Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Hier können Infos, Berichte und Bilder der neuen Alfa Romeo Generationen gepostet werden.
Benutzeravatar
Vincy155V6
Beiträge: 189
Registriert: 06 Feb 2008, 10:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 155 2.5 V6
Alfa 75 2.0 Jg. 86
Honda Civic Type R EP3
Wohnort: 5502 Hunzenschwil AG
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von Vincy155V6 » 25 Aug 2009, 09:13

der brera sieht wirklich sehr schön aus!!! =D>

wieviele km hat der wagen, da er als vorführwagen ausgeschrieben ist??
Alfa Romeo 155 2.5 V6
...Ieri..Oggi..Sempre Alfa Romeo!!

Benutzeravatar
Vivi Sereno
Beiträge: 1392
Registriert: 10 Sep 2003, 08:09
Aktuelle Fahrzeuge: ..il bus..a piedi..qlc volta GTA
Wohnort: AG
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von Vivi Sereno » 25 Aug 2009, 09:19

KM 0
«E' facile ingannare l'occhio, ma è difficile ingannare il cuore.»

la_bestia23
Beiträge: 2251
Registriert: 28 Apr 2004, 17:56
Aktuelle Fahrzeuge: - Alfa Romeo GTV6 2.5
- Alfa Romeo GT Junior 1300
- Alfa Romeo GT 2000 Bertone
- Alfa Romeo 75 3.0 V6 QV
Wohnort: FL
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von la_bestia23 » 25 Aug 2009, 09:26

Habe vorher dem Garagist eine Mail aus Autoscout geschrieben. Mal schauen was kommt
--------------------------------------------------------------------------
Alfa Romeo
die schönste Form der Technik

Benutzeravatar
Vivi Sereno
Beiträge: 1392
Registriert: 10 Sep 2003, 08:09
Aktuelle Fahrzeuge: ..il bus..a piedi..qlc volta GTA
Wohnort: AG
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von Vivi Sereno » 25 Aug 2009, 09:28

habe ein info-blatt über diesen Brera mit einer offerte erhalten...kann es dir Mailen...wenn du möchtest..
«E' facile ingannare l'occhio, ma è difficile ingannare il cuore.»

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von lui » 25 Aug 2009, 10:31

Habe einen sehr guten Kontakt in der schloss-Garage, kommt aber erst nächste Woche von den Ferien zurück. Bei interesse kann ich mich einklinken :wink:

gruss lui
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
Vivi Sereno
Beiträge: 1392
Registriert: 10 Sep 2003, 08:09
Aktuelle Fahrzeuge: ..il bus..a piedi..qlc volta GTA
Wohnort: AG
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von Vivi Sereno » 25 Aug 2009, 12:34

Danke Lui :wink: melde mich wenn es so weit ist bei dir
«E' facile ingannare l'occhio, ma è difficile ingannare il cuore.»

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von lui » 09 Sep 2009, 13:27

Wer mich kennt weiss das mich der Verbrauch grundsätzlich nicht interessiert. Sonst stände in meiner Garage auch kein GranSport und meine Frau hätte als Altagswagen keinen Zafira OPC!

Aaaabbeeerrrr;

Die Vorgeschichte;

Am 19.06.2009 habe ich meinen 1750er Neuwagen abholen können, einer meiner besten Aussendienstler holte sich 2 Wochen später ebenfals einen.
Unter anderem war der Kaufgraund "mal ein weniger durstiges Alltagsauto"

Meiner hat, da ich am Weekend Masi fahre und wenn wir mit den Kids unterwegs sind Zafira, erst 3500km auf dem Tacho

Durchschnittsverbrauch Trip A Heute bei meinem: 11.4l/100km; 50% Stadt, 20% Nebenstrassen, 30% Autobahn

Mein Mitarbeiter:
KM-Stand Heute 13'550 (Sommerferien waren 6000.- davon)
Durchschnittsverbrauch Trip A 10.3/100km und das mit 80% Autobahn 20% Nebenstrassen und Stadtverkeh!

Ich frage mich wie Alfa Romeo die Werksangaben festlegt?!

CO2-Emission: 189 g/km
Verbrauch / 100 km:
• städtisch: 11,8 l
• außerstädtisch: 6,0 l
• gesamt: 8,1 l

Ich liege mit meinem gerade mal 0,4l unter dem Städtischen Werten obwohl ich zu 50% Nebenstrassen und Autobahn fahre?!?

Mein Mitarbeiter mit rund 80% Autobahn müsste doch irgendwo bei 7,5l/100km sein, oder?!?

Wie anfangs geschrieben, mir gefällt das Auto und ich würde diesen nochmals kaufen trotz hohem Verbrauch aber Alfa muss sich nicht wundern wenn sie je länger je öfters schlecht dargestellt werden. Das spricht sich nun mal rum und löst sogar bei mir Kopfschütteln aus.... Kann ich wirklich nicht fahren? Wenn das so ist, wieso bewege ich alle anderen Autos mit Werksangaben +/- 0,5l?!
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von Chrigi » 10 Sep 2009, 10:45

beim 159er hat man sich die Werksangaben sowieso aus den Fingern gesaugt.. auch der Opel V6 säuft wie ein Loch. Finde das schon sehr bedenklich. Klar bei anderen Marken stimmen die Werte auch nicht immer aber bei der 159er Reihe sind die Unterschiede gerade mal in Verbrauchshöhe von einem zweiten Kleinwagen.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Rubens
Beiträge: 1222
Registriert: 14 Apr 2008, 08:02
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA 3.2 V6
Alfa Romeo GT Q2 1.9 JTD
Alfa Romeo Spider 3.0 V6
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von Rubens » 10 Sep 2009, 11:10

Dafür stimmen die Angaben beim Diesel :lol: Also bei meinem hauen sie in etwa hin.
Mein Mitarbeiter fährt seinen aber sogar 1l unter den Werksangaben. Hingegen der Fährt das Ding auch wie einen LKW und von daher dementsprechend sparsam.
Bild
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von Chrigi » 10 Sep 2009, 12:36

man muss natürlich auch berücksichtigen dass schweizer Autobahnen bestenfalls als Landstrassen angesehen werden dürfen... mit dem ständigen Stopp und Go zbw. runter bremsen auf 70 und wieder Gas geben sogar als Stadtverkehr.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
il padrino
Beiträge: 2481
Registriert: 21 Mai 2007, 21:56
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 155 2.5 v6 --RIP--
Alfa 156 2.5 v6 24v
Wohnort: Deutschland-Nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von il padrino » 10 Sep 2009, 14:07

Ach ab nach Deutschland auf die bahn und Pedal to the Metal! :lol:

Und zum Verbrauch....

Immer hör ich von diversen leuten wie sie sich über den Busso v6 Verbrauch aufregen,dabei is der besser wie z.b. die TS verbräuche :lol:

Und der Verbrauch beim 159 find ich doch ok,wenn man Gewicht und Turbo bedenkt!Ok Alfa und Sprit Werksangaben sind eh immer Lotto Spielen!
Fuck the Police!!!!!!!

Benutzeravatar
Turbodelta
Beiträge: 491
Registriert: 09 Sep 2003, 23:53
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von Turbodelta » 10 Sep 2009, 17:11

Chrigi hat geschrieben:man muss natürlich auch berücksichtigen dass schweizer Autobahnen bestenfalls als Landstrassen angesehen werden dürfen... mit dem ständigen Stopp und Go zbw. runter bremsen auf 70 und wieder Gas geben sogar als Stadtverkehr.
Ooooohhh ja, da hast du den Nagel aber voll auf den Kopf getroffen.... :zustimm:

Durchschnittsgeschwindigkeit als ich den Croma 1.9 in Österreich holen gegangen
bin waren 105 km/h laut BC, Verbrauch runter auf 5.6 Liter, die Woche danach nach
Basel gegondelt Durchschnitt 74 km/h Verbrauch 6.2 Liter/100km, OK ist nicht die Welt
aber eben 0.5 Liter beim selben Fahrstil mit grossteils Tempomat, vor allem bei den
Diesel merkt man es da man nicht im optimalen Drehzahlbereich ist und da beginnt
er zu saufen.
Bild

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von lui » 10 Sep 2009, 22:55

il padrino hat geschrieben:Und der Verbrauch beim 159 find ich doch ok,wenn man Gewicht und Turbo bedenkt!Ok Alfa und Sprit Werksangaben sind eh immer Lotto Spielen!
Was für Gewicht?! Der 159 SW TBi liegt mit seinen 1555kg Leergewicht unter dem durchschnitt in seiner klasse!!
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
Turbodelta
Beiträge: 491
Registriert: 09 Sep 2003, 23:53
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von Turbodelta » 11 Sep 2009, 00:16

Laut BC was hast du für eine Durchschnittsgeschwindigkeit?
Bild

Benutzeravatar
Serge
Beiträge: 1155
Registriert: 12 Sep 2003, 11:19
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Neue Motoren 2.0 JTDM (170 PS) & 1750 TBi (200PS)

Beitrag von Serge » 11 Sep 2009, 11:08

Die Werksangaben werden nach einem genormten Testzyklus ermittelt, welcher für alle hersteller gleich ist. Ok genaugenommen haben die Europäer, Amis und Japsen jeweils einen eigenen Zyklus. Der Europäische finde ich dabei am aussagekräftigsten, doch auch dieser deckt sich nicht wirklich mit der Praxis. Amis und Japsen erreichen mit ihren Zyklen noch optimistischere Werte als die Euros.

Zum Thema Bordcomputer:
Nehmt deren Angaben nicht für bare Münze, da wird beschissen was das Zeug hält. Ok bei den Italos stimmen die Angaben zwar ziemlich genau aber bei den Deutschen wird da gern beschissen. So gaukelt z.B. Merceds ihren Kunden einen tiefen Verbrauch sogar in der Warmlaufphase des Motors vor. In dieser Phase läuft der Motor viel fetter und braucht dementsprechend mehr Kraftstoff. der Bordcomputer zeigt hier aber einen viel zu tiefen Fantasiewert an, um den Kunden nicht mit der Wahrheit zu konfrontieren, dass Mercedes auch nur gewöhnliche Autos baut.
get in, sit down, hold tight and shut up!
Lieber Nürburgring statt Ehering!

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast