Federteller / Federwegbegrenzer

Hier wird alles rund um das Thema Alfa und Technik diskutiert.
Antworten
la_bestia23
Beiträge: 2253
Registriert: 28 Apr 2004, 17:56
Aktuelle Fahrzeuge: - Alfa Romeo GTV6 2.5
- Alfa Romeo GT Junior 1300
- Alfa Romeo GT 2000 Bertone
- Alfa Romeo 75 3.0 V6 QV
Wohnort: FL
Kontaktdaten:

Federteller / Federwegbegrenzer

Beitrag von la_bestia23 » 29 Apr 2005, 07:23

Hallo alfisti...

Eine Frage:

Hab jetzt meine Felgen montiert und musste hinten bördeln (auch erledigt)
nun will ich ihn noch tiefer legen... aber der Garagist meint dass er dann wieder ansteht mit den Apex - Federn! :roll:

Und wenn ich nur so Federteller montiere? Was sagt ihr dazu :?: :?: :?:

Oder vielleicht die Apex - Federn mit Federwegbegrenzer :?: :?: :?:

Was haben diese Teile für Nachteile???

gruss La Bestia 23 :twisted:

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10640
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 29 Apr 2005, 07:46

Mein Federwegbegrenzer hat am anfang ganz üüübel geknackst. Das hat sich dann aber gelegt, resp ist nun verschwunden. Manchmal macht es noch *tock* wenn ich anfahre nachdem er lange gestandne ist...
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
GTAmore
Beiträge: 429
Registriert: 15 Mai 2006, 11:34
Aktuelle Fahrzeuge: 147 GTA
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Beitrag von GTAmore » 15 Jul 2007, 10:34

Hab ein riesen Problem.
Bin gestern nach Italien gefahren mit meinem GT.
Voll beladen tiefergelgt mittels Apex federn (so gekauft) in der Schweiz lief alles gut, dann fing es an auf der italienische Autobahn streiften mir die reader die ganze zeit an den radkeasten.
Ich anghealten sehe mir hinten die reader an, fuck fuck seitlich vom pneu wurde mir der gummi abgerieben, wie man parmesan reiben wuerde.
Dann habe ich mal alles umgeladen und das Streifen wurde schon mal minimer.
Nun suche ich eine dringende lòsung bevor ich wieder in die CH fahre.
Positiv ist das mein Bruder neachste Woche auch nach Italien kommt aber leider mit Flugzeug, daher unmoeglich ein KW oder ein Boerdelgereàt mit zu nehmen.

Nun meine Frage ist, wo kann ich schnellstens in der CH einen Federwegbegrenzer fuer den GT besorgen alls zwischen lòesung?
Ich wuesste nicht wo ich meinen GT boerdeln lassen kòennte in Italien?

sorry fuer die schreibweisse da italienische tastatur :wink:
wuerde mich sehr freuen auf euere unterstuezung...

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10640
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 16 Jul 2007, 07:26

Lösung Nr. 1: Gepäck da lassen resp. heimschicken.

Oder eben doch einen Spengler aufsuchen der dir den Radkasten etwas bördelt resp. "umlegt"...

Evtl findest du einen Federwegsbegrenzer, müsstest halt mal bei einer Garage / Tuner nachfragen...

Mein GT streift auch nach dem Bördeln noch, da es jedoch am gefalzten Blech ist, machts dem Pneu nichts - abgesehen von ganz minimem Abrieb und grässlichem Gestank... :lol: Muss das diese Woche jedoch auch beheben lassen...
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
GTAmore
Beiträge: 429
Registriert: 15 Mai 2006, 11:34
Aktuelle Fahrzeuge: 147 GTA
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Beitrag von GTAmore » 16 Jul 2007, 13:08

Danke....
aber gepàck da lassen kann ich nicht, irgendwie muss ich ja italienische spezialitàten mitnehmen :wink:
der gestank ist erbàrmlich.....

nun hab ich ne lòsung ich werde mir einen begrenzer zu legen, aber dafuer benòtige ich den durchmesser von der kolbenstange?

kennt jemand den durchmesser oder kann ich da einer alfa vertretung anrufen?

Benutzeravatar
Ito
Beiträge: 2563
Registriert: 30 Apr 2007, 15:04
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA Lim.
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Ito » 18 Jul 2007, 07:09

Salü Zäme!

Wer weiss welche Federwegsbegrenzer auf den originalen Stossdämpfer vom 156er V6 passen?
Oder weiss jemand den Durchmesser der Stossdämpfer-Stange?

Benutzeravatar
GTAmore
Beiträge: 429
Registriert: 15 Mai 2006, 11:34
Aktuelle Fahrzeuge: 147 GTA
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Beitrag von GTAmore » 18 Jul 2007, 09:06

Du kannst einer Alfa Garage anrufen, die koennen dir die Masse durchgeben.
So hab ich es auf jedenfall gemacht...

Benutzeravatar
careca
Beiträge: 923
Registriert: 28 Dez 2003, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: 155 2.0 T-Spark Super
155 2.5 V6
164 3.0 V6 24V Super
156 2.5 V6 Limited Edition
Wohnort: Cascano (CE)
Kontaktdaten:

Re: Federteller / Federwegbegrenzer

Beitrag von careca » 07 Jun 2011, 10:13

Dieser Thread ist zwar schon uralt....aber ich grabe ihn aus aktuellem Anlass wieder aus. Habe vorne Eibach montier und brauche Federwegbegrenzer damit meine Schlappen nicht ankommen. Gibt es Federwegbegrenzer von Eibach? Oder kennt jemand einen guten Tuner welcher diese besorgen und gleich montieren kann??

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Federteller / Federwegbegrenzer

Beitrag von Domi » 07 Jun 2011, 11:10

Schau mal im Tuner.ch da findest du solche... inkl. Stützpunkte die Begrenzer verkaufen und sicher auch einbauen können.

Wobei der Einbau, je nachdem eigentlich recht simpel und in 5min erledigt ist, Wagen aufbocken und Begrenzer an der Kolbenstange des Dämpfers festmachen... finito!
Bild

Benutzeravatar
careca
Beiträge: 923
Registriert: 28 Dez 2003, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: 155 2.0 T-Spark Super
155 2.5 V6
164 3.0 V6 24V Super
156 2.5 V6 Limited Edition
Wohnort: Cascano (CE)
Kontaktdaten:

Re: Federteller / Federwegbegrenzer

Beitrag von careca » 08 Jun 2011, 11:10

Super danke....werde gleich mal Schauen welcher Durchmesser die Kolbenstange des Dämpfers hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste