VW Golf R32 / R20

Hier kann alles was nichts mit Alfa Romeo zu tun hat gepostet werden.
Benutzeravatar
UTR
Moderator
Beiträge: 11192
Registriert: 22 Nov 2005, 08:19
Aktuelle Fahrzeuge: Caxxi miei
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon UTR » 15 Okt 2009, 14:46

das auto will ich haben, domi bestell mir eins bitte in rs blau, der vertrag kannst du mir vorbeibringen :wink:
Marco "SuperSic" Simoncelli 1987 - 2011
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 29041
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Chrigi » 15 Okt 2009, 14:51

wenn Du nicht aufhörst Ivano dann fange ich wieder an mit SAMCO Schläuchen... ich weiss ja wie gerne du sie hast. :wink: gibts übrigens sicher auch für den Golf :lol:
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9742
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Domi » 15 Okt 2009, 14:56

UTR hat geschrieben:das auto will ich haben, domi bestell mir eins bitte in rs blau, der vertrag kannst du mir vorbeibringen :wink:


:lol: ...
Bild

Benutzeravatar
chris75
Beiträge: 3522
Registriert: 29 Feb 2004, 23:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfasud ti 1.2
Alfasud Sprint 1.3 (1.5 Fake Trofeo)
Alfasud Sprint Veloce 1.5 Jg '82
Alfa Sprint 1.7 i.e.
Alfa 90 2.5 V6 QO
Alfa 155 2.5 V6 zu verkaufen
Alfa GTV 3.0 zu verkaufen
Alfa 156 3.2 24V GTA
Wohnort: Ebikon
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon chris75 » 15 Okt 2009, 15:14

Der Golf v war der der erste, der mal ein freches frontdesign hatte. Der VIer ist wieder erzkonservativ und hat eine Front wie vor 20 Jahren üblich.
Golf-Käufer sind und waren immer solche, die nicht viel von Autos verstehen und nichts falsch machen wollen. Ein recht gut gebautes Auto ohne Ambitionen. Wie man es schafft sowas als Ikone und Kultobjekt zu verkaufen ist mir schleierhaft. Ist nur ein kompakter ohne Charakter.

Gruss
Chris
Ich bin Energieverbrunzer aus Leidenschaft


156 3.2 24V GTA
GTV 3.0 24V
155 2.5 V6 (for sale)
90 2.5 QO,
Sprint 1.7 i.e
Sud Ti 1.2
Sud Sprint Veloce 1.5

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1883
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon firefox » 15 Okt 2009, 17:07

Ihr disktuiert hier nur mal wieder ums Design rum. Das ist eigentlich Scheissegal. VW bleibt VW....

ABBBBEEEEERRRR. Das Auto bietet hochstehende Technik, super Fahrleistungen und Dynamik und eine zu erwartende Qualität für 50TCHF???? Wieviel kostete ein GTA???

Wieso in herrgottsnamen kann VW eine solche "Rennmaschine" zu einem eigentlich guten Preis bringen??? Lasst jetzt mal aussenvor des es ein GOLF ist. Rein von den Daten und Fakten sind wir echt blöd wenn wir jemals auf einen 149GTA :lol: oder 159GTA oder sonstwas sportliches hoffen. :evil: :evil: :evil:
Bei Alfa würde das selbe vermutlich 15-20TCHF mehr Kosten.....

Ihr könnt sagen was ihr wollt. VW hat hier die Messlatte gelegt. Wenn das 270PS Ding wirklich nur um die 9l saufen wird, wird es in der heutigen Zeit die Käufer auf sich ziehen. Oder wer ist schon so blöd einen 2,4l DIESEL 159 zu kaufen der knapp 1l weniger braucht aber nicht halb so sportlich bewegbar ist..... Da kann auch das 1,8l Zuckerwasser Turbomötörchen nichts ausrichten. Ich würde, Design und Marke aussenvorgelassen, sofort eher diese Kiste kaufen als einen neuen Alfa......

Villani
Beiträge: 2148
Registriert: 22 Nov 2006, 21:34
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Villani » 15 Okt 2009, 17:25

Gut gebrüllt Löwe... Genau so schauts aus. Wie gesagt, bei mir löst das Ding 0 Emotionen aus... Aber es ist nunmal genau so wies du schreibst... :)
Saluti Villani

Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 29041
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Chrigi » 16 Okt 2009, 06:55

die Antwort auf diese Frage kann Du als Fachkundiger sicher selbst geben.... Du kennst die grösse des VW Konzern und weisst mit welchen anderen Modellen überall die Technik verbaut wird.

VW hat zudem kapiert dass es nicht Sinn macht Audi zu konkurenzieren sondern ein preiswerteres Produkt für eine zahlungsschwächere, einseitigere Ziehlgruppe (pupertäre Teenager die Papis Geld verpulvern wollen, und davon haben wir in Europa ja mehr als genug) mit gleichbleibender Technik an.

Der Golf war in Punkto Fahrleistungen (Fahrwerk, Motor, Bremsen etc) der Konkurenz immer einen Tick voraus.

Ich frage Euch jedoch was bringt einem das? Schön dass ihr Eure Autos Tag für Tag am Grenzbereich bewegt, mit der Stoppuhr zur Arbeit fährt und Eure Eltern im Drehzhalhimmel nach Hause bringt.

Für mich ist Design grundsätzlich wichtiger als eine Fahrmaschine. Ansonsten würde ich schon seit Jahren einen Japaner fahren. Auch wenn die Reisbomber dank Hollywood kurzzeitig recht pupulär waren bist Du damit immr noch wesentlich individueller unterwegs als mit so einem Streberporsche. Es hat halt schon was.... Golf ist für Jungs die früher schon scheisse waren, das entsprechende Bild ist in meinem Facebookprofil. Wenn einer von Euch zugang hat soll ers hier bitte verlinken.

Ein GTA mit dem Golf zu Vergleichen ist für mich schon eine Frechheit für sich. Die GTA 's die ich meine haben einen Motor der von einer höheren Macht persönlich geschaffen worden ist. Ein Motor der etwa gleich viel weg macht wie 10 Millionen auf dem Konto oder ein 25cm langer, harter Schwanz. Mit einem dieser Attribute kannst Du Fehler haben soviel du willst. Du kriegst fast jede Mietze.

VW hat einfach ein geiles Marketingkonzept (was Alfa einfach nicht hat). Man hat kapiert dass man die neue Generation an die Marke binden muss (wer mal einen Golf 1 hatte und zufrieden war der kaufte isch garantiert wider mal einen VW)... die heutige Generation bindet sich mehr an Autos aus Fernost oder den USA (wie gesgat Hollywood sei dank). VW könnte in ein paar Jahren also recht mies dastehen wenn sich die jungen, Kunden mit überhöhten Preisen automatisch zur Konkurenz treiben. Jetzt fixt man sie an mit Modellen wie dem Scirocco oder dieser Kloschüssel und in 10 Jahren frisst man ihnen dann wieder das Geld aus der Tasche. Wie gesagt VW Fans passen fast alle in ein Muster.
Chris hat es hervoranged formuliert...... Typen die von Autos keine Ahnung haben und nicht viel falsch machen wollen........ mit einema Satz ist fast alles gesagt... fehlt nähmlich noch Typen die kein bisschen Geschmack haben und nicht viel von sich selber halten. Typen die Ihre Kleider in der Migros kaufen.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
SARIDDU
Beiträge: 1385
Registriert: 15 Jan 2007, 11:21
Aktuelle Fahrzeuge: GIULIA & 159 TBI
Wohnort: SENZA CUORE SAREMMO SOLO MACCHINE
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon SARIDDU » 16 Okt 2009, 09:01

han ich dir scho gseit :?: ..... ja han ich dir scho gseit ..... CHRIGI FOR PRESIDENT :!:
Senza cuore saremmo solo macchine

Benutzeravatar
UTR
Moderator
Beiträge: 11192
Registriert: 22 Nov 2005, 08:19
Aktuelle Fahrzeuge: Caxxi miei
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon UTR » 16 Okt 2009, 09:12

Hey chrigi soll ich auch ein eins für dich bestellen?.... du brauchst aber sicher ne VARIANT... :mrgreen:
Welcher farbe bevorzugst du?.... muss mich informieren ob ein FIRE & ICE version programmiert ist...! ( das schöne violett wo dir so gut gefällt )

ein 2.0 liter turbo mit 270PS iiiisch geeeil... :acdc:
Marco "SuperSic" Simoncelli 1987 - 2011
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 29041
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Chrigi » 16 Okt 2009, 09:50

fire & ice ist eine schöne farbe dass muss man lassen.. und der Golf II 60 finde ich geil.. leicht, aufgeblassen und Oldschool halt. Aber damit hat diese Rochel nichts zu tun.... den kannst Du mir ruhig bestellen, aber nur mit karrierten Dachboxen, purpurfahrbenen Skiträgern, beiger Anhängerkupplung und dem Interieur Modell, Osnabrück........

mal im ernst jungs aktuelle Alfas sind zu teuer, zu unsportlich und teilweise nicht mehr so schön wie sie mal waren.... aber das kann und muss sich ändern... nur deswegen gleich soweit abzusteigen einen VW zu fahren musst ja nicht sein oder? Ich meine die heutigen Frauen sind auch nciht mehr das was sie mal waren... man könnte sogar sagen sie sind beschissen, aber werdet ihr deswegen schwul und lässt euch in den Arsch ficken???? Ich hoffe mal nicht.

Nicht mal als Leiche will ich VW fahren.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Lui@alfissima
Beiträge: 8824
Registriert: 30 Mai 2005, 15:25
Aktuelle Fahrzeuge: **
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Lui@alfissima » 16 Okt 2009, 09:53

Mir gefiel der Golf II G60 "Blue Edition" am meisten! Sah wunderschön aus 8)

Ende O.T
Bild

Benutzeravatar
AlfettaGTV
Der GTV-Guru / Gruppo Radicale
Beiträge: 1242
Registriert: 09 Sep 2003, 19:08
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 1972-2002
Wohnort: Frankreich
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon AlfettaGTV » 07 Nov 2009, 19:48

Nicht mal als Leiche will ich VW fahren


:acdc: :acdc: :acdc: :acdc: =D> =D> =D> =D> :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
Solo le leggende sorpassano il tempo...

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Cuore Sportivo » 08 Feb 2010, 09:27

war SA bei der ASAG den R probefahren. warum bis nach basel um einen golf zu fahren? ganz einfach, war der einzige verfügbare in der CH mit den
motorsport-schalensitze. als erstes gleich die sitzprobe. das einsteigen erwies sich als sehr unangenehm für ein alltagsauto, die seitenwangen sind wirklich hart
aber einmal drin sind die sitze echt der hammer. waren wie für mich geschnitten. das lenkrad, wie im GTI, schön griffig und schön ergonomisch.

auf der strasse machte der R einen soliden eindruck und trotz 205er 17" winterreifen recht hart abgestimmt. im S-gang schaltet das DSG blitzschnell, zusätzlich
machte es mit zwischengas beim runterschalten und mit einem ordinären sound für einen VW-4-zylinder einen sehr sportlichen eindruck. somit passt auch das
harte aber nicht unkonfortable fahrwerk. aber am ende der fahrt merkte ich das die schalensitze zu hart sind und nicht für den alltag gegeignet. ich stieg mit
leichten rückenschmerzen aus. ausserdem nehmen diese einige cm mehr platz in anspruch was den fondpassagieren zu leide kommt. aber die kauft man primär
für sich selbst (und beifahrer)... aber für einen bequemen ein- und ausstieg und konfortable fahrt empfehle ich die normale ledersitze, bieten mehr als genug
seitenhalt und wenns doch noch ein bisschen konfortabler sein muss dann sind die stoffsitze die richtige wahl.

über den motor und antrieb gibts nicht viel zu sagen, 270PS, 350Nm und AWD machen einen souveränen auftritt. aber achtung, auch hier ist der turbo nicht
zu spüren, ähnlich wie im 159 TBI. das ganze ist sehr unemotional und verhält sich wie ein sauger. meine befürchtung hatte sich bewahrheitet. aber anhand
von tacho sieht man wie schnell man tatächlich unterwegs ist, der zeiger schiesst ungebremst nach oben und mit DSG fast pausenlos. ganz interessant ist
das ganze von 0 aus mit dem launch-control.

die bremsen haben auch einen sehr gueten eindruck hinterlassen. die scheiben waren so gross das sie die ganze 17" felge ausgefüllt hatten. von zange bis
felgeninnere fehlten lediglich ein paar millimeter. trotz nasser strasse und winterreifen konnten die vollbremsungen mich überzeugen. frage mich nur wie
das ganze auf trockener fahrbahn und mit 235er 19" aussieht.

ganz im gegensatz der DCC (adaptive dämpfer), der hat mich entäuscht, 1400 kröten ausgeben kaum dem unterschied spüren ist nicht gerechtfertigt.
was man mehr merkt ist die lenkung die im sport-modus härter und direkter wird. das fahrwerk bleibt aber in allen 3 stufen komfort, normal und sport etwa gleich.

das Radio-Navi (RNS-510 DYA) ist ein gutes gerät, und würde nicht darauf verzichten. Auch wenn es mit über 3k sehr teuer ist, aber original ist halt original.
ein netter gag ist die rückfahrkamera, braucht aber kein mensch auf einem golf. und die qualität ist beschissen, da hat VW gespart.
die dynaudio-soundanlage hat einen sehr schönen uns sauberer klang.

preis für den ganzen spass startet bei 50k und endet bei ca. 70k fullfull.
für ein gut ausgestatteter R sollte man mit 60-63k rechnen. sehr viel geld für "nur" ein golf.
aber vielleicht die goldene Mitte, denn vergleichbar ist nur noch den S3 und den Impreza. (Kompakt, Turbo&AWD)

+
Motor
Bremsen
AWD
RNS-510
Launch-Control

ø
Motorsport-Schalensitze (sehen sagenhaft aus, aber zu unkomfortabel)
Preis

-
DCC
Rückfahrkamera
LED-Streifen
Ist ein VW


Fazit: VW hat mit dem R ein ganz heisses eisen am start, das ganze paket konnte mich soweit überzeugen, auch in sachen design haben sie schon
schlimmeres gezeigt. leider ist's ein Volkswagen!
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Spiderm!ke
Beiträge: 7904
Registriert: 01 Jan 2004, 21:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 939 1.8 Tbi Italia Independet
Wohnort: Littau - Luzern
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Spiderm!ke » 08 Feb 2010, 10:16

Gestern kam in der Autosendung Grip ein Bericht des VW Golf R

http://www.youtube.com/watch?v=dq2c3NvoWyg
Bild Respira la passione di una vita in bianconero Bild

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: VW Golf R32 / R

Beitragvon Cuore Sportivo » 08 Feb 2010, 16:53

Zitat: Man kann mit dem R nicht driften. :lol:
Die Bedinungsanleitung ist auch für (sogenannte) "Rennfahrer" geeignet, denn das ESP muss/kann ganz abgeschaltet werden. Dann liegen auch solche Sachen drin:
http://www.youtube.com/watch?v=l7VCdiDfgfE :roll:
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014


Zurück zu „Alles was nicht Alfa Romeo ist“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste