New NISSAN (R35) GT-R

Hier kann alles was nichts mit Alfa Romeo zu tun hat gepostet werden.

Top oder Flop

Top
37
63%
Flop
22
37%
 
Abstimmungen insgesamt: 59

Benutzeravatar
il padrino
Beiträge: 2481
Registriert: 21 Mai 2007, 21:56
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 155 2.5 v6 --RIP--
Alfa 156 2.5 v6 24v
Wohnort: Deutschland-Nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von il padrino » 18 Mai 2009, 15:47

Domi hat geschrieben:Der Skyline hat auf dem Nürburgring eine neue Bestzeit aufgestellt. Am 23. April umrundete der allradgetriebene und 485PS starke GT-R Supersportwagen die 20,8km lange Berg und Talbahn in der Eifel in nur 7:26,7 Minuten!
Woher hast du diese Infos?
Fuck the Police!!!!!!!

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9761
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von Domi » 18 Mai 2009, 16:31

Steht überall im Internet, einfach suchen... :wink: z.B Autoblog.com - Nissan GT-R Locks 7:27,56 Lap Time at the Nürburgring
Bild

Benutzeravatar
Franci
Beiträge: 765
Registriert: 17 Nov 2003, 18:48
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz C63s Cabrio
Lancia Delta Integrale Evo2
MV Agusta Brutale 989r
Wohnort: Wallisellen
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von Franci » 18 Mai 2009, 16:42

Ich glaub das nicht - es kann einfach nicht sein. Die Karren die die Runden fahren sind gepumpt bis zum geht nicht mehr (einzige plausible Erklärung). Porsche hat nach der ersten Rekordfahrt mal so ein Teil gekauft, den Walter Röhrl (Nordschleifen Gott) reingesetzt dabei ist eine Rundenzeit herausgekommen, die mehr als 20sec langsamer war, als die, die Nissan angegeben hat.

Von Nissan kam dann die Antwort: Ihr könnt halt nicht Fahren. :sicher:

Einfach mal ein Paar Zahlem um zu Vergleichen:

Nissan GTR: 485ps / 1750kg ergibt ein Leistungsgewicht von 3.6kg/ps
Pagani Zonta F: 602ps / 1230kg ergibt ein Leistungsgewicht von 2.0kg/ps
Porsche Carrera GT: 612ps / 1380kg ergibt ein Leistungsgewicht von 2.3kg/ps
Ferrari Enzo: 660ps / 1365kg ergibt ein Leistungsgewicht von 2.1kg/ps
Maserati MC12: 632ps / 1335kg ergibt ein Leistungsgewicht von 2.1kg/ps


Also, ihr werdet mir zustimmen, dass all die oben genannten Fahrzeuge leichter sind und wesentlich mehr Leistung haben. Darüber hinaus, die bessere Aerodynamik und möglicherweise auch die besseren Bremsen (alle bis auf den MC12 haben Carbon Scheiben / Beläge). Fazit: Wie zum Teufel soll so eine Reisschussel schneller sein ?
Zuletzt geändert von Franci am 18 Mai 2009, 17:02, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
il padrino
Beiträge: 2481
Registriert: 21 Mai 2007, 21:56
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 155 2.5 v6 --RIP--
Alfa 156 2.5 v6 24v
Wohnort: Deutschland-Nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von il padrino » 18 Mai 2009, 16:51

Alles kloarrr!Danke dir.

Doch glaube ich das nicht mit den Zeiten.Die vom ''Normalo'' neuen Skyline waren doch schon Fake Zeiten,da war die Karre doch schon gepusht.

Soll halt nen guter Verkaufgrund sein,damit die Leute denken:

Was??Der schlägt nen Porsche und ist deutlich billiger??Dann kauf ich lieber den skyline!


:mrgreen:


Edit:Walter Röhrl ist der Überfahrer besonders auf dem Ring!Das ist sein zu Hause.Seinen Worten kann man schon glauben schenken.

Und wenn das stimmt das die von NIssan dann meinten er könnte nicht fahren,dann lach ich nur darüber :lol:
Fuck the Police!!!!!!!

Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von Cuore Sportivo » 18 Mai 2009, 16:53

als porsche fahrer und fan kann man das nur mit mühe runterschlucken..... :lol:
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Benutzeravatar
Franci
Beiträge: 765
Registriert: 17 Nov 2003, 18:48
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz C63s Cabrio
Lancia Delta Integrale Evo2
MV Agusta Brutale 989r
Wohnort: Wallisellen
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von Franci » 18 Mai 2009, 17:01

Nicht nur Porsche...siehe oben :wink:

Villani
Beiträge: 2148
Registriert: 22 Nov 2006, 21:34
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von Villani » 18 Mai 2009, 17:08

Ein Stock GT-R beschleunigt von 100-200 gute 2 Sekunden langsamer als ein 997 GT2 (rausgefahrene Wert mit einer Drift-Box)... Mit einer Simplen Software-Anpassung (ca. 70 PS) sinds dann nur noch 1 Sekunde gewesen... Ich würde also behaupten, dass er den GT2 schlagen kann benötigt er mindestens gleich gute Beschleunigungszeiten, ich schätze einfach mal dass dieser dann ca. 600 PS gehabt hat... mindestens... zum gleichschnell sein... :)

Übrigens sind viel viele GT-R Owner gar nicht begeisert, wurde Ihnen doch stetts das Wasser im Munde zum laufen gebracht wie Track-Zeiten und es sei ja das übermonster schlechthin (darum auch der Name "Godzilla" ;) ) und dann kam dann mal ein Schock, dass Leute die den GT-R im Track einsetzen, dessen Garantie verlieren :lol: :lol: Anscheinend wurde nun der Deal gemacht, dass man "Godzilla" nach jedem Track-Besuch an eine dieser wenigen GT-R Stationen bringen muss, um ihn "general-überholen" zu lassen... :lol:

Sonst ist das Ding aber schon super, Technik vom feinsten (das Doppelkupplungs Getriebe ist aber Meilenweit von Ferrari z.B: entfernt) zu einem Preis der fast unschlagbar ist... Alltagstauglich, selbst im Winter... Dürfte evt. ähnliche Käuferschicht haben wie z.B. ein RS4 (klar, da zählt noch das Platzangebot) ... Aber Leute die wirklich auf den Track wollen, werden dass wohl nachwievor mit einem GT3 etc. machen.
Saluti Villani

Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9761
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von Domi » 22 Dez 2009, 10:39

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von as » 22 Dez 2009, 11:08

Wie geil!!! :twisted:

Hab schon 2 live gesehen.... die Karre ist hammer :twisted: ein Mords-Ding *saber*
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28887
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von Chrigi » 22 Dez 2009, 12:18

und der Chrigi darfs bald (sobalds trocken ist) live fahren... :lol: ein Freund von mir hat so einen seit ein paar Wochen....... besser als die Calibra Schwarte die er bis jetzt hatte.


Franci ich habe auch mal irgendwo gehört dass sich einige Experten fragen woher die Japsen diese Rudenzeiten haben. Schlichtweg unmöglich.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
chris75
Beiträge: 3522
Registriert: 29 Feb 2004, 23:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfasud ti 1.2
Alfasud Sprint 1.3 (1.5 Fake Trofeo)
Alfasud Sprint Veloce 1.5 Jg '82
Alfa Sprint 1.7 i.e.
Alfa 90 2.5 V6 QO
Alfa 155 2.5 V6 zu verkaufen
Alfa GTV 3.0 zu verkaufen
Alfa 156 3.2 24V GTA
Wohnort: Ebikon
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von chris75 » 22 Dez 2009, 15:50

Wenn die Daten stimmen, dann hat Nissan ja die eierlegende Wollmilchsau erfunden. Mit weniger Leistung und mehr Gewicht schneller als die Konurrenz.
Entweder ist das Fahrwerk so genial, oder das Teil hat massiv mehr Leistung als angegeben (oder andere geben zuviel an). Imposant ist das Auto auf jedenfall. Es sieht schon so richtig böse nach Stealth Bomber aus.

Gruss
Chris
Ich bin Energieverbrunzer aus Leidenschaft


156 3.2 24V GTA
GTV 3.0 24V
155 2.5 V6 (for sale)
90 2.5 QO,
Sprint 1.7 i.e
Sud Ti 1.2
Sud Sprint Veloce 1.5

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28887
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von Chrigi » 22 Dez 2009, 16:55

naja das das Teil ein Fahrwerk für Götter hat davon bin ich überzeugt.... aber wenn ein Walti Röhrl damit nicht an die Zeiten kommt dann ist was faul im State Dänemark.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Petzi
Beiträge: 4513
Registriert: 27 Apr 2005, 18:58
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 166 3.0 24V Super
Alfa Romeo Milano 2.5 V6 Q. Oro

Ex.
Alfa Romeo 164 3.0 24V Super
Wohnort: Zürich Oberland
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von Petzi » 26 Dez 2009, 16:09

Hatte im alten Geschäft letzthin einen Kunden der mit einem angefahren kam, wirklich der Hammer :wink: :wink:
Alfa Romeo Sport through Design

Alfa Romeo 166 3.0 V6 24V Super
Alfa Romeo 75 Milano Q.Oro

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9761
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von Domi » 27 Dez 2009, 15:32

Und laufen tut er wie die Sau!!! :devil2:
Bild

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: New NISSAN (R35) GT-R

Beitrag von as » 20 Jul 2011, 21:19

der neue GT-R MY 2012 im Test im Top-Gear
http://www.youtube.com/watch?v=-EZyIyPe ... r_embedded

eine Hammer-Maschine!
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste