Architektonische Bauwunder

Postet hier bitte Bilder von Fremdmarken, ulkigem, schrägem und sonstigem!
Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10642
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von BlackTurbo » 25 Jun 2008, 15:07

In Dubai und Moskau sollen die ersten sich in der Form veränderbaren Gebäude entstehen. Jedes Stockwerk dreht sich mit eigener Geschwindigkeit.

http://www.dynamicarchitecture.net/

http://www.dynamicarchitecture.net/21-0 ... dubai.html

Bild
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Thom
Beiträge: 5213
Registriert: 09 Sep 2003, 21:29
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo GTV 3.0 V6 24V Ltd. Edition
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von Thom » 25 Jun 2008, 15:33

Hab ich auch grad irgendwo gelesen... Abartig geil! :shock: Buildings in motion...
Bild

Benutzeravatar
Salquenen
Beiträge: 245
Registriert: 06 Okt 2006, 16:48
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo GTV 3.0 V6 24V
Alfa Romeo 75 2.0 TS
Alfa Romeo 1.9 JTD Distinctive (180 PS)
Buell XB 12 SX
Wohnort: Niederlände
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von Salquenen » 25 Jun 2008, 21:06

Buildings In Motion :!:
Habe ergendwo mitbekommen, das 1 Appartement € 2 Millionen kosten sollte...... :shock:
Alfa 75 2.0 TS
Alfa GTV 3.0 V6 24V
Alfa GTV6 !
Alfa GT 1.9 JTD Distinctive

Benutzeravatar
voodoo83
Beiträge: 34
Registriert: 10 Apr 2008, 17:54
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 2.5 V6
Wohnort: Brugg
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von voodoo83 » 02 Aug 2008, 08:33

Hier das Stadion von Peking Bird`s Nest

Bild
Geniesse dein Leben ständig, den du bist länger tod als lebendig!!Bild

Benutzeravatar
Spiderm!ke
Beiträge: 7943
Registriert: 01 Jan 2004, 21:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 939 1.8 Tbi Italia Independet
Wohnort: Littau - Luzern
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von Spiderm!ke » 02 Aug 2008, 10:07

gefällt mir optisch jetzt überhaupt nicht [-X
Bild Respira la passione di una vita in bianconero Bild

Benutzeravatar
sash
Beiträge: 2372
Registriert: 08 Apr 2005, 21:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 156 GTA
Wohnort: Mosen
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von sash » 08 Okt 2008, 18:17

die haben doch definitiv einer am Sender!!

Mile Tower.. (1.6km)

:arrow: http://www.jabamaro.de/der-mile-tower-i ... bai-hoch-2

Bild

stellt euch vor, die zwei Zipfel links und rechts sind gleich hoch wie der Eifelturm.
"Every time I see an Alfa Romeo go by, I tip my hat"
Henry Ford

Benutzeravatar
dom
DER, der nicht fähig ist zu SUCHEN
Beiträge: 5701
Registriert: 11 Okt 2004, 05:04
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Thema Turbo
Renault Megane Cabriolet
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von dom » 09 Okt 2008, 08:48

das kann ich mir auf so einer skala fast nicht vorstellen :shock: wahnsinn..

Benutzeravatar
Thom
Beiträge: 5213
Registriert: 09 Sep 2003, 21:29
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo GTV 3.0 V6 24V Ltd. Edition
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von Thom » 09 Okt 2008, 09:04

Ganz brutal... Stellt euch noch einen Kirchenturm von hier vor auf dem Vergleich... lächerlich!
Echt unvorstellbar, ich finde diese AE Protzbauten dennoch sehr tolle und interessante Projekte!
Bild

Benutzeravatar
mo155
Beiträge: 970
Registriert: 11 Mai 2004, 20:56
Aktuelle Fahrzeuge: 1995 Alfa 155 2.0 TS Sport
Wohnort: .de
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von mo155 » 09 Okt 2008, 11:24


Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von jag_rip » 09 Okt 2008, 12:17

ich weiss noch nicht was ich davon halten soll... einerseits extrem krass, was die so hinstellen, andererseits... stimmt die Qualität? Oder ist in 20 jahren das ganze schon wieder verrottet, im Meer versunken oder verlassen?

Benutzeravatar
MiRo
Beiträge: 701
Registriert: 17 Mai 2008, 16:12
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
Alfa Romeo 147 GTA
Alfa Romeo 159 ti
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von MiRo » 09 Okt 2008, 13:13

Diese Grossprojekte relativieren sich schnell, wenn man in Gedanken den Schweizer-Massstab beiseite legt.

Es ist nun mal eine Tatsache, dass sich das Kapital aber auch die Siedlungsräume der Menschen immer mehr
komprimieren.

Aus dieser Perspektive ist es nur logisch in die Höhe - wenn auch schwindelerregend - zu bauen.

Die Architektonischen Wunder (Thread Titel) an diesen Bauten sind doch eher untergeordnet.
Eher sind dies Wunder der Ingenieursbaukunst!

Glaubt mir, die materialtechnologischen Grenzen sind noch lange nicht ausgelotet.

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von jag_rip » 09 Okt 2008, 21:24

das stimmt, wir als schweizer haben kein gefühl von den relationen ausserhalb des landes... das ist alles soo viel grösser als wir es gewohnt sind.. :shock:

umso mehr! Werden solche Künstlichen Städte wirklich zu neuen Ballungszentren? In Brasilien ist es mit Brasilia anfänglich fast schiefgegangen..

Benutzeravatar
MiRo
Beiträge: 701
Registriert: 17 Mai 2008, 16:12
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
Alfa Romeo 147 GTA
Alfa Romeo 159 ti
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von MiRo » 16 Okt 2008, 23:15

Auf dem Reissbrett entworfene Städte haben den Vorteil, dass die Infrastruktur quasi dimensioniert werden kann.
Die Infrastrukturen der historisch, organisch gewachsenen Städte haben heutzutage ihre Kapazitätsgrenzen meistens erreicht.
Es müssen Massnahmen wie Roadpricing, teure Umfahrungen u.s.w realisiert werden um die Innenstädte zu entlasten.

Diese Infrastrukturprobleme führen zu wahnwitzigen Projekten wie diesem hier: :shock:
In der Bucht von Osaka (Japan) wurde der Kansai International Airport mitten im Meer künstlich aufgeschüttet.
Hierfür mussten ca. 180 Millionen Kubikmeter Erde im Meer aufgeschüttet werden.
Dies Entspricht einem Würfel mit ca. 560m Seitenlänge!
Der Flughafen ist über eine vier Kilometer lange Brücke erreichbar.
Die Fläche der Insel beträgt ca. 5 Quadratkilometer.
Bei der Projektierung ging man davon aus, dass sich die ganze Insel innerhalb 50 Jahre um ca. 12m (!) senken wird.
Dies entspricht der Höhe eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses.
Bereits heute nach 14 Jahren sind diese Werte überschritten.

Bild

Benutzeravatar
MiRo
Beiträge: 701
Registriert: 17 Mai 2008, 16:12
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
Alfa Romeo 147 GTA
Alfa Romeo 159 ti
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von MiRo » 16 Okt 2008, 23:33

Ich vermisse hier drin noch die tollkühnen Bauten von Santiago Calatrava.

Opernhaus in Valencia
Bild

Olympiastadion in Athen
Bild

Sundial Bridge in Kalifornien
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28887
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Architektonische Bauwunder

Beitrag von Chrigi » 20 Okt 2008, 10:34

Bild

Basel - Aeschenplatz

Bild

Basel - Aeschenplatz (Hammermann alias Chrigi)

Bild

Barcelona

Bild

Bild

teipei tower
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast