Pflege- / Reinigungsmittel für Felgen

Alles ums Fahrwerk und Bremse
Antworten
Benutzeravatar
Graffy
Beiträge: 114
Registriert: 28 Jan 2004, 11:24
Wohnort: Bayern-Unterfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von Graffy » 16 Mär 2004, 15:30

also ich schwärme ja für die Produkte von den Petzoldts. Die haben auch Meguiars mit im Angebot.
Ich bin total überzeugt von der Knete und dem Liquide Glass. Liquide Glass ist eine Versiegelung für Lacke. Ich trage es ein paar Mal im Abstand von je 12-24 Stunden auf meine Felgen auf und die werden richtig glatt und ich brauch dann keine Felgenreiniger sonder nur einen Eimer Wasser und ein Tuch oder Schwamm.
Bei Liquide Glass verbinden sich die einzelnen Schichten miteinander.
Ich finde das Zeug einfach nur klasse.

Schaut doch mal auf die Seite http://www.petzoldts.de

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9764
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 22 Nov 2004, 15:46

Hier noch meine Erfahrungen mit Meguiars Felgenreinigern, da ich schon ein paarmal darauf angesprochen wurde...

Anfangs hatte ich mal den All Felgenreiniger (Pink) gekauft... allerdings war er für mich etwas zu wenig aggressiv, trotz längerer Einwirkzeit blieb immer eine dünne Schicht Bremsstaub auf den Felgen und die ecken wurden nie richtig sauber... :roll: Dieser ist wohl wirklich nur für "empfindlichere" polierte oder verchromte Alufelgen geeignet, da diese ja einfacher zu reinigen sind... Ein kollege von mir hat verchromte WorkFelgen und ist mit diesem Reiniger voll zufrieden :wink:

Als das Produkt dann alle war, hab ich den GoldClass scharfer Felgenreiniger (Rot) Probiert und ich muss sagen damit bin ich jetzt voll und ganz zufrieden :wink: Die Felge wird richtig schön bis in allen Ecken sauber und glänzt jedesmal als wäre sie Fabrikneu :gut:

Zu erwähnen ist, dass der scharfe Felgenreiniger (Rot) auf keinen Fall auf polierten oder verchromten Felgen zu gebrauchen ist :!: Dafür ist er zu aggressiv :!: Ich selber habe beide Produkte nur auf meinen lackierten Alufelgen ausprobiert, daher kann ich den GoldClass scharfer Felgenreiniger (Rot) auch nur für diese Empfehlen :gut:

Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit Felgenreiniger auf polierten oder verchromten Alufelgen???
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 22 Nov 2004, 18:04

darum schreibt Meguiarrs ja man soll den rosa extra für empfindliche Felgen nehmen.. ich bin froh gibts so ein produkt.. alles andere ist zu aggresiv.. wenn du normale Alufelegen hast, brauchst du keinen teuren von Meguiarrs.. da kannst du auch was von der Tankstelle zum halben Preis nehmen.. ist genauso gut... nur bei empfindlichen Felgen musst du so aufpassen.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandro » 17 Feb 2005, 11:13

@ roman

darf man den "scharfen" felgenreiniger für Verchromte felgen benützen???




--------------------------------------------------------------------------------


Gold Class scharfer Felgenreiniger

Ein Felgenreiniger, der nicht angreift, jedoch auf Säure aufgebaut ist. Der Felgenreiniger scharf ist genügend stark, um angesetzten Bremsstaub zu entfernen.
Er riecht erfrischend.
Nicht geeignet für polierte Alu-Räder

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9764
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 17 Feb 2005, 11:25

Sandro... Auf keinen Fall!!! nimm den Pinkigen! :wink:
Bild

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandro » 17 Feb 2005, 11:45

ahh danke mister!!! in dem fall muss ich dann bald mal den Pinkigen haben :wink:

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9764
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 17 Feb 2005, 11:57

Ja der ist Super, wie bereits geschrieben ich kenne ein paar die es ohne Probleme auf verchromten Felgen anwenden... :wink:
Bild

Benutzeravatar
cygnet
Beiträge: 909
Registriert: 10 Sep 2003, 15:52
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Beitrag von cygnet » 17 Feb 2005, 13:21

@ Sandro

:arrow: NEIN, auf keinen Fall :!:
Der pinkige kann problemlos verwendet werden...
benutze ich auch auf meinen vollverchromten Works...
mein Preis für Forummitglieder: Fr. 25.-
bei grösseren Bestellungen Fr. 24.-


Also, habe das mit den neuen Meguiar's Artikel noch kurz
abgeklärt... nach dem Autosalon (taktisch schlauer Zug vom Importeur)
sollten neuen alle Artikel (ausser die mit Aerosol) auch in der Schweiz bei der MTS oder bei mir erhältlich sein :!:

hier ein kleiner Vorgeschmack:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

und speziell für Thom:
Bild

also ab Mitte März erhältlich...

Gruss cygnet

http://www.meguiars-shop.ch
Bild
Forum-Name bei Anfrage/Bestellung vermerken
und von zusätzlichem Rabatt profitieren !!!!!!!!

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Beitrag von as » 18 Feb 2005, 16:45

@megiuras-süchtige :wink:

Ist dieses Produkt für das auffrischen von Felgen geeignet?
Die Felgen sind vor dem nichtgebrauch nicht gereinigt worden..und es hat sicher viel Schmutz dahinter..
Bild
werden die Felgen quasi, wie neu? :wink:
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
cygnet
Beiträge: 909
Registriert: 10 Sep 2003, 15:52
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Beitrag von cygnet » 18 Feb 2005, 18:08

@ as

Der Effekt dieses Produktes ist mit dem Polieren des Lackes
vergleichbar... einfach für Metall. Ideal für Alu (dabei spielt es
keine Rolle ob das Alu lackiert ist oder nicht), Chrom, Silber,
Gold, Messing, Zinn etc.

Eigenschaften: Das All Metal Polish ist sehr einfach und effektiv
in der Anwendung. In einem Schritt entfernt es Qxydationen
und Verschmutzungen für lange Zeit und schützt die Oberfläche.

In erster Linie solltest Du sicherlich einen guten Felgenreiniger
haben und die Felge sehr gut reinigen. Anschliessend kann die
Felge mit dem All Metal Polish behandelt werden. Auftragen mit
einem Schwämmli und abwischen mit einem Microfasertuch.

Das Produkt verkauft sich gut und ich habe eigentlich noch
nichts Negatives gehört. Ich benutze das All Metall Polish auch
selber regelmässig. Kosten für Forummitglieder: Fr. 20.-

Gruss cygnet
Bild
Forum-Name bei Anfrage/Bestellung vermerken
und von zusätzlichem Rabatt profitieren !!!!!!!!

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9764
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 19 Feb 2005, 17:22

Roman... ist das demfall sowas wie eine Politur für den Lack??? also Schmutzabweisend??? so das die Felgen länger sauber bleibt??? :-k
Bild

Benutzeravatar
cygnet
Beiträge: 909
Registriert: 10 Sep 2003, 15:52
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Beitrag von cygnet » 20 Feb 2005, 14:45

@ DomiGTV

genau :top:
wie gesagt, ich benutze es selber regelmässig
und bin sehr zufrieden damit... ist nach mir
die beste Pflege für Chrom etc.

Gruss cygnet
Bild
Forum-Name bei Anfrage/Bestellung vermerken
und von zusätzlichem Rabatt profitieren !!!!!!!!

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandro » 17 Mai 2005, 11:52

was kostet der pinkige felgenreiniger?? denn kann ich ja verwenden bei den verchromten Lexanis, oder!!??

Benutzeravatar
cygnet
Beiträge: 909
Registriert: 10 Sep 2003, 15:52
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Beitrag von cygnet » 17 Mai 2005, 16:56

@ Sandro

Der Pinke Felgenreiniger (G 9524) kannst Du problemlos auf den verchromten Lexanis benutzen :!:
Einzelpreis Fr. 24.-, wenn Du noch etwas mehr bestellst wirds noch etwas günstiger...
Bild
Forum-Name bei Anfrage/Bestellung vermerken
und von zusätzlichem Rabatt profitieren !!!!!!!!

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandro » 18 Mai 2005, 08:08

kannst du mir einen mitnehmen am samstag??

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste