3.2V6 JTS Kompressortuning

Hier können Infos, Berichte und Bilder der neuen Alfa Romeo Generationen gepostet werden.
didiklement
Beiträge: 710
Registriert: 14 Mär 2005, 16:54
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW jtd 1.9; Alfa 156 SW 2.5 V6;
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Re: Autodelta Tuning 159/Brera

Beitrag von didiklement » 15 Jul 2008, 06:12

luca145 hat geschrieben:jungs geht mal unter http://www.carlone.ch der bietet einen kompressor für den 159 3.2 an.
Habe mich mit ihm im kontakt gelegt und für den brera wäre es auch montierbar! dtc gutachten ist in vorbereitung und das ganze für 14000
Ist mir zu unseriös. Garantie? Testbericht und Vorstellung? Zulassung?

Hatte der Garage angeboten das seriös zu testen und vorzustellen, die hat sich nie mehr gemeldet. Nehme deshalb nicht an, dass es irgendwelche Garantien gibt und damit ist das für mich gestorben.

Der Preis deutet auch auf einiges hin, wenn Autodelta und Novidem mindestens 20'000 verlangen und Garantie geben, carlone unter 14'000 bleibt und keine Garantie gibt. Reden wir weiter, wenn das System vorgeführt und zugelassen ist.
Täglich neue News rund um italienische Automobile in der
Community für deutschsprachige Länder: http://www.AlfaVisione.net

Benutzeravatar
Petzi
Beiträge: 4512
Registriert: 27 Apr 2005, 18:58
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 166 3.0 24V Super
Alfa Romeo Milano 2.5 V6 Q. Oro

Ex.
Alfa Romeo 164 3.0 24V Super
Wohnort: Zürich Oberland
Kontaktdaten:

Re: 3.2V6 JTS Kompressortuning

Beitrag von Petzi » 15 Jul 2008, 22:11

Werde mal beim Carlone vorbeischauen wenn ich wieder mal in der Nähe bin :wink: :wink:
Alfa Romeo Sport through Design

Alfa Romeo 166 3.0 V6 24V Super
Alfa Romeo 75 Milano Q.Oro

Benutzeravatar
luca145
Beiträge: 131
Registriert: 06 Mär 2004, 18:35
Wohnort: Baselland
Kontaktdaten:

Re: 3.2V6 JTS Kompressortuning

Beitrag von luca145 » 17 Jul 2008, 05:20

garantie 1 jahr. carlone arbeitet mit digitech zusammen und die sind Seriös! Selber war ich noch nicht dort vorbeischauen! Zulassung sollte ende Jahr mal für den 159 3.2 ausgestellt werden für den brera ist es dan sicher kein Problemm mehr! (so wurde mir gesagt) was der preis angeht ist klar novidem hat eine magnetkupplung die das ein und ausschalten des kompressor ermöglichen, dass und der gute ruf von Novidem bringen den Preis sicher in di höhe! Und habe auch bei rotex gefragt sie würden für den kompressor samt zubehöhr ca 3000 franken verlangen! Also ist der Preis von 11000 für das einbauen und eintragen lassen noch vorstellbar! und ich versteh novidem nicht hab schon jegliche autos mit k-umbau gesehen und keiner hat von preisen über 15000 gesprochen. novidem ist einfach zu teuer! schade. werde wohl auf erfahrungen von anderen warten :wink:

didiklement
Beiträge: 710
Registriert: 14 Mär 2005, 16:54
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW jtd 1.9; Alfa 156 SW 2.5 V6;
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Re: 3.2V6 JTS Kompressortuning

Beitrag von didiklement » 17 Jul 2008, 07:16

Das Problem ist der Platzbedarf und der vorhandene Raum. Zu einer ganz guten und günstigen Lösung fehlen 3 cm, deshalb muss sehr platzsparend und teuer gearbeitet werden. Würde wirklich gerne die Lösung von Carlone sehen, denn ich glaube schon, dass ein Kompressortuning auch für 10'000 Franken möglich sein könnte. Wer sich das anschauen geht, soll ein paar Fotos schiessen.
Täglich neue News rund um italienische Automobile in der
Community für deutschsprachige Länder: http://www.AlfaVisione.net

Benutzeravatar
luca145
Beiträge: 131
Registriert: 06 Mär 2004, 18:35
Wohnort: Baselland
Kontaktdaten:

Re: 3.2V6 JTS Kompressortuning

Beitrag von luca145 » 17 Jul 2008, 08:08

Er hat gesagt sie wollen es vorne machen wie bei Mercedes! (keine Ahnung wie das aussieht) und der preis ist sicher auch günstiger weil es ein Kompressor aus USA ist!

Auf jeden fall was ich weis;
Preis 14000
DTC vorhanden
Garantie vorhanden
K- nicht ausschaltbar
Leistung ca 350- 360

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste