Seite 4 von 4

Verfasst: 15 Jul 2006, 07:53
von gintonic4
@ Toni

wen die eine Viakarte nicht genügt dan kannst du einfach die zweite viakarte einschieben und der Restbetrag wird ganz normal abgezogen.
Du kannst ja bei der TCS nach fragen wieviel es kosten würde zu deinem Ziel in Italien, demensprechend kannst du die höhe der Visakarte kaufen.
( 25.-- / 50.-- / 100.-- )

wämm gasch i ferie????

Re: Fahrt nach Italien

Verfasst: 15 Jul 2009, 16:51
von Rubens
So hab da mal eine Frage die hier schön reinpasst!
Was würdet ihr aktuell resp. für nächsten Sam empfehlen wenns gen Süden gehen soll!
Gotthard-Tunnel gibts nicht, steh doch da morgens nicht wie bekloppt im Stau. An dieser Stelle auch für alle dies vorhaben, 5 Bundesländer in D haben Ferienbeginn :lol: Viel Spass.
Aus diesem Grund möchte ich natürlich über einen Pass. Letztes Jahr bin ich über den Lucomagno, was eigentlich ganz i.O. war abgesehen von dem Stück "Panzerpiste" (Betonelementebelag).
Nun dachte ich ich könnts mal mit dem Bernardino versuchen doch ich denke darauf werden viele ausweichen genauso wie auf den Gotthard. Also was würdet ihr für eine Route nehmen, jetzt explizit für nächsten Samstag.
Priorität hat einigermassen schnell und entspannt ankommen, natürlich darf aber auch der Spass sowie die schöne Strecke nicht zu kurz kommen. Ich denke ihr wisst was ich will :lol: Hab mir überlegt über den Maloja, hat bestimmt wenig Verkehr, doch das ist schon fast eine zu lange Strecke. Start ist Oberstammheim, Grenze zu TG und Ziel Porto Ronco am Lago Maggiore. Freue mich über zahlreiche Vorschläge.

Re: Fahrt nach Italien

Verfasst: 15 Jul 2011, 08:26
von UTR
Viacard immernoch empfehlensert?

hat jemand von euch schlechte erfahrungen gemacht??

Tcs schreibt folgendes:

WICHTIG

• Die VIACARD ist wegen des Magnetstreifens sehr heikel.

• Bitte setzen Sie sie keiner grossen Hitze (Sonne) aus oder bewahren Sie sie nie in der Nähe Ihres Mobiltelefons auf.


Re: Fahrt nach Italien

Verfasst: 15 Jul 2011, 08:37
von Petzi
Habe bis jetzt bei den kleinen Beträgen meistens mit Münz bezahlt und bei den grösseren die Kreditkarte eingeschoben :wink:

Re: Fahrt nach Italien

Verfasst: 15 Jul 2011, 08:37
von Ito
Wir haben letztens alles mit Kreditkarte bezahlt, absolut problemlos und schnell.

Re: Fahrt nach Italien

Verfasst: 15 Jul 2011, 08:46
von UTR
ok, dann werde ich diesmal auch die mastercard benutzen :wink:

vielen dank :wink:

Re: Fahrt nach Italien

Verfasst: 15 Jul 2011, 10:09
von as
hatte bis jetzt, mit VIACARD keine Probleme..

Re: Fahrt nach Italien

Verfasst: 15 Jul 2011, 11:17
von Spiderm!ke
habe bis jetzt nie Probleme mit der Viacard gehabt , man sollte die Karte natürlich auch nicht bei einer Ablage liegen lassen wo sie der prallen sonne ausgesetzt ist....

Re: Fahrt nach Italien

Verfasst: 15 Jul 2011, 11:45
von NIKI
alle beträge mit kreditkarte bezahlen - geht definitiv am schnellsten, auch für münzbeträge (und man muss sich nirgends eine viacard besorgen, wo dann irgendwann zuwenig oder zuviel guthaben drauf ist...