BMW 1er / M

Hier kann alles was nichts mit Alfa Romeo zu tun hat gepostet werden.
Pipo
Beiträge: 436
Registriert: 02 Sep 2009, 13:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa, Mercedes Benz C320
Wohnort: Genéve
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Pipo » 10 Dez 2010, 08:43

Naja kenn ich mit den Preisen nicht so aus. Im Blick stand 66 mill. Wenn der Eurkurs mit einflisst wirds sicher en guter Preis.
Ich denke mal für nen ex GTA Fahrer ne gute Alternative bzw. gibt ja keine bei Alfa.
Pipo e Pimel. سوف أكسر لك capitaine de cavalerie

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9762
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Domi » 10 Dez 2010, 09:25

http://www.blick.ch/auto/news-trends/po ... bmw-162340
Ab Mai 2011 startet der Verkauf. Nur wenige Monate bevor ein runderneuerter 1er auf den Markt kommt. Die Preise für die Schweiz stehen noch nicht fest. In Deutschland kostet das M Coupé 50´500 Euro, also umgerechnet rund 66´000 Franken.
Bild

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Cuore Sportivo » 10 Dez 2010, 10:26

66k halte ich persönlich für unrealistisch wenn er tatsächlich € 50k kosten soll.
schliesslich ist er direkter konkurrent zum TT RS der 90k kostet.
meine prognose mind. 75k, alles drunter würde mich zu einem spontankauf reizen. hehe....

hier noch ein bericht:

340 PS in einem Kompaktauto – das garantiert Fahrspaß pur. BMW lässt das 1er M Coupé von der Leine. Die Bayern wollen in dieser Klasse neue Maßstäbe setzen. Schnäppchenpreis? Fehlanzeige!

Der Countdown läuft: Noch bis Mai 2011 müssen die Kunden warten, um den stärksten BMW 1er kaufen zu können. Denn die M-GmbH hat sich den kleinsten Münchner Spross vorgenommen und ihn mit Rennsport-Technik zum echten Geschoss aufgerüstet. 340 PS in der Kompaktklasse, die hat sonst nur der Audi TT RS, selbst der Porsche Cayman R muss mit zehn Pferdchen weniger auskommen. Der Reihensechszylinder-Motor mit M TwinPower-Turbo und Benzin-Direkteinspritzung lässt das M Coupé in 4,9 Sekunden auf Tempo 100 fliegen, die 200-km/h-Marke knackt er nach 17,3 Sekunden, um bei 250 km/h elektronisch eingebremst zu werden. 4,4 Kilo pro PS sind ein bombiger Wert, obwohl der 1er mit 1495 Kilo kein wirkliches Leichtgewicht ist. 9,6 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer sollen reichen, angesichts der Leistung ein ordentlicher Wert.

Der Motor wurde voll auf drehzahlorientierte Leistungsentfaltung getrimmt, kommt mit einer Overboost-Funktion auf deftige 500 Newtonmeter Drehmoment bereits bei 1500 Touren, da kann auch ein ein BMW M3 (400 Nm) nicht gegenhalten. Der Fahrer kann zwischen der normalen Motorkennlinie und dem M Dynamic Mode (MDM) für den Einsatz auf der Rennstrecke wählen, der die elektronischen Helfer später zum Einsatz bringt. Selbst das Kühlsystem ist auf der Rennstrecke erprobt. Die Kraftübertragung übernimmt ein manuelles Sechsgang-Getriebe, weder Automatik noch ein Doppelkupplungs-Getriebe sind vorgesehen.

Das Fahrwerk wurde ebenfalls direkt von der Rennstrecke adaptiert, die Anbauteile aerodynamisch optimiert. Und das 1er M Coupé ist mächtig breit: Im Vergleich zum BMW 135i Coupé legt es um 55 Millimeter zu und kommt auf 1803 Millimeter, um die optimierte Spurweite an der Vorder- und der Hinterachse zu erreichen. Erstmals in einem Serienauto kommen sogenannte Air Curtains zum Einsatz. Sie verbessern die Luftführung im Bereich der Radhäuser und reduzieren Verwirbelungen. Bi-Xenon-Scheinwerfer sind Serie, LED-Akzentleuchten in oberen Bereich sorgen für den "bösen Blick". Ein M-typisches Merkmal ist das verchromte Kiemenelement auf dem vorderen Radhaus, das besonders lang ausgeführt ist. Auch die Außenspiegel sind aerodynamisch optimiert. Hinten gibt es eine dezente Spoilerlippe für mehr Abtrieb, verchromte Doppelendrohre und von LED-Einheiten gespeiste Lichtbänke. Natürlich dürfen die passenden Schlappen nicht fehlen: An der Vorderachse sind die Felgen im Format 9x19 mit Niederquerschnittsreifen der Dimension 245/35 bestückt. Die 10x19 großen Hinterräder tragen Reifen im Format 265/35.

Innen wird M-typisch eine eigene Linie gefahren. Leder-Sportsitze sind Serie, orangefarbene Kontrastnähte auf den in Schwarz gehaltenen Oberflächen der Sitzflächen und Rückenlehnen sowie ein in die Vorderseiten der Kopfstützen eingeprägtes M Logo soll den Sonderstatus des 1er M Coupés unterstreichen. Neben dem anthrazitfarbenen BMW Individual Dachhimmel sind auch Interieurleisten, Türverkleidungen sowie die Cockpithutze in dunklem Alcantara ausgeführt. Eine M Fahrerfußstütze und M Einstiegsleisten komplettieren das Paket. Im Instrumentenkombi werden graue Zifferblätter für den Drehzahlmesser und die bis zum Wert von 300 km/h reichende Tacho mit roten Zeigern und einer weißen Skalenbeleuchtung kombiniert. Der Bayern-Blitz lässt sich auf Wunsch aber auch mit allem Schnick-Schnack aufrüsten, selbst Internet-Zugang im Fahrzeug ist machbar. Alles eine Frage des Geldbeutels und vielleicht auch der sportlichen Ambitionen des Besitzers. Die exakten Preise für das 1er M Coupé stehen noch nicht fest, knapp 50.000 Euro scheinen aber realistisch.
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Pipo
Beiträge: 436
Registriert: 02 Sep 2009, 13:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa, Mercedes Benz C320
Wohnort: Genéve
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Pipo » 10 Dez 2010, 12:11

1er und 3er Coupe sind wirklich schön. Nur die M.Modelle wirken sehr prollig.
Das liegt an der Verbreiterung und den zu grossen Felgen finde ich.

Sonst würden so schön leichtfüssig wirken.
Pipo e Pimel. سوف أكسر لك capitaine de cavalerie

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Cuore Sportivo » 05 Jun 2011, 12:49

Der neue 1er!

Motoren zum Start:
Benziner:
116i, 1.6l Vierzylinder Twin-Turbo mit 136PS und 220Nm
118i, 1.6l Vierzylinder Twin-Turbo mit 170PS und 250Nm

Diesel:
116d, 2.0l Vierzylinder Twin-Turbo mit 116PS und 260Nm
118d, 2.0l Vierzylinder Twin-Turbo mit 143PS
120d, 2.0l Vierzylinder Twin-Turbo mit 184PS

Später dann:
116d EfficientDynamics, 1.6l Vierzylinder Turbo mit 116PS
und weitere Benzinsparmassnahmen.

Anscheinend weiterhin mit Heckantrieb und auf wunsch mit
einer 8(!)-Gang-Automatik ausstattbar. Das ganze abgerundet
mit 2 Ausstattungsvarianten, Urban Line und Sport Line.

Sport Line:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Urban Line:
Bild

Bild

Bild

Bild
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von as » 05 Jun 2011, 15:08

wähhhh Heck und Fronpartie finde ich äusserst misslungen..
Polo-Heckleuchten.. geht gar nicht.. :roll:
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
chris75
Beiträge: 3522
Registriert: 29 Feb 2004, 23:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfasud ti 1.2
Alfasud Sprint 1.3 (1.5 Fake Trofeo)
Alfasud Sprint Veloce 1.5 Jg '82
Alfa Sprint 1.7 i.e.
Alfa 90 2.5 V6 QO
Alfa 155 2.5 V6 zu verkaufen
Alfa GTV 3.0 zu verkaufen
Alfa 156 3.2 24V GTA
Wohnort: Ebikon
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von chris75 » 05 Jun 2011, 21:23

Aber etwas positives im Vergleich zum Alten bietet das Design, es hängt nicht mehr so durch wie die erste Generation.
Motormässig tönt es sehr interessant. Optisch ziehe ich in dieser Klasse andere Fahrzeuge vor.

Gruss
Chris
Ich bin Energieverbrunzer aus Leidenschaft


156 3.2 24V GTA
GTV 3.0 24V
155 2.5 V6 (for sale)
90 2.5 QO,
Sprint 1.7 i.e
Sud Ti 1.2
Sud Sprint Veloce 1.5

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9762
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Domi » 06 Jun 2011, 00:40

Gefällt mir jetzt von vorne bis hinten gar nicht... gut ich konnte mit der 1er Limo nie richtig was anfangen!

Hoffe sie verhunzen das 1er Coupé nicht so dermassen!
Bild

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Cuore Sportivo » 06 Jun 2011, 06:15

Zitate aus BMW-Foren:

- Also die Front geht ja nicht, sieht wie nach 7er aus...

- Leider gar nicht mein Fall. Von vorne wirkt der neue 1er verweint und die Rückleuchten sind vom VW Polo geklaut worden.

- tut mir Leid, aber der Wagen ist sowas von hässlich!

- Der arme 1er... Scheinwerfer und Nieren harmonieren schonmal gar nicht.

- einfach nur omg! wie hässlich kann ein wagen sein bitte!! der schaut aus wie eine verkrüpelte eidechse! ich hoffe das der 3er bmw nicht versaut wird

- bis auf den innenraum ein kompletter FAIL



Hat mich einbisschen an den Giulietta Thred erinnert, als der auch scharf kritisiert wurde.

Hoffendlich versauen die Münchner nicht noch auch den "zugpferd" 3er, denn sonst wird Audi, Mercedes & co. eifaches
spiel haben.
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

gtabasel
Beiträge: 247
Registriert: 07 Jun 2010, 12:57
Aktuelle Fahrzeuge: alfa 147 gta
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von gtabasel » 07 Jun 2011, 14:47

da sitze ich still bei der arbeit und gönn mir paar forum beiträge. aber bei "verkrüpelte eidechse" hauts mich aus den socken!! so geil!

find die schnauze viel zu dominant für die grösse des 1ers. heck ist üüüübelst designt.

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Cuore Sportivo » 24 Jun 2011, 10:28

Ob fake oder nicht, ob Pappewände oder nicht, sieht auf jeden Fall spektakulär aus! 8)
http://www.carsuk.net/bmw-1-series-m-co ... lls-video/
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Rubens
Beiträge: 1222
Registriert: 14 Apr 2008, 08:02
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 GTA 3.2 V6
Alfa Romeo GT Q2 1.9 JTD
Alfa Romeo Spider 3.0 V6
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Rubens » 24 Jun 2011, 13:03

Mir hat die 1er Limo noch nie gefallen aber das hier :sisi

@Cuore
Ist bestimmt ein Fake aber Sie hätten auch einfach Ken Block fahren lassen können :lol: Wäre wohl ein leichtes für den!
Bild
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Cuore Sportivo » 24 Jun 2011, 14:08

Aber das hier macht brutale Donuts! :lol:

Ueber Design kann man sich streiten, aber technisch ist der 1er M erste Sahne.
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9762
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er Kompaktklasse

Beitrag von Domi » 29 Jun 2011, 14:07

Geile Werbung! :twisted: So muss das sein! 8)
Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9762
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: BMW 1er

Beitrag von Domi » 20 Dez 2012, 10:10

:sisi Freude am Singen - Das schnellste Weihnachtslied

Weihnachten steht vor der Tür. Mit dem schnellsten Weihnachtslied will uns BMW das Warten verkürzen.

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Da kann schon mal Hektik aufkommen. Offenbar auch bei BMW.

Die Bayern stellen ein musikalisches Quartett zusammen und setzen es zu DTM-Pilot Martin

Tomczyk ins Auto. Nicht irgend ein Auto, sondern ein M135i mit 320 PS. Die Ideallinnie sitzt auf jeden Fall. Wie es um die musikalischen Qualitäten bei 250 km/h steht hören Sie sich am besten selbst an.

http://www.blick.ch/auto/news_n_trends/ ... 45372.html


Kolleg hat sich nach fast 8 Jahren von seinem 147 GTA getrennt und sich so einen BMW M135i xDrive bestellt! (und gegen den A-Klasse AMG entschieden :mrgreen: :mrgreen: ) Gut 320PS sind sicher mal ne Ansage... aber ich finde ihn immernoch Potthässlich!!

http://www.m-power.com/_open/b/varlink1.jsp?lang=de
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste