VW Golf R32 / R20

Hier kann alles was nichts mit Alfa Romeo zu tun hat gepostet werden.
Benutzeravatar
il padrino
Beiträge: 2481
Registriert: 21 Mai 2007, 21:56
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 155 2.5 v6 --RIP--
Alfa 156 2.5 v6 24v
Wohnort: Deutschland-Nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon il padrino » 09 Feb 2010, 15:55

Bahh klingt ja nach gar nix bei dem Grip video
Fuck the Police!!!!!!!

Benutzeravatar
El Manolo
Beiträge: 813
Registriert: 07 Nov 2003, 15:14
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Thema Turbo 16V SW;
Alfa Romeo 155 V6
VW Golf I GL 1981
Wohnort: Seon
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon El Manolo » 09 Feb 2010, 19:22

Denke, dass so ein Youtube-Video nicht sehr aussagekräftig ist, was den Sound angeht.
Aber der VW ist einfach dermassen langweilig. Ideales Frauenauto! Die 8.5 l/100 km sind, bei allem Respekt vor der modernen Technik, auf die Länge heraus wohl eher etwas optimistisch...
Ex:
Uno Turbo i.e. 1.4
Tipo SEDICIVALVOLE x2
Punto GT
Alfa 155 V6 FL

Aktuell:
Lancia Thema Turbo 16V
Alfa 155 Q4 FL
VW Golf MkI 1981
FIAT Tipo 16V

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Cuore Sportivo » 09 Feb 2010, 20:03

das video wurde auch nicht wegen dem sound gepostet...

alle verbrauchsangaben von den herstellern sind optimistisch und kaum zu erreichen. am besten schlägt
man einfach 1-2liter drauf, dann kann man mit diesen zahlen eher was anfangen.
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Chri
Beiträge: 1207
Registriert: 18 Feb 2006, 17:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 2.4 JTDM, Fiat Punto GT, Fiat 500 L
Wohnort: Alfa
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Chri » 14 Feb 2010, 15:05

Finde ihn vom Design her besser als der Fünfer, jedoch vermisse ich beim neuen den typisch geilen R32 Sound..
Bild

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Cuore Sportivo » 03 Mai 2010, 10:07

VW Induvidual, Golf VI R in Perlmuttweiss:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
cuore GTA
Beiträge: 1230
Registriert: 25 Nov 2003, 18:20
Aktuelle Fahrzeuge: -Lancia Delta Integrale EVO "Verde Derby"
-Abarth 500
-Ducati 696 Monster
Wohnort: Oberaargau
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon cuore GTA » 31 Dez 2011, 10:54

Ich ging einen R probefahren da ich mich vom 159 verabschieden will!

Musste leider zugeben dass ich ihn geil fand! Ihr könnt mich jetzt köpfen, jedoch habe ich die Alfa Brille abgelegt... ich brauche ein alltagsauto wo ich am Wochenende mal sportlicher als normal bewegen will, und am Golf R kommt man nicht vorbei!

Habe auch ein Hammer Angebot erhalten, müsste ehrlichgesagt zuschlagen!

Ich kann mich einfach nicht richtig mit der sache anfreunden dass es ein Golf ist. Wer meine ältere Forumsbeiträge über VW in erinnerung hat weiss von was ich rede!

Der Giulietta QV hat mich entäuscht, somit bin ich auf den Golf gekommen.

Klar säuft er vielleicht 10l auf 100km auf kurzstrecken, aber ich hab 270ps und nicht 200 oder 235 von einem 1.8l Motor!Vorallem hat er 4x4!

Mit einem chip ist man ganz nah an der 300er Marke wo alfa leider nur mit dem Fernstecher sieht!

Bin es mir ganz ernsthaft am überlegen mir so einen zu holen! Wenn jemand erfahrungen hat soll er ruhig oder ich bitte ihn schon fast mir diese hier reinzuschrieben!

Saluti Fabio
No MARTINI... ...No PARTY

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11176
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon jag_rip » 31 Dez 2011, 13:15

Ich hab von 10tkm in einem R zur QV gewechselt (inzwischen auch fast 8000 km) und vom fahrspass her, hab ich es nicht bereut, das einzige was der golf bietet ist schub von hinten aus den kurven raus und ab 180 mehr bums beim beschleunigen. sonst macht mir die Giulietta seither durchwegs mehr fun. Der Golf hatte ein hoppeliges fahrwerk und keinen schönen sound

Ok das radionavi mit dem touchscreen vs dem standard radio in der giulietta (jetzt) kann bei mir jetzt nicht verglichen werden.. :mrgreen:

Der Golf ist ein gutes auto, keine Frage. Technologisch profitiert er natürlich vom Konzern und erhält da und dort schon state of the art Ausstattung und Technik die sonst eher zuerst exklusiv bei Audi eingesetzt wird.

Aber ich finde es ist kein begehrenswertes Auto, etwas das den Fan in einem stolz sein lässt. Wer sich damit zufriedengibt dass er den besten Golf fährt der ab werk erhältlich ist, ok. ;-)

Benutzeravatar
Chri
Beiträge: 1207
Registriert: 18 Feb 2006, 17:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 2.4 JTDM, Fiat Punto GT, Fiat 500 L
Wohnort: Alfa
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Chri » 31 Dez 2011, 14:17

Ich bin mit meinem R soweit zufrieden, Qualtitativ halt LEIDER doch ein rechtes Stückchen voraus im vergleich zu unserer Lieblingsmarke.

Eine wahre Konkurenz hat der R nicht, was meiner Meinung nach aber auch nicht den Preis rechtfertigt.

Ein kompaktes Auto, das einfach alles bieten kann - Ja, meiner Meinung nach auch Fahrspass!
Bild

Benutzeravatar
cuore GTA
Beiträge: 1230
Registriert: 25 Nov 2003, 18:20
Aktuelle Fahrzeuge: -Lancia Delta Integrale EVO "Verde Derby"
-Abarth 500
-Ducati 696 Monster
Wohnort: Oberaargau
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon cuore GTA » 31 Dez 2011, 14:58

@Jagrip / Chri

Wie hat es mit dem Verbrauch ausgesehen?Ist er tatsächlich viel um die 8.5l zu fahren?Wie siehts denn bei der Giulietta aus?

@shaggy
Ich finde der R hatte ordentlich mehr bums als der Giulietta!Um ehrlich zu sein fand ich dass mein 159tbi dem giulietta ebenbürtig wäre!Das sagte mein popometer aus!Ich war richtig entäuscht,vielleicht au weil ich mir zu viel erhofft habe!
Was muss man bei einem Service mit dem R in CHF rechnen?
Gibt es bekannte Mängel die man jedem R zuschrieben kann?


Saluti
No MARTINI... ...No PARTY

Benutzeravatar
Chri
Beiträge: 1207
Registriert: 18 Feb 2006, 17:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 2.4 JTDM, Fiat Punto GT, Fiat 500 L
Wohnort: Alfa
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Chri » 31 Dez 2011, 15:06

Verbrauchmässig schafft man 9 Liter bei normaler-sparsamer fahrt. Ansonsten sind auch mal 11 Liter angesagt, dies jedoch nur wenn man richtig sportlich unterwegs ist.

Service musste ich bis jetzt noch keinen machen :lol:

Mängel sind soweit keine bekannt, (seitens 2 R Forum's & Garage) gibt keine Kinderkrankheiten o.Ä.

Ich selber bin bis jetzt absolut zufrieden , bzw. auch meine Kollegen (der eine hat bereits 90'000 km auf der Uhr).
Bild

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11176
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon jag_rip » 31 Dez 2011, 17:11

Ich war über die gesamte Strecke gem. Bordcompi bei 10.5

eine fahrt von Winterthur nach Belgrad und zurück machte er hin 11 und 9.5liter zurück (hin vollgas auf der Deutschen AB, topspeed 250 nach tacho und 130 überall sonst, zurück alles 130 max 140)

Hast du den Dynamic Modus mit dem Golf verglichen? Und: Ich hatte keinen mit DSG und S-Modus, der soll nochmals was anderes sein beim fahren.. (für mich ist so ein Automat einfach zu wenig sportlich) Ohne Dynamic ist die Giulietta nur bedingt sportlich ausgelegt.

Service dito, er ging vorher in neue Hände :-D

Mir war es am Popo so, dass untenraus die Giulietta mehr dynamik hatte durch den fehlenden 4x4. Also 0-80 empfand ich den Turbo giftiger. 80-140 fand ich den Golf ebenbürtig und dann obenheraus durch mehr Hubraum und dem grösseren Lader hatte dann der Golf eindeutig mehr muckis. Aber wann fahr ich das schon... vielleicht nicht mal 1% der gesamten Fahrzeit...

Mängel jetzt nicht, aber Gefahren... der Turbo ist halt schon was das man pflegen muss.. somit würde ich dort ein bewusstes Auge drauflegen beim Kauf. Auch wenn der Golf einen elektrischen Auslaufantrieb hat für den Föhn ;-)

Benutzeravatar
cuore GTA
Beiträge: 1230
Registriert: 25 Nov 2003, 18:20
Aktuelle Fahrzeuge: -Lancia Delta Integrale EVO "Verde Derby"
-Abarth 500
-Ducati 696 Monster
Wohnort: Oberaargau
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon cuore GTA » 08 Jan 2012, 14:55

Danke für die Infos!
Ich bin mittlerweile einen mit DSG gefahren und kann bestätigen dass es im S-Modus rasant und bissig zu und her geht!Er schreit dich richtig an das Gaspedal durchzudrücken. Als hätte man ihm kurzerhand eine Hormonspritze gegeben. Hat mich beeindruckt (nur im S-Modus)!
mal schauen was wird... :wink:

Gruss
No MARTINI... ...No PARTY

Benutzeravatar
Franci
Beiträge: 765
Registriert: 17 Nov 2003, 18:48
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz C63s Cabrio
Lancia Delta Integrale Evo2
MV Agusta Brutale 989r
Wohnort: Wallisellen
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Franci » 08 Jan 2012, 15:26

jag_rip hat geschrieben:Aber ich finde es ist kein begehrenswertes Auto, etwas das den Fan in einem stolz sein lässt.


Genau der Punkt !

Benutzeravatar
cuore GTA
Beiträge: 1230
Registriert: 25 Nov 2003, 18:20
Aktuelle Fahrzeuge: -Lancia Delta Integrale EVO "Verde Derby"
-Abarth 500
-Ducati 696 Monster
Wohnort: Oberaargau
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon cuore GTA » 08 Jan 2012, 17:52

Fan hin oder her...habe jetzt lange genug die Alfa Brille aufgetragen, leider ist es so dass uns die Fremdfabrikate teilweise weit voraus sind! Die Bedürfnisse ändern sich halt manchmal!

Was stellt Alfa Romeo nächstes Jahr vor?? Nichts neues...sie arbeiten mit dem Giulietta und Mito weiter und bringen keine grosse veränderungen im technischen bereich! (ein 2 Zylinder für den mito und ein tct Getriebe reichen halt nicht aus um mich als Käufer zu holen!

Emotionen wecken diese beiden Aggregate lange nicht aus...und als Alfa FAN fällt mir sowas nicht leicht zu sagen!!!

Verständlicherweise werden etliche User jetzt wohl denken ich sei kein richtiger Fan bla bla bla..., aber heute, zum jetzigen Zeitpunkt finde ich kein Grund mir eine Giulietta zu holen!

Ich bin mit meinem 159 voll und ganz zufrieden bis auf den Verbrauch, und da ich etwas anderes will, wo Alltagstauglich ist und der Spassfaktor auch nicht zu kurz kommt finde ich den R das optimale Fahrzeug für meine bedürfnisse!

Ich werde Alfa weiterhin lieben, und mir sicher früher oder später eine gtv6 holen, aber jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt!

ich hab mich nicht def. für den R entschieden, aber nachdem ich ihn gefahren bin hat mich dieses Modell überzeugt!

Saluti
No MARTINI... ...No PARTY

Benutzeravatar
Chri
Beiträge: 1207
Registriert: 18 Feb 2006, 17:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 2.4 JTDM, Fiat Punto GT, Fiat 500 L
Wohnort: Alfa
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Chri » 08 Jan 2012, 18:07

=D>
Bild


Zurück zu „Alles was nicht Alfa Romeo ist“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste