Tagfahrlicht Alfa 159?

Hier wird alles rund um das Thema Alfa und Technik diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
Silversnake
Beiträge: 1056
Registriert: 27 Sep 2004, 08:47
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW 2.4 / Alfa GTV6 GP / Mitsubishi Colt / Vespa PK125S
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von Silversnake » 15 Jan 2014, 13:20

Hallo zusammen, da ja ab dem 01.01.2014 das Pflicht ist, wollte ich mal fragen ob jemand von euch schon Gedanken beim 159 gemacht hat.
In deutschen Foren liest man von diversen Möglichkieten...nachträglich So "LED-Balken" dranzupappen, was ich absolut nicht schön finde oder bei den Nebellampen eine Art Kombination aus Nebelleuchte + Tagfahrlicht zu installieren.

Hat hier jemand das schon gemacht? Wenn ja, wie gross war der Aufwand und die Kosten?

Danke Silver

Benutzeravatar
SARIDDU
Beiträge: 1387
Registriert: 15 Jan 2007, 11:21
Aktuelle Fahrzeuge: GIULIA & 159 TBI
Wohnort: SENZA CUORE SAREMMO SOLO MACCHINE
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von SARIDDU » 15 Jan 2014, 14:59

ich überlege mir etwas in der Art .....

http://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeugz ... 727040148/
Senza cuore saremmo solo macchine

Benutzeravatar
Silversnake
Beiträge: 1056
Registriert: 27 Sep 2004, 08:47
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW 2.4 / Alfa GTV6 GP / Mitsubishi Colt / Vespa PK125S
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von Silversnake » 15 Jan 2014, 16:16

Und wie schliesst du das an?
Beudeutet ja schon mal einen neue Verkabelung die ja ständig Spannung bringt an das TFL, oder?

Benutzeravatar
SARIDDU
Beiträge: 1387
Registriert: 15 Jan 2007, 11:21
Aktuelle Fahrzeuge: GIULIA & 159 TBI
Wohnort: SENZA CUORE SAREMMO SOLO MACCHINE
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von SARIDDU » 16 Jan 2014, 08:18

Tja da fragst du mich zu viel aber so wie ich verstanden habe funktioniert das Tagfahrlicht mit Einschalten des Standlichtes udn die Nebellampen normal mit dem eigenen Schalter, der Punkt ist, dass es für mich die eleganteste und schönste Lösung ist, wenn man Tagfahrlicht braucht.
Senza cuore saremmo solo macchine

Benutzeravatar
Silversnake
Beiträge: 1056
Registriert: 27 Sep 2004, 08:47
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW 2.4 / Alfa GTV6 GP / Mitsubishi Colt / Vespa PK125S
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von Silversnake » 16 Jan 2014, 10:16

Auf dem Alfisti.net Forum, hat jemand eine Anweisung drin wie man sie montiert und zudem gleich anschliesst dass sie eben nicht nur dann leuchten wenn das Standlicht brennt, denn sonst könntest du ja auch gleich das Standlicht brennen lassen, oder etwa nicht?
Mir würde es eben gefallen den Lichtschalter auf "Auto" zu haben und dann wenn benötigt, schaltet sich das Standlicht und Abblendlicht (Xenon) bei mir ein und das Tagfahrlicht brennt auch dazu. Somit muss ich nicht noch drandenken das Standlicht einzuschalten.

Lange rede kurzer Sinn...ich will nicht drandenken das Licht einzuschalten. Im Moment brennt bei mir alles, aber für die Batterie ist es auch nicht gerade das Beste wenn das Xenon einschaltet bevor das Auto startest...zumi9ndest beim Diesel mit der kurzen Wartezeit bevor du Start drückst.

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10643
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von BlackTurbo » 16 Jan 2014, 18:10

Standlicht reicht nicht.
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Geber
Beiträge: 7
Registriert: 23 Okt 2015, 20:15
Aktuelle Fahrzeuge: Corsa C
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von Geber » 28 Okt 2015, 00:23

LEDs finde ich ja kannst du immer nutzen

Varga
Beiträge: 1
Registriert: 01 Jun 2011, 15:28
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 159 SW 3,2 JTS Q4
Wohnort: Schlieren
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von Varga » 29 Okt 2015, 22:08

Mein Garagist hat ein Tagesfahrlicht (LED) gefunden, das mit einem Nebelscheinwerfer kombiniert ist. Das Tagesfahrlicht funktioniert problemlos. Beim Start schaltet es immer ein, steht der Schalter auf "Auto", werden die Scheinwerfer, und die Rückleuchten eingeschaltet, und das Tagesfahrlicht ausgeschaltet.

Gruss
Varga

Benutzeravatar
SARIDDU
Beiträge: 1387
Registriert: 15 Jan 2007, 11:21
Aktuelle Fahrzeuge: GIULIA & 159 TBI
Wohnort: SENZA CUORE SAREMMO SOLO MACCHINE
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von SARIDDU » 31 Okt 2015, 13:34

hab meine dieses w/e montiert sehen genial aus und funktionieren bestens

ledriving fog von osram

:wink:
Senza cuore saremmo solo macchine

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3139
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von Alfistidassenza » 31 Okt 2015, 13:39

von wo hast du sie bestellt ?.
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Benutzeravatar
SARIDDU
Beiträge: 1387
Registriert: 15 Jan 2007, 11:21
Aktuelle Fahrzeuge: GIULIA & 159 TBI
Wohnort: SENZA CUORE SAREMMO SOLO MACCHINE
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von SARIDDU » 31 Okt 2015, 18:57

Ebay :wink:
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
Senza cuore saremmo solo macchine

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3139
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von Alfistidassenza » 31 Okt 2015, 19:15

Grazie :zustimm:


Das schaut ja echt super aus, aber nicht ganz billig.
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Geber
Beiträge: 7
Registriert: 23 Okt 2015, 20:15
Aktuelle Fahrzeuge: Corsa C
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht Alfa 159?

Beitrag von Geber » 21 Nov 2016, 22:42

Was war am Ende ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste