Runderneuerte Reifen?

Alles ums Fahrwerk und Bremse
Benutzeravatar
Luigi916
Beiträge: 1
Registriert: 10 Jul 2017, 12:05
Aktuelle Fahrzeuge: Spider 916
Kontaktdaten:

Runderneuerte Reifen?

Beitragvon Luigi916 » 11 Jul 2017, 16:19

Hallo,

gestern musste ich mit Entsetzen feststellen, dass unsere Sommerreifen an unserm Alfa 916
schon ganz schön abgefahren sind. Leider ist das Geld etwas knapp und wir wollten vor dem
Urlaub eigentlich keine größeren Ausgaben mehr tätigen.

Was müsste man denn für anständige Reifen ausgeben!?
Hab auch was von runderneuerten Reifen gelesen.
Was haltet ihr davon?

Benutzeravatar
alfa146ti
Moderator
Beiträge: 6362
Registriert: 09 Sep 2003, 23:09
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Giulietta (new)
Alfa 75 3.0
Alfa 156 GTA (racing)

Ex:
Alfa 146ti ti 2.0
Alfa 75 TS 2.0 (24.04.09 verkauft - hat aber sehr viel freude bereitet)
Wohnort: Fehraltorf, Switzerland
Kontaktdaten:

Re: Runderneuerte Reifen?

Beitragvon alfa146ti » 11 Jul 2017, 19:39

Was runderneuerte Reifen sind, weiss ich nicht...

Hier wurde aber bereits über die Möglichkeiten von Online-Bestellungen der Reifen diskutiert.

Benutzeravatar
AlmaRomeo
Beiträge: 4
Registriert: 27 Feb 2017, 09:28
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 Sportwagon
Kontaktdaten:

Re: Runderneuerte Reifen?

Beitragvon AlmaRomeo » 12 Jul 2017, 09:10

Bei runderneuerten Reifen wird in einem industriellen Prozess die Lauffläche des Reifens erneuert.
Für den PKW Bereich hat sich das nicht wirklich durchsetzen können, da diese meist ein erhöhtes Defizit
bei den Fahreigenschaften aufweisen. Das Problem ist immer, dass der Kunde nicht weiß, wie es mit der
alten Karkasse unter der neue Lauffläche bestellt ist.

Zur Verdeutlichung:

Bild

Im denkbar schlimmsten Fall hast du dann vier runderneuerte Reifen mit Karkassen von unterschiedlichen
Herstellern mit unterschiedlicher Steifigkeit. Das wirkt sich dann natürlich negativ auf die Fahreigenschaften
und die Sicherheit aus. Wollt ihr denn mit dem Auto in den Urlaub? Da würde ich dir auf jeden Fall einen guten
mittelklasse Reifen empfehlen. Die Autobild macht da beispielsweise jedes Jahr einen Test, wo man sich
orientieren kann: http://www.autobild.de/artikel/sommerre ... 29291.html

Möglich wären auch gute gebrauchte Reifen. Da gibt es aber einiges zu beachten. Das kannst du hier nachlesen:
https://www.oponeo.de/reifen-abc/vortei ... utofahrers

Beste Grüße

hans317
Beiträge: 27
Registriert: 19 Apr 2015, 03:08
Aktuelle Fahrzeuge: KIA Sportage
VW Käfer
ALFA Giulietta
Kontaktdaten:

Re: Runderneuerte Reifen?

Beitragvon hans317 » 25 Okt 2017, 11:49

Rundumerneuerte reifen sind eher etwas für LKW - obwohl z.B.in Skandinavischen Ländern sehr verbreitet. Dort sind aber auch viele fachbetriebe mit entsprechedn niedrigen Preisen. Hierzulande lohnt sich das wohl weniger. Zumal neue Pneus online sehr preiswet sind, ich habe erst anfang des Jahres bei /www.mein-reifen-outlet.ch für unter 300,- 4 neue Marken Reifen gekauft.

Benutzeravatar
lambert
Beiträge: 5
Registriert: 28 Nov 2017, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Spider 2.0
Kontaktdaten:

Re: Runderneuerte Reifen?

Beitragvon lambert » 06 Dez 2017, 15:46

Ich glaub da kaufe ich mir auch lieber einen komplett neuen Satz! So eine Erneuerung kostet sicherlich nicht wesentlich viel weniger...
Lerne aus den fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.


Zurück zu „Fahrwerke / Bremsen / Felgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast