Lecce (I) und Provinz

Hier könnt ihr eure Auto-Ferientipps abgeben und andere User über eure tollen Ferien informieren.
NIKI
Beiträge: 3773
Registriert: 10 Sep 2003, 11:16
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 2000 USA, Alfa 156 TS
Wohnort: Kt. Zuerich
Kontaktdaten:

Lecce (I) und Provinz

Beitrag von NIKI » 25 Jun 2005, 13:04

So Jag-Rip.. in anlehnung an daniele alfista's alfasud-inserat hier mal einige angaben und bilder über lecce und provinz.. ist zwar weit unten in italy,

Bild

empfehle aber jedem, der die möglichkeit kriegt, dort bekannte oder freunde zu besuchen, es unbedingt zu tun! kulinarische verwöhnung der superlativen einbegriffen, und der beste "mieru" (wein) noch und nöcher!!

nur schon die fahrt ist das schönste, was man tun kann! man fährt einfach wirklich durch ganz italien, und ist nicht nach fünf stunden schon dort und fertig ist der plausch; nein, endlich kann man mal richtig schön lang autofahren und die wunderschönen italo-autobahnen geniessen! die letzten ca. 200km sind dann zwar nicht mehr autobahn, aber ziemlich gut ausgebaute fast-autobahnen (superstrade).

v.a. wenn man abends abgefahren ist ab suisse, hat man gegen morgen linkerhand das meer und der sonnenaufgang als stetigen begleiter! dieses bild verleiht mir jedes mal und auch jetzt beim schreiben gänsehaut!!!

auch mit dem zug ist es ein abenteuer, denn auch so durchfährt man logischerweise ganz italien.. steigt in zürich ein und steigt in lecce nach ca. 18h aus.. schon fast eisenbahn- oder emigranten-nostalgie-romantik! dazu lernt man in der regel immer leute kennen, und es gibt immer jemand, der gerne lange aufbleibt und paar paar paar biere mit dir kippt und im zwischenraum paar zigis oder joints mitraucht.. wenn man glück hat es sogar das eine oder andere girl, das bereits in ferienstimmung daher kommt... 8) jedenfalls irgendwann (so zwischen 2-4h) legt man sich aufs ohr (cuccetta), und einige stunden später, wenn man wieder aufsteht, hat man links das gleiche bild wie mit dem auto: meer und sonnenaufgang, oder rote erde und olivenbäume links und rechts..! :lol:

in lecce angekommen gibts immer jemand, der einen abholen kommt. oder man nimmt ein weiteres züglein (im wahrsten sinn des wortes: eine dieselzugmaschine mit sitzplätze + ein waggon, das selbst auch eine dieselzugmaschine mit sitzplätze ist, für die umgekehrte richtung..). dann dauert die reise noch weitere zwei stunden, bis man in der nähe von presicce und salve ist (daniele ist von presicce und ich von ruggiano/salve). das ist denn eisenbahnromantik: keine klimaanlage, ca. 35°, offene fenster und knapp gepolsterte holzbänke zum sitzen! YES!

zu unseren stränden sei soviel gesagt: landen jährlich in den ersten plätzen der schönsten strände italiens! und nun endlich paar pics und links:

Bild
Bild
Bild

http://nega.ch/klaus/lecce.htm

und natürlich:

http://www.salveweb.it/pescoluse.htm



und, gluschtig gemacht....?



ps: lange reisen immer mit philosophie angehen und sich nicht von möglichen stressfaktoren mitnehmen lassen.. man fährt ja schliesslich in die ferien und hat zeit!


KISSSSS


NIKI
Alfa-Lebenslauf: 3xAlfetta2000 / 3xGTV6 2.5 / 3xAlfa90 2.5 / Giulietta 2000 / Berlina 1750 jg71 / Alfasud / 2x75 2.0TS, 1x 75 3.0 V6 / Giulia Nuova Super 1.6 (10 jahre lang), zurzeit 156 2.0 TS und Spider 2000 Jg. 80 http://www.klausimausi.ch http://www.klaushouse.ch

centosedici
Der Pate
Beiträge: 3757
Registriert: 09 Sep 2003, 19:45
Aktuelle Fahrzeuge: Fussgänger
Wohnort: Kongo
Kontaktdaten:

Beitrag von centosedici » 25 Jun 2005, 17:43

quanto mi manca l'italia! :(
Tutte le cose che toccava RE MIDA si trasformavano in ORO.
Tutto quello che tocca la FIAT invece si trasforma in MERDA.

Benutzeravatar
Alfista
Beiträge: 836
Registriert: 09 Sep 2003, 14:19
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 2.5 V-SEX
Wohnort: Einsame Insel
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfista » 25 Jun 2005, 22:54

Ich zähle schon die Tage.

Kann es kaum erwarten Lido Marini zu sehen, rieche, schmecken und die Abende zu geniessen.

AHHHH u mieru..

Benutzeravatar
Toni_T5
Grill Bill, The Chicken Fister
Beiträge: 878
Registriert: 13 Okt 2004, 09:12
Wohnort: Gossau
Kontaktdaten:

Beitrag von Toni_T5 » 27 Jun 2005, 08:55

Kann ich voll bestätigen.

Ich fahre jedes Jahr für 10 Tage nach Lecce, da meine Frau von dort ist.

Die Strände und das Meer sind wirklich *maledivisch"

Schade, dass es in Lecce zuviel Leccesi gibt :lol: Bild

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Beitrag von jag_rip » 27 Jun 2005, 13:28

=D>

thanks NIKI!! :D

tönt sehr gut... wie lange fährt man bis dorthin mit dem auto? auch 18 stunden?? :shock:

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9764
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 27 Jun 2005, 13:47

Jaggy... Kommt darauf an wie man fährt... :wink:
Bild

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Beitrag von jag_rip » 27 Jun 2005, 15:18

hehe... ;) klar...

aber so in motor- und ausweischonender weise ;)...

NIKI
Beiträge: 3773
Registriert: 10 Sep 2003, 11:16
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 2000 USA, Alfa 156 TS
Wohnort: Kt. Zuerich
Kontaktdaten:

Beitrag von NIKI » 27 Jun 2005, 16:58

es sind 1500 km. mein vater (65), kein alfa-typ sondern seit jeher gediegen-ford, benötigt dazu jeweils ca. 15h, fährt aber nie mehr wie bestenfalls 150km/h und das selten. er macht einfach nur kurze pit-stops und gleich weiter.

einfach so als schnitt-angabe.. dann kann man auch schneller oder langsämer sein, aber geil ist es.

gruss

NIKI
Alfa-Lebenslauf: 3xAlfetta2000 / 3xGTV6 2.5 / 3xAlfa90 2.5 / Giulietta 2000 / Berlina 1750 jg71 / Alfasud / 2x75 2.0TS, 1x 75 3.0 V6 / Giulia Nuova Super 1.6 (10 jahre lang), zurzeit 156 2.0 TS und Spider 2000 Jg. 80 http://www.klausimausi.ch http://www.klaushouse.ch

la_bestia23
Beiträge: 2252
Registriert: 28 Apr 2004, 17:56
Aktuelle Fahrzeuge: - Alfa Romeo GTV6 2.5
- Alfa Romeo GT Junior 1300
- Alfa Romeo GT 2000 Bertone
- Alfa Romeo 75 3.0 V6 QV
Wohnort: FL
Kontaktdaten:

Beitrag von la_bestia23 » 07 Jul 2005, 11:13

Ich bin auch von dort... (Taurisano, San Giovanni)
brauche etwa 13 h mit dem Auto.
Anhalten, tanken und weg.... :wink:
--------------------------------------------------------------------------
Alfa Romeo
die schönste Form der Technik

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von lui » 07 Jul 2005, 19:17

...und auch ich komme ursprünglich aus Lecce, Bagnolo del Salento (8km von Maglie entfernt) :wink:

Mein Rekord liegt bei 9h 15min mit absolut unvernüftiger Fahrweise und ohne rücksichtsname auf andere Verkehrsteilnehmer. Meine Norm liegt sonst aber um 11 stunden.

lui
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
Toni_T5
Grill Bill, The Chicken Fister
Beiträge: 878
Registriert: 13 Okt 2004, 09:12
Wohnort: Gossau
Kontaktdaten:

Beitrag von Toni_T5 » 08 Jul 2005, 07:44

@lui

De Bagnulu ??? Der Vater meiner Frau stammte ursprünglich von Bagnolo.

Wir sind in Melpignano (also meine Frau) zuhause. Wo gehst du ans Meer ? Wir gehen in die Laghi Alimini !!!

Also wenn du dieses Jahr einen Volvo V50 T5 in titangrau mit hellem Leder siehst, bitte freundlich Grüssen.

Saluti

Toni

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von lui » 08 Jul 2005, 10:35

@ Toni_T5

Gehe auch an die Laghi Alimini, meistens Spiaggia Azurra :wink: Werde auf die Volvo's die ich überhole achten Bild Bild

lui
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
Toni_T5
Grill Bill, The Chicken Fister
Beiträge: 878
Registriert: 13 Okt 2004, 09:12
Wohnort: Gossau
Kontaktdaten:

Beitrag von Toni_T5 » 08 Jul 2005, 10:47

:lol: :lol: :lol: :lol:

Wir sind im Lido Universo, ist etwas gemütlicher. (Nicht so viele Zürcher Schnurris :wink: )

Und beim Überholen nicht ärgern, wenn du erst beim 20. Anlauf Erfolg hast! 8)

NIKI
Beiträge: 3773
Registriert: 10 Sep 2003, 11:16
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 2000 USA, Alfa 156 TS
Wohnort: Kt. Zuerich
Kontaktdaten:

Beitrag von NIKI » 08 Jul 2005, 10:51

lui hat geschrieben:@ Toni_T5

..Werde auf die Volvo's die ich überhole achten Bild Bild

lui
:lol: :lol: :lol:

genau.. vielleicht noch zwei pneus vorne anmachen, dann kann man dem volvo noch etwas helfen.. spintarella ag.. hehehe.. aber lässt jetzt hier die diskussion nicht auf die marken und die rekordzeiten ausarten.. :wink: :lol: 8)

...volvos die ich überhole.. ganz geil.. . :lol: :lol:
Alfa-Lebenslauf: 3xAlfetta2000 / 3xGTV6 2.5 / 3xAlfa90 2.5 / Giulietta 2000 / Berlina 1750 jg71 / Alfasud / 2x75 2.0TS, 1x 75 3.0 V6 / Giulia Nuova Super 1.6 (10 jahre lang), zurzeit 156 2.0 TS und Spider 2000 Jg. 80 http://www.klausimausi.ch http://www.klaushouse.ch

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von lui » 08 Jul 2005, 10:52

:lol: :lol: he he klar doch...

Parkiert ihr auch "ai parccheggi coperti" wo man anschliessend mit den offenen Bussen (Schrotthaufen) runtergefahren wird??
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast