Seite 3 von 3

Verfasst: 19 Okt 2005, 18:00
von Thom
Aldo hat geschrieben:das kann ich irgendwie nicht glauben :?


http://www.ferrari-lancia.com/Daten.htm
Hab ich hier gelesen... Keine Ahnung wie zuverlässig diese Werte sind. :nixweiss:
Beim 0-100 Sprint hab ich nämlich auch schon 7.2 gelesen für den 832er und in der gleichen Tabelle 6.9 beim 16V TB. Also gut möglich, dass ihm der sogar noch davon surrt bis 100.

Verfasst: 19 Okt 2005, 19:07
von Petzi
Die Angabe stimmt schon, 6.8 sek. steht so im Prospekt und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 240 km/h. UNd das fahrbereite Gewicht beträgt nur 1400kg!! :shock: :shock:

gruss Chris

Verfasst: 19 Okt 2005, 22:56
von AlfettaGTV
Der 16V Turbo hatte wirklich sicher die gleichen, wenn nicht sogar etwas bessere Fahrleistungen. In verschiedenen Tests wurde die Beschleunigung 0-100 km/h mit unter 7 sec. gestoppt.
Nur sind dies zwei komplett verschiedene Autos. Der Ferrari 8-Zylinder denn Du auch im Thema weit über 7000 Touren bei entsprechendem Sound drehen konntest :twisted: , ein Traum; zum anderen der bekannte Turbo 16V, der im Thema hammermässig lief, jedoch nur einen bescheiden 4-Zylindersound hatte.
Der 215 PS Thema Ferrari Motor ist ein "gedrosselter" 328 Ferrari Motor; er hatte weniger Leistung, dafür der Limousine entsprechend mehr Drehmoment; die 6.8 sec. und 240 km/h wurden direkt von der Werksangabe der 215 PS Variante ohne Kat übernommen; der 205 PS mit Kat, den es in der Schweiz gab, war wahrscheinlich geringfügig langsamer.
Hatte den Thema Ferrari damals, als er neu rauskam, während dreier Tage und der Sound in Kombination mit Innenraum und Fahrleistung ist wirklich auch heute noch ein Traum 8) ; nur möchte ich nicht wissen, was das Einstellen der 32 Ventile oder der Zahnriemenwechsel kostet :cry:

un saluto

Edwin

Verfasst: 19 Okt 2005, 23:16
von Andrea
hier eine gute Web-Site http://www.lancia-thema-832.de/

Verfasst: 19 Okt 2005, 23:56
von AlfettaGTV
Diesen Mai wurde übrigens bei Bonhams der Lancia "Thema 8.32 Estate Car", der einzige Thema Ferrari Kombi, für 19 000 Dollars verkauft.


Bild

Dieser Thema Ferrari Kombi war 15 Jahre im Besitz von Giovanni Agnelli, Er ist der einzige seiner Art war damals (1989) von Lancia speziell für ihn gebaut worden.

un saluto

Verfasst: 14 Dez 2005, 20:44
von Cuore Sportivo
Bild

könnte vor freude weinen..... sooooooo schön!!!!!!

Verfasst: 16 Dez 2005, 15:16
von jag_rip
hmmm... ein bissel hier und da hand anlegen... ein 155 Q4 Fahrwerk drunter und man ist mit den orig. Ferrari PS auf 4x4 unterwegs.. ooohhh.. DAS wär doch der HAMMER!! :twisted: :twisted:

Verfasst: 16 Dez 2005, 15:34
von Cuore Sportivo
jag_rip hat geschrieben:hmmm... ein bissel hier und da hand anlegen... ein 155 Q4 Fahrwerk drunter und man ist mit den orig. Ferrari PS auf 4x4 unterwegs.. ooohhh.. DAS wär doch der HAMMER!! :twisted: :twisted:


motor ist von einem 308 und der hatte glaub auch nur maximal 255 PS....

interessant wäre ein 166er mit F430 motor. ich denke wenn ein V8 im
thema platz hat wirds im 166er erst recht gehen.....

Verfasst: 16 Dez 2005, 15:49
von careca
Ich würde mal gerne wissen wieviel so einer im Unterhalt kostet. Bei Autoscout ist einer für ca. 4000.- , mus aber noch der grosse Sevice gemacht werden.

Verfasst: 16 Dez 2005, 15:55
von Petzi
He he, Unterhalt. Ist verdammt teuer. Da der Motor von Ferrari ist, kannst du dir ja vorstellen was es nur kostet den Zahnriemen wechseln zu lassen und einfach ist es sicherlich nicht eine zuverlässige Garage für dieses Auto zu finden. Ein Kollege von mir kennt einen Typen der einen hat, nur steht er in der Garage weil das Geld für den Zahnriemenwechsel fehlt!!!!!

gruss Chris

Verfasst: 16 Dez 2005, 16:08
von Cuore Sportivo
careca hat geschrieben:Ich würde mal gerne wissen wieviel so einer im Unterhalt kostet. Bei Autoscout ist einer für ca. 4000.- , mus aber noch der grosse Sevice gemacht werden.


finger weg davon.......

die unterhalts kosten müssen tatsächlich horrend sein genau so
wie petzi sagt....

anschaffung eines 8.32 ist kein problem (genau wie anschaffung eines ferrari) aber halt eben der unterhalt wird dich wieder zurück auf die erde
befördern......

Verfasst: 16 Dez 2005, 17:37
von xbertone
Tja, eigentlich ist es so wie bei jedem Auto - Kauf ist das eine - Unterhalt das andere.

ZR muss alle 40'000 km - lieber alle 20'000 km.

Motor muss raus - wenn man aber eine anständige Werkstatt findet dann geht es schon.

Bei regelmässigem Unterhalt sind die Autos problemlos - habe schon von 8.32 mit über 250'000 km gehört...

Re: Lancia Thema 8.32

Verfasst: 24 Apr 2015, 09:56
von Domi
"Ferrari-Pferdestärken für die ganze Familie..."

Viel Spass beim lesen :D :D

http://www.20min.ch/auto/youngtimer/sto ... e-19089421

Re: Lancia Thema 8.32

Verfasst: 24 Apr 2015, 13:07
von gigaleff
Hab mich vor ein paar Jahren mal mit einem 8.32 Besitzer getroffen und wir haben hier darüber berichtet: http://www.carsablanca.de/Blechgeschich ... thema-8-32

Der Lancia ist ein faszinierender Oberklassewagen mit ordentlich Dampf und v.a. viel Komfort. Leider recht schwer und kopflastig und damit mehr was für die Autobahn... da ist der leichte 4 Zylinder turbo sicher im Vorteil. Durch die Eingriffe im Motor ist nix mit dem typischen V8-Ferrarisound, würde auch nicht zum Wagen passen. Der Sound ist aber toll und macht schon im Leerlauf tüchtig Eindruck...