mai 2009, 17:53
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 156 2.5 V6 24V
Wohnort: Calabria/Luzern
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Ledersitz

Beitragvon funky » 12 Jun 2009, 16:42

hahaha beim zweiten durchlesen von meinem beitrag hab ich die 2deutigkeit auch bemerkt :D

Es sind aber nicht solche Flecken...ich hab auch nicht wirklich ne Ahnung was das sein könnte, aber als ich den Wagen gekauft habe, da hatte der Vorbesitzer die Winterreifen hinten auf der Rückbank !! Die waren zwar in einem Plastiksack, aber der war selber auch schon ein bisschen schmutzig.

Benutzeravatar
Rubens
Beiträge: 1222
Registriert: 14 Apr 2008, 08:02
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA 3.2 V6
Alfa Romeo GT Q2 1.9 JTD
Alfa Romeo Spider 3.0 V6
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Ledersitz

Beitragvon Rubens » 12 Jun 2009, 17:57

Da gibts tausende Tips im I-Net!
Von schwaches essigwasser über verdünnter zitronensaft bis zu geschlagenes eiweiss.....ohne scheiss jetzt :D
oder das hier:
Fettflecken auf hellem Leder entfernenWärmen Sie den Fleck mit dem Fön auf, um die Poren zu erweitern. Bestäuben Sie dann mit Walkerde (auch Bleicherde genannt). Einen Tag oder zwei einwirken lassen und dann mit einer weichen Bürste die Erde entfernen.

Leuchtet ein oder? Ich denke auf jedenfall das du einfach mit irgendner Reinigungsmilch und mitnem Lappen nicht weit kommst! Du musst dir ja vorstellen, Leder ist Haut und auch wenn die Glatt wirkt, da hats tausende kleine Löcher, also Poren, wo der Dreck festsitzt. Heisst also eine mechanische Einwirkung ist fast nötig.
Ich finde den Tip mit dem Fön sehr gut, und dann würde ich mir was schlaues holen, nicht irgend ne Milch ausm Jumbo :D
Auch wenn die gut sein mag, versuchs mit Meguairs oder Swizöl....odersowas....oder die Hausmittelchen :D Die sind einfach ohne Gewähr [-X Sprich die würde ich zuerst an einer unauffälligen Stelle testen.
Dann würde ich mir noch ne Lederbürste besorgen, das sind extra Bürsten für Leder. Entweder haben die so Gummilammelen oder ganz weiche Borsten, das du nichts zerkratzt! Meine Freundin hat so eine für Ihren Pferdesattel und das Zeugs. Dann schnapp dir den Föhn, mach das ganze warm, nicht übertreiben und dann schmier ordentlich von dem Zeug ein, lasses kurz einwirken, und dann leg los mit Bürsten.
Wenn das nicht klappt, geh zu nem Sattler, der weiss bestimmt wie mans rauskriegt.
Es ist aber natürlich auch möglich dass das nicht rausgeht. Solls geben, weisses Leder ist auch heikel.
Andere Möglichkeit, färb deine Rückbank schwarz :D

Achja noch was, wunder dich nicht wen dann an der Stelle wo jetzt ein dunkler Fleck ist ein heller Fleck ist :lol:
Bild
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

funky
Beiträge: 33
Registriert: 19 Mai 2009, 17:53
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 156 2.5 V6 24V
Wohnort: Calabria/Luzern
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Ledersitz

Beitragvon funky » 12 Jun 2009, 19:14

hi rubens
ja danke für die tips, sone bürste besorg ich mir auf jeden fall und noch ein produkt welches du vorgeschlagen hast.

off topic: mein kumpel hat sich doch entschieden einen diesler zu nehmen, also wirds wohl nix mit deinem alfa. wünsch dir aber viel glück beim verkauf.

saluti

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Ledersitz

Beitragvon as » 07 Aug 2009, 09:30

@funky
und das du den Flecken raus?
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
chris75
Beiträge: 3522
Registriert: 29 Feb 2004, 23:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfasud ti 1.2
Alfasud Sprint 1.3 (1.5 Fake Trofeo)
Alfasud Sprint Veloce 1.5 Jg '82
Alfa Sprint 1.7 i.e.
Alfa 90 2.5 V6 QO
Alfa 155 2.5 V6 zu verkaufen
Alfa GTV 3.0 zu verkaufen
Alfa 156 3.2 24V GTA
Wohnort: Ebikon
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Ledersitz

Beitragvon chris75 » 07 Aug 2009, 14:41

Wir haben bei uns in der Firma ein Mittel, mit dem sich alle Arten von Fett und Oel von den verschiedensten Oberflächen entfernen lassen. Es wirkt auch auf Leder sehr gut. Man muss aber das Leder nachher wieder mit Lederpflege behandeln, weil es durch Entfettung spröde und rissig werden kann.
Das Mittel heisst Force5. Man findet es auch so im Internet.

Gruss
Chris
Ich bin Energieverbrunzer aus Leidenschaft


156 3.2 24V GTA
GTV 3.0 24V
155 2.5 V6 (for sale)
90 2.5 QO,
Sprint 1.7 i.e
Sud Ti 1.2
Sud Sprint Veloce 1.5

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Ledersitz

Beitragvon as » 07 Aug 2009, 16:25

Meinst du dieses Produkt Chris?
http://www.risch-luft.ch/deckenventilat ... p?page=667

Gibt es sonst noch Tipps, gegen Jeansverfärbungen?
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO

=========================

Bild

Benutzeravatar
chris75
Beiträge: 3522
Registriert: 29 Feb 2004, 23:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfasud ti 1.2
Alfasud Sprint 1.3 (1.5 Fake Trofeo)
Alfasud Sprint Veloce 1.5 Jg '82
Alfa Sprint 1.7 i.e.
Alfa 90 2.5 V6 QO
Alfa 155 2.5 V6 zu verkaufen
Alfa GTV 3.0 zu verkaufen
Alfa 156 3.2 24V GTA
Wohnort: Ebikon
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Ledersitz

Beitragvon chris75 » 08 Aug 2009, 19:00

Ja, ist dieses Produkt. Ich habe es allerdings von dieser Firma, die ist etwas günstiger

http://www.bio-clean.ch/Kontakt.5.0.html

Gruss
chris
Ich bin Energieverbrunzer aus Leidenschaft


156 3.2 24V GTA
GTV 3.0 24V
155 2.5 V6 (for sale)
90 2.5 QO,
Sprint 1.7 i.e
Sud Ti 1.2
Sud Sprint Veloce 1.5

lederveredelung
Beiträge: 6
Registriert: 29 Aug 2010, 15:46
Aktuelle Fahrzeuge: alfa 156
bmw 850
Wohnort: Huttwil
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Ledersitz

Beitragvon lederveredelung » 02 Sep 2010, 14:41

as hat geschrieben:Meinst du dieses Produkt Chris?
http://www.risch-luft.ch/deckenventilat ... p?page=667

Gibt es sonst noch Tipps, gegen Jeansverfärbungen?


Ja vom Lederzentrum wo ich Partner bin gibt es was gegen Jeans.
Es heisst GLD, weiss zwar gar nicht ob das im Onlineshop es ausgeschrieben ist.
Das Mittel ist sehr gut aber man muss sehr sorgfältig sein mann kann mit diesem Mittel auch gleich Farbe entfernen. Das Leder wird leicht klebrig und anschliessend kann man es mit der Versiegelung wieder "schliessen".

Gruss Christoph


Zurück zu „Interieur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste