Gaspedal Tuning Box

Hier wird alles rund um das Thema Alfa und Technik diskutiert.
Antworten
hd
Beiträge: 22
Registriert: 17 Okt 2005, 21:14
Wohnort: regensdorf
Kontaktdaten:

Gaspedal Tuning Box

Beitrag von hd » 17 Jul 2012, 21:28

Hallo zusammen,

Hat jemand Erfahrung mit dem " Gaspedal- Tuning"?

Das Ansprechverhalten soll merklich verbessert werden.

http://www.ebay.de/itm/PedalBox-Alfa-Ro ... 3cc654da05

Gruss

Hans

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Gaspedal Tuning Box

Beitrag von Cuore Sportivo » 18 Jul 2012, 19:46

Das ist Mist! Im Prinzip wird damit bei elektronischen Gaspedalen erreicht, dass bei leichtem Gas geben schon Vollgas anliegt. Das Auto wird im Grunde unfahrbar, weil Du nur noch kein Gas oder Vollgas geben kannst!

Wurde auch schon getestet. Ab ca. 7:30
http://www.rtl2.de/grip-das-motormagazi ... hiptuning/
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Rubens
Beiträge: 1222
Registriert: 14 Apr 2008, 08:02
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA 3.2 V6
Alfa Romeo GT Q2 1.9 JTD
Alfa Romeo Spider 3.0 V6
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Gaspedal Tuning Box

Beitrag von Rubens » 19 Jul 2012, 11:11

Wieder mal eine Aussage von jemandem der keine persönlichen Erfahrungen hat? :?

Ich persönlich habe den SprintBooster http://www.sprintbooster-online.ch/ im Alfa GT 1.9 JTD Q2 sowie im Alfa 156 3.2 V6 GTA getestet.
Es ist nicht korrekt das einfach nur Vollgas anliegt, die Signalkurve wird einfach angehoben. Sprich wenn du Viertelgas gibst wird bereits Halbgas gegeben. Dadurch erhält man ein total anderes Ansprechverhalten. Das Auto wirkt spritziger, die Gasannahme ist spontaner und somit sportlicher. Dies gibt es auch serienmässig von vielen Herstellern, auch Alfa. Ich habe dies beim GT serienmässig verbaut in Form einer Sporttaste, wenn die gedrückt ist wird das E-Gas angepasst und reagiert entsprechend feiner. Da ist der Unterschied hingegen nicht allzu gross. Übrigens wird dies auch beim DNA System von Alfa angewendet, je nach Modi ist auch die Gasannahme angepasst.

Beim SprintBooster gibt es drei Einstellungsmöglichkeiten, von Serie über etwas verbessert bis Sport. Ich bin meist nur die zweite Stufe gefahren ausser auf der AB oder wenns mal wirklich sportlich sein sollte. Im Stadtverkehr dann meist ausgeschaltet da es sonst einen eher feinen Gasfuss benötigt, ansonsten ruckelts auch mal beim anfahren. Beim GTA war die verbesserte Gasannahme extrem spürbar und fast schon zu extrem, dies natürlich aufgrund der vorhanden Leistung. Beim GT war es aber echt eine Hilfe da der Diesel im unteren Drehzahlbereich sonst schon Mühe hat. Auch beim Passfahren aus einer Spitzkehre heraus hilft dies enorm.

Fazit: Bei Leistungsschwächeren Fahrzeugen (bis ca. 150PS) Dieseln oder anderen trägeren Motoren, definitiv zu gebrauchen. Ob sich die Investition lohnt, sei dahingestellt. Das ganze lässt sich sonst von nem Chiptuner auch einfach individuell anpassen, die Kosten dafür kenne ich hingegen nicht. Mein persönliches Fazit, ich habs verkauft :D Unterdessen wünschte ich es mir beim Diesel aber wieder. War schon etwas spritziger und der Diesel hat beim anfahren doch seine Schwächen resp. man muss eben ordentlich aufs Gas latschen bis der Turbo kommt.
Bild
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Gaspedal Tuning Box

Beitrag von Cuore Sportivo » 19 Jul 2012, 18:17

Als Erfahrungslos kann man mich nicht ganz bezeichnen.

Durfte ein Fahrzeug fahren mit diesem "tuning". Mein Fazit: siehe oben. Einstellungen sind auch für die Katze. Das Auto wird nicht
schneller damit. Wenn ich Power brauche dann drücke ich halt den Stempel so weit wie nötig runter.

Jedem das seine, aber das Geld kann man devinitiv besser invesieren.
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Rubens
Beiträge: 1222
Registriert: 14 Apr 2008, 08:02
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA 3.2 V6
Alfa Romeo GT Q2 1.9 JTD
Alfa Romeo Spider 3.0 V6
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Gaspedal Tuning Box

Beitrag von Rubens » 19 Jul 2012, 19:15

Ist wohl auch die Frage von welchem Hersteller! Wie gesagt der SprintBooster ist nicht ganz Schrott. Und glaub mir das Ansprechverhalten ist schneller als wenn du voll durchtrittst! Ist einfach so, konnte das Teil ja jeweils ausschalten und du erreichst einfach mit Vollgas geben nicht das selbe. Aber jedem das seine, nötig ist es bestimmt nicht.


---
I am here: http://maps.google.com/maps?ll=47.542753,8.786205
Bild
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast