Lamborghini-Thread

Hier kann alles was nichts mit Alfa Romeo zu tun hat gepostet werden.
Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von Domi » 19 Dez 2013, 15:02

Gallardo-Nachfolger... 8) 8)

http://www.hexagonproject.com

Dateianhänge
Huracan 01.jpg
Huracan 02.jpg
Huracan 03.jpg
Huracan 04.jpg
Huracan 05.jpg
Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von Domi » 20 Dez 2013, 12:56

2014 wird der Lamborghini Gallardo abgelöst – der Neue heißt "Huracán". Sein Antrieb mit 610 PS ist voll auf Angriff gepolt, nach 3,2 Sekunden erreicht der Supersportler Landstraßentempo.

Der Gallardo hat ein langes Leben hinter sich. Das Einstiegsmodell in die Welt von Lamborghini ist seit 2003 auf dem Markt und wurde seitdem rund 14.000 Mal verkauft. Anfang 2014 wird der Nachfolger präsentiert, bereits jetzt verrät Lamborghini seinen Namen: Huracán, das spanische Wort für Hurrikan. Der Huracán bezieht seinen Namen, wie der Gallardo und die meisten Lamborghini-Modelle, aus der Welt des Stierkampfes: Der Kampfstier Huracán war berühmt für seinen herausragenden Mut und für seine Angriffslust. Voll auf Angriff ist auch der neue Antrieb des Lambos gepolt: Bei dem hochdrehenden V10-Motor handelt es sich um eine überarbeitete Version des 5,2 Liter großen Zehnzylinders des aktuellen Modells. Die Leistung steigt auf 610 PS bei 8250 Touren, das maximale Dehmoment liegt bei 560 Nm bei 6500/min. Entsprechend fallen die Fahrleistungen aus: Nach 3,2 Sekunden erreicht der Italiener Landstraßentempo, nach 9,9 Sekunden knackt er die 200 km/h-Marke.

Das sequenzielle Getriebe hat ausgedient

Lamborghini setzt mit einem hohen Kohlefaser- und Alu-Anteil auf Leichtbau: Mit einem Trockengewicht von 1422 kg ermöglicht das nicht nur das exzellente Leistungsgewicht von 2,33 Kilogramm pro PS, sondern garantiert auch ein sehr steifes Chassis. Der Motor hat eine Benzindirekteinspritzung und eine Start-Stopp-Automatik, so sinkt der Verbrauch auf 12,5 Liter im Schnitt. Das Aggregat schafft sogar die Euro-6-Norm. Allradantrieb ist (zumindest vorerst) beim Huracán Standard, daher die Bezeichnung LP 610-4. Gänzlich neu ist das Getriebe. Das ruppige sequenzielle Getriebe hat endlich ausgedient, stattdessen kommt – analog zum überarbeiteten Audi R8 – ein Doppelkupplungsgetriebe zum Einsatz. Apropos R8, der Mittelmotor-Sportwagen teilt sich wieder viele technische Komponenten mit dem Gallardo-Nachfolger. Das Audi-Pendant erscheint aber erst ein Jahr nach dem Lamborghini.

Hart, aber herzlich: Drei Fahrmodi

Verschiedene Fahrmodi können im neuen Lambo über einen Fahrdynamik-Wahlschalter im Lenkrad des Huracán gewählt werden – von sportlich-dynamisch auf der zivilen Straße bis zur extremen Performance auf der Rennstrecke. Es gibt drei verschiedene Kennfelder im Fahrdynamiksystem: Strada, Sport, Corsa. Die verschiedenen Fahrmodi haben laut Lamborghini maßgeblichen Einfluss auf das Fahrverhalten. Eine Carbon-Keramik-Bremsanlage ist Serie. Für das Fahrwerk sind außerdem die variable Lenkung "Lamborghini Dynamic Steering" und die elektromagnetische Dämpferregelung "MagneRide‘" verfügbar.

Keine Experimente beim Design

Beim Design macht Lamborghini keine Experimente. Die kantige Keilform, künftig mit nur einer durgezogenen Sicke, bleibt erhalten und bekommt einige optische Zugaben von der Studie Sesto Elemento. Die Scheinwerfer sind vorn wie hinten komplett in LED-Technik ausgeführt. Die Seitenfenster ergeben laut den Italienern eine hexagonale Form, die "wie ein Juwel in das Seitenprofil" eingesetzt wurde. Das Interieur wird dominiert vom neuen Cockpit: Ein 12,3 Zoll großes TFT-Display liefert alle notwendigen Informationen, vom Drehzahlmesser über die Navigationskarte bis hin zu den Infotainment-Funktionen und ist in verschiedenen Modi konfigurierbar. Der Armaturenträger fällt künftig weniger wuchtig aus, neben Sichtcarbon kommen reichlich Leder und Alcantara zum Einsatz. Preise liefert Lamborghini noch nicht, sie werden sicher auf dem Genfer Salon 2014 bekanntgegeben.

Quelle: autobild.de

Dateianhänge
1-Huracan.jpg
2-Huracan.jpg
3-Huracan.jpg
4-Huracan.jpg
5-Huracan.jpg
6-Huracan.jpg
7-Huracan.jpg
8-Huracan.jpg
9-Huracan.jpg
10-Huracan.jpg
11-Huracan.jpg
12-Huracan.jpg
13-Huracan.jpg
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28885
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von Chrigi » 23 Dez 2013, 13:37

brutal...... italo Design meets German engineering..... was will man anderes erwarten als ein perfektes Resultat.....
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von Cuore Sportivo » 24 Dez 2013, 14:40

Sprachlos..... der kleine Aventador....
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28885
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von Chrigi » 30 Dez 2013, 12:59

habe ihn leider nicht zu Weihnachten bekommen. :?

Spass bei Seite. Lamborghini ist mehr sexy den jeh... siet dem Countach das geilste was es jeh gab.
Aus die Zeiten vom Mazda Gallardo...... gott war der hässlich.. vor allem die erste Version vor dem "Arschlift"
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von Domi » 03 Mär 2014, 10:16

Lamborghini Huracan - Der italienische Audi-Sportler
Huracan heisst der Nachfolger des Lamborghini Gallardo. Und feiert nächste Woche in Genf Weltpremiere. Lamborghini-Chef Stephan Winkelmann zeigte sein neuestes Baby vorab schon bei seiner Montage im Lamborghini-Werk Sant' Agata Bolognese.


Der eloquente Lamborghini-Chef Stephan Winkelmann macht kein Geheimnis und gibt offen zu, dass eigentlich fast alle Komponenten des neuen Huracan von Lamborghini-Mutter Audi stammen. Muss er auch nicht – schliesslich ist das kein schlechtes Qualitätszeugnis.

Winkelmann betont aber: «Das revolutionäre, in Alu-Karbon-Hybridbauweise entstandene Chassis, wurde gemeinsam entwickelt.» Es ist zehn Prozent leichter, aber 50 Prozent steifer als jenes des Huracan-Vorgängers Gallardo. Und die MSS-Plattform (Modular Sportscar System) genannte Basis wird künftig auch für weitere Sportwagen aus dem Hause Volkswagen verwendet – sprich für den nächsten Audi R8. Neben dem Chassis werden auch die wichtigsten Karosserieteile des Huracan bei Audi in Neckarsulm vorgefertigt. Der ebenfalls modifizierte und leistungsoptimierte 5,2-Liter-V10-Motor (610 PS, 560 Nm) wird aus dem ungarischen Audi-Werk angeliefert – und auch der komplette Instrumententräger mit dem neuen Lenkrad (wie bei Ferrari sind nun alle wichtigen Schalter, selbst Blinker und Scheibenwischer, auf dem unten abgeflachten Lenkrad integriert) wird vorgefertigt nach Italien geliefert. Im Lamborghini-Werk in Sant' Agata findet so im Prinzip nur noch die Endmontage aller Komponenten – und eine aufwendige Qualitätskontrolle (nach den strengen Konzern-Vorgaben!) statt.

Dank der noch engeren Zusammenarbeit mit der deutschen Konzernmutter als damals beim Gallardo ist der Huracan nun schon fast ein italienischer Audi-Sportler. So ist das Chassis im Vergleich zu jenem des Vorgängers nicht nur um zehn Prozent leichter, sondern um 50 Prozent steifer. Der 1420 Kilo schwere Allradler ist mit 325 km/h Spitze (0-100 km/h in 3,2 s) auch schneller, dank Stopp/Start-Automatik und Zylinderabschaltung aber über zehn Prozent sparsamer. Mit einem Einstiegspreis von rund 245'000 Franken kostet der Huracan freilich auch genau 25'000 Franken mehr als sein Vorgänger. Das scheint aber kaum jemanden zu stören. Winkelmann sagt dazu lächelnd: «Nach einem Monat erfolgreicher privater Kunden-Previews liegen uns bereits 700 Bestellungen vor.»

Quelle: Blick.ch
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
9.jpg
10.jpg
11.jpg
12.jpg
13.jpg
14.jpg
15.jpg
Bild

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10641
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von BlackTurbo » 03 Mär 2014, 12:42

Hab mir gestern schon die finger geleckt... Mit abstand das schärfste seit langem auf dem markt! Es wird echt immer geiler! Und Audi sei dank stimmt neben der optik auch die qualität. Mein gott wie geil das ding doch ist!! :acdc: Zum glück bauen ihn die italiener nur noch zusammen :rofl:
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von Cuore Sportivo » 04 Mär 2014, 13:27

Genau darin sehe ich das problem. :lol:
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1806
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von firefox » 05 Mär 2014, 15:01

:rofl: aber ich will auch so ein Cockpit haben... das ist schon die moderne Variante von KITT :-) Ich liebe diese Schalter... pure Erotik.... uhhhhhhh

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von Domi » 06 Mär 2014, 12:50

:twisted: :twisted: ...

Bild

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11186
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von jag_rip » 25 Mär 2014, 11:29

Money still does not buy class....

F2F Lambotreffen in Japan :roll:


Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11186
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: Lamborghini-Thread

Beitrag von jag_rip » 02 Okt 2014, 09:12

Was haltet ihr vom neuen Lamborghini Asterion?



http://www.lambocars.com/prototypes/ast ... ges_1.html

Bild

Sabber! Aber sowas von!!! =P~ =P~ =D> =D> :twisted: :twisted: :twisted:


Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste