Wolfgang Egger verlässt das Centro Stile

Die Gerüchteküche! Hier brodelts in der Suppe.......
Lui@alfissima
Beiträge: 8824
Registriert: 30 Mai 2005, 15:25
Aktuelle Fahrzeuge: **
Kontaktdaten:

Wolfgang Egger verlässt das Centro Stile

Beitrag von Lui@alfissima » 14 Feb 2007, 18:14

Bild

Der heutige Leiter des Centro Stile de Alfa Romeo in Arese,
Wolfgang Josef Egger (44), verlässt Alfa Romeo um
Designer bei Audi zu werden. Egger wird zum 1. Mai 2007
Leiter des Designs der Audi-Konzernmarken.
Er folgt auf Walter de Silva,
der am 1. Februar die Leitung des Volkswagen Konzern Designs übernommen hat.
Egger ist seit 1989 als Designer bei Alfa Romeo,
er versuchte sich eine Zeit lang auch im Design
von Seat und Lancia, später kehrte er zu Alfa Romeo zurück
und verantwortete wichtige Neuentwicklungen
wie den 8 C Competizione und den Diva.

Für Audi ist die Ernnennung des Alfa-Designers
der Abschluss einer internen Neuausrichtung.
Das Design Team des Audi Konzerns ist damit wieder komplett.

Quelle: http://www.alfa-news.ch
Bild

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 14 Feb 2007, 18:15

e che ca... :roll: übernehmen die noch das ganze centro stile?!

Lui@alfissima
Beiträge: 8824
Registriert: 30 Mai 2005, 15:25
Aktuelle Fahrzeuge: **
Kontaktdaten:

Beitrag von Lui@alfissima » 14 Feb 2007, 18:49

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Beitrag von as » 14 Feb 2007, 18:56

@Egger

Mach einfach kein Scheiss :evil: :evil:
Will nicht das ein Audi wie ein Alfa aussieht
wie's bei Seat geschehen ist!
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9763
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 14 Feb 2007, 19:09

Eigentlich schade... finde Egger war ein guter Nachfolger von Da Silva :( ...

und der holt ihn jetzt wieder zu sich und wird zum "Herr der Ringe" :lol: :roll: :?
Bild

Benutzeravatar
Alfaddict
Beiträge: 591
Registriert: 06 Apr 2004, 18:52
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S3 8P '07
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfaddict » 15 Feb 2007, 10:32

War's nicht Egger der den 8C gezeichnet hat?
Pain is inevitable...suffering is optional.

Benutzeravatar
SCUDETTO
Beiträge: 330
Registriert: 03 Nov 2004, 17:43
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Arrividerci..

Beitrag von SCUDETTO » 15 Feb 2007, 19:12

Soll er gehen,ein Fan würde bleiben!!

Hoffen wir Alfisti,dass ein würdiger der Marke treuer Maestro kommen wird..Einer der die Gänge schalten kann..Safenwil!

Habt Ihr den neuen Audi gesehen??Lamborghini lässt grüssen!!

Darum Jungs,trägt sorge zu Euren Oldis,Joungtimern..bis zum Treff in Niederuzwil SG..Danke didiklement schon jetzt für sein starkes Engagement zur Erhalteung + Förderung der Scuderia ALFA..Vieni Vidi VIci...

Gruss Scudetto

:D
LA BELEZZA NON BASTA..

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9763
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 16 Feb 2007, 08:03

Alfaddict hat geschrieben:War's nicht Egger der den 8C gezeichnet hat?
Genau :gut: naja schon nicht alles alleine, aber viele Details davon... sowie das Diva-Concept! 8)
Bild

Benutzeravatar
Milano
Beiträge: 449
Registriert: 15 Apr 2006, 08:36
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75
Alfa Romeo 147
Alfa Romeo GT
Alfa Romeo 159 TI
Wohnort: BE - ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Milano » 18 Feb 2007, 10:54

schande über dich, wolfi :!: :lol:

schade, schade, schade... aber wenn's mehr geld gibt, bitteschön! :roll: :)
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Beiträge: 4241
Registriert: 06 Feb 2005, 20:16
Wohnort: Euskirchen/Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Aldo » 19 Feb 2007, 15:25

armutszeugnis für audi/VW :lol: müssen sich immer die designer bei alfa kaufen gehen... :lol:

Benutzeravatar
Q.
Beiträge: 247
Registriert: 03 Feb 2005, 14:00
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Spider 1.6 Junior
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Q. » 22 Feb 2007, 14:01

irgend was ist doch bei alfa im busch...einer nach dem anderen verlässt das boot :? irgendwie habe ich bei der geschichte kein gutes gefühl...die neuen alfas sehen mal abgesehen vom spider und 8c nicht wirklich nach alfa aus :?

revolution der designer :?:
chi dorme non piglia pesci...

Lui@alfissima
Beiträge: 8824
Registriert: 30 Mai 2005, 15:25
Aktuelle Fahrzeuge: **
Kontaktdaten:

Beitrag von Lui@alfissima » 24 Feb 2007, 08:04

Alfaddict hat geschrieben:War's nicht Egger der den 8C gezeichnet hat?
Bild
Bild

Benutzeravatar
Fotiz
Beiträge: 1002
Registriert: 28 Aug 2005, 02:25
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Fotiz » 24 Feb 2007, 09:49

Q. hat geschrieben:irgend was ist doch bei alfa im busch...einer nach dem anderen verlässt das boot :? irgendwie habe ich bei der geschichte kein gutes gefühl...die neuen alfas sehen mal abgesehen vom spider und 8c nicht wirklich nach alfa aus :?

revolution der designer :?:
In Italien wird gemunkelt, dass das Centro Stile von ALFA nach Turin verlegt wird, und dass es nur noch für die Feinarbeit und das Interieur zuständig sein soll. Die Designrichtung soll von Bertone und / oder Giugiaro jeweils bestimmt werden.

Diese Beschneidung seiner Kompetenzen hat Egger wahrscheinlich nicht hinnehmen wollen.

Scheinbar gibt es beim 147-Nachfolger auch Vorschläge vom Centro Stile und von Giugiaro. Letzterer wird wohl zum Zug kommen.

Die 159 Prototypen aus dem Centro Stile waren auch nicht besonders, gegenüber dem aktuellen Giugiaro Design hatten die nicht viel zu bieten.


Zitat (von l.otti) aus einem anderen Forum:

Noch kurz ein Nachtrag zum Abgang Eggers. Wie aus üblicherweise gut uniformierten Kreisen zu erfahren ist, wird das Alfa Centro-Stile im Rahmen der Restrukturierungsmassnahmen in das vorh. In-House Design-Center in Milano (Centro-Stile Fiat) intergriert. Ein extra Standort nur für Alfa-Romeo ist in Zukunft nicht mehr darstellbar. Es werden in Zukunft zudem - noch mehr als heute - Designleistungen zunehmend outgesourced (an die bekannten ital. Design-Dienstleister)
Vision ist die Kunst, etwas unsichtbares zu sehen...

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 08 Mär 2007, 12:34

scheisse für Alfa... kanns aber verstehen. Ein richtiger Fan würde bleiben... Fan? Wäre Alfa Fan von den Alfisti wären sie auch Stiltreu geblieben. Das ganze ist rein wirtschaftlich... ich sehe das jetzt von der guten Seite. Das Design von Audi wird noch schöner (meiner Meinung nach die Marke die in den letzten 5 Jahren die grössten Fortschritte gemacht hat) und man hat bewährte deutsche Qualität. Noch ein paar Gründe mehr umzusteigen. Bei Audi investiert er sein können wenigstens in Autos mit Zukunft. Nicht in bessere Fiats. Mich würde es auch anscheissen etwas für den Fiat Konzern zu entwerfen. Wenn sich die Gerüchte bewahrheiten und Audi sich vom VW Konzern wirklich lösen sollte spricht nicht mal mehr was dagegen einen Audi zu kaufne.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Lui@alfissima
Beiträge: 8824
Registriert: 30 Mai 2005, 15:25
Aktuelle Fahrzeuge: **
Kontaktdaten:

Beitrag von Lui@alfissima » 11 Mär 2007, 23:02

Bild
Bild
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste