Bekannte Mängel am 159

Hier können Infos, Berichte und Bilder der neuen Alfa Romeo Generationen gepostet werden.
Pipo
Beiträge: 436
Registriert: 02 Sep 2009, 13:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa, Mercedes Benz C320
Wohnort: Genéve
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von Pipo » 16 Nov 2010, 12:21

Schon mal sehr schlecht sich darauf zu verlassen das der Händler den letzten Schliff macht.
So was funktioniert nie. So gut auch die Kommunikation funktioniert.
Man mus die Händler so supporten das sie problemlos und gerne die Alfas verkaufen.

Bei dieser Problematik, die den Käufer schon gleich was kostet, wird JEDER Wagen schnell wieder eingetauscht.
Zumindest bei den Kunden die etwas Durchblick haben.

@Vivi: Du hattest doch mal nen tollen Wagen. Ich glaub das war deine Marke. Sorry das ich das sagen muss.
Pipo e Pimel. سوف أكسر لك capitaine de cavalerie

Benutzeravatar
MiRo
Beiträge: 701
Registriert: 17 Mai 2008, 16:12
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
Alfa Romeo 147 GTA
Alfa Romeo 159 ti
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von MiRo » 16 Nov 2010, 14:31

didiklement hat geschrieben:Die Fähigkeiten das richtig einzustellen hat Alfa Romeo schon. Nur ist das wieder einmal ein kommunikationsdesaster weil man im Werk davon ausgeht, dass man das beim Händler macht und den Vorgang im Werk einsparen kann.
Wahrscheinlich verhält sich das auch mit der Heckklappe so.
Bei uns war das Ding derartig schief, dass die Heckscheibe infolge Fahrzeugverwindung den Lack beschädigt hat.
Unsere Garage nimmt ihren Job glücklicherweise ernst und hat die Klappe nun perfekt ausgerichtet.
Danke! :mrgreen:

Benutzeravatar
cuore GTA
Beiträge: 1230
Registriert: 25 Nov 2003, 18:20
Aktuelle Fahrzeuge: -Lancia Delta Integrale EVO "Verde Derby"
-Abarth 500
-Ducati 696 Monster
Wohnort: Oberaargau
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von cuore GTA » 17 Nov 2010, 12:07

Habe gestern der garage angerufen und darf den wagen in 2wochen bringen!!
Die lenkgeometrie und meine anderen kleinen mängel werden kostenlos behoben!!
Jetz nur hoffen das alles 100% repariert wird:-)

Gruss
No MARTINI... ...No PARTY

didiklement
Beiträge: 710
Registriert: 14 Mär 2005, 16:54
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW jtd 1.9; Alfa 156 SW 2.5 V6;
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von didiklement » 17 Nov 2010, 14:22

Hast du das mit den Reifen gemeldet? Werden die auch ersetzt?

Du bist bei Setz & Ming?

Gruss didi
Täglich neue News rund um italienische Automobile in der
Community für deutschsprachige Länder: http://www.AlfaVisione.net

Pipo
Beiträge: 436
Registriert: 02 Sep 2009, 13:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa, Mercedes Benz C320
Wohnort: Genéve
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von Pipo » 17 Nov 2010, 14:58

Die Antwort wird sein:
Reifen sind ein Verschleissteil und werden grundsätzlich nicht ersetzt.
Pipo e Pimel. سوف أكسر لك capitaine de cavalerie

Benutzeravatar
cuore GTA
Beiträge: 1230
Registriert: 25 Nov 2003, 18:20
Aktuelle Fahrzeuge: -Lancia Delta Integrale EVO "Verde Derby"
-Abarth 500
-Ducati 696 Monster
Wohnort: Oberaargau
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von cuore GTA » 17 Nov 2010, 17:10

Habe es gemeldet aber nicht neue reifen verlangt!!bin schon froh wenn sie mir die lenkgeometrie und den rest sauber in ordnung bringen!werde ihn aber bei persönlich noch darauf anhauen...zuerst mal das abwarten..
Ja bin bei serz+ming...warum meinst du?erfahrungen mit der garage?

Gruss
No MARTINI... ...No PARTY

didiklement
Beiträge: 710
Registriert: 14 Mär 2005, 16:54
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW jtd 1.9; Alfa 156 SW 2.5 V6;
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von didiklement » 17 Nov 2010, 19:37

Ich höre neuerdings von immer mehr Leuten, dass sie bei Setz & ming früher viel besser betreut waren und zufriedener.

Die Reifen sind grundsätzlich ein Verschleissteil. Wenn aber eine deutliche Fehleinstellung vorhanden ist, muss man nicht von Verschleiss sondern von fragwürdiger Abgabe des Fahrzeuges ausgehen. Sorry, da kann es gar keine Diskussion geben und es gibt auch Urteile wo man ganz klar die Reifen als Garagist zu ersetzen hatte. Alfa Romeo und Setz und Ming dürfen kein Auto an den Kunden abgeben dessen Reifen einseitig abfahren. Man kann höchstens anmerken das die Reifen nicht zum Neupreis ersetzt werden müssen, weil ja immerhin 10'000 km damit gemacht wurden. Das heisst er zahlt vielleicht auf den Neupreis 30 oder 40 % und man kann froh sein. Ich würde aber mich nicht mit nichts abspeisen lassen, sonst ist das nicht sauber.
Täglich neue News rund um italienische Automobile in der
Community für deutschsprachige Länder: http://www.AlfaVisione.net

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von lui » 22 Nov 2010, 08:48

Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von Domi » 22 Nov 2010, 09:01

"la mito invece è stata l’asse di briscola…" :lol:
Bild

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1806
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von firefox » 23 Dez 2010, 15:58

Der Alfa 159 bekommt die goldene Möhre 2010 der Autobild :-)

Platz 2 der looser des Jahres ging an BMW mit dem Z4 Roadster :-)

Platz 3 bekam der Ford S-Max.

Aber eben, der 159 ist ja das zuverlässigste Auto von Alfa ;-)

Pipo
Beiträge: 436
Registriert: 02 Sep 2009, 13:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa, Mercedes Benz C320
Wohnort: Genéve
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von Pipo » 23 Dez 2010, 16:01

Ich finde die Karosse einfach Geil. In Schwarz mit den schwarzen Edition Felgen traumhaft. :D :wink:
Pipo e Pimel. سوف أكسر لك capitaine de cavalerie

Benutzeravatar
monica83
Beiträge: 144
Registriert: 16 Mär 2011, 08:51
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 156 GTA
Brera 1.8 tbi
Giulietta
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von monica83 » 27 Apr 2011, 13:13

...die Öltemperaturanzeige spinnt manchmal...(geht auf null und das Öllämpchensymbol fängt an zu blinken)...aber ansonsten alles tiptop.....hab gehört der Schlüssel spickt manchmal während der Fahrt raus?!
Schonmal jemanden von euch passiert?

Pipo
Beiträge: 436
Registriert: 02 Sep 2009, 13:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa, Mercedes Benz C320
Wohnort: Genéve
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von Pipo » 27 Apr 2011, 13:18

Son Tip für die Frau. Könnte heissen mal wieder Oel kontrollieren?? :lol:
Pipo e Pimel. سوف أكسر لك capitaine de cavalerie

Benutzeravatar
monica83
Beiträge: 144
Registriert: 16 Mär 2011, 08:51
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 156 GTA
Brera 1.8 tbi
Giulietta
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von monica83 » 27 Apr 2011, 13:30

so ne Antwort für nen Kerl: Danke ich weiss wie man Öl kontrolliert... :mrgreen: ...nee...die Anzeige für die Öltemperatur spinnt wirklich..hat Wackelkontakt.....ich kann ne halbe Stunde mit dem Auto rumdüsen....und sie zeigt alles Normal an und dann: Zeiger geht auf null und Lämpchen leuchtet....(hab den Garagisten informiert, der meinte das sei beim 159 normal - ist scheinbar so ein typischer Fehler)

didiklement
Beiträge: 710
Registriert: 14 Mär 2005, 16:54
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW jtd 1.9; Alfa 156 SW 2.5 V6;
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Re: Bekannte Mängel am 159

Beitrag von didiklement » 27 Apr 2011, 13:58

Kenne deinen Garagisten nicht aber "Normal" ist das trotzdem nicht. Typischer Fehler? Ich kenne recht viele Fehler des Alfa 159 aber typisch ist davon keiner. Im Gegenteil, würde die Garage suchen lassen und das beheben lassen.
Täglich neue News rund um italienische Automobile in der
Community für deutschsprachige Länder: http://www.AlfaVisione.net

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste