MV Agusta

Hier kann alles was nichts mit Alfa Romeo zu tun hat gepostet werden.
Benutzeravatar
cuore GTA
Beiträge: 1230
Registriert: 25 Nov 2003, 18:20
Aktuelle Fahrzeuge: -Lancia Delta Integrale EVO "Verde Derby"
-Abarth 500
-Ducati 696 Monster
Wohnort: Oberaargau
Kontaktdaten:

Re: MV Agusta

Beitrag von cuore GTA » 02 Feb 2010, 12:19

:vixen: :vixen: :vixen: :vixen: dieses Teil gehört in die FSK18 Ecke!!

Gruss Fabio
No MARTINI... ...No PARTY

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9758
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: MV Agusta

Beitrag von Domi » 04 Feb 2010, 12:16

Artgerechte MV Überwinterung! 8)

Würde ich genauso machen!!... :mrgreen: :mrgreen:
Dateianhänge
mvwinter1.jpg
mvwinter2.jpg
mvwinter3.jpg
Bild

Benutzeravatar
Franci
Beiträge: 765
Registriert: 17 Nov 2003, 18:48
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz C63s Cabrio
Lancia Delta Integrale Evo2
MV Agusta Brutale 989r
Wohnort: Wallisellen
Kontaktdaten:

Re: Alfista der Biker? Motorrad-Smalltalk

Beitrag von Franci » 27 Apr 2010, 17:53

3-2-1...meins: Montag hole ich sie ab: Eine hübsche neue 989R (142 PS auf ca 185kg)

Bild


Das Video ist der Hammer:

Benutzeravatar
cuore GTA
Beiträge: 1230
Registriert: 25 Nov 2003, 18:20
Aktuelle Fahrzeuge: -Lancia Delta Integrale EVO "Verde Derby"
-Abarth 500
-Ducati 696 Monster
Wohnort: Oberaargau
Kontaktdaten:

Re: Alfista der Biker? Motorrad-Smalltalk

Beitrag von cuore GTA » 27 Apr 2010, 23:02

Gratuliere Franci, geiles Teil!! Letztes Jahr hätte ich mir fast die neue Monster gekauft um zu beginnen!

Gruss Fabio
No MARTINI... ...No PARTY

Benutzeravatar
Franci
Beiträge: 765
Registriert: 17 Nov 2003, 18:48
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz C63s Cabrio
Lancia Delta Integrale Evo2
MV Agusta Brutale 989r
Wohnort: Wallisellen
Kontaktdaten:

Re: Alfista der Biker? Motorrad-Smalltalk

Beitrag von Franci » 27 Apr 2010, 23:13

Die neue Monster bin ich auch letzten Samstag gefahren. Ein richtig richtig cooler Hobel. Wirklich ! Cooler Sound, gutes Fahrwerk.
Das Problem aber ist, dass Man(n) sich wahrscheinlich dann schnell mal was gröberes wünscht. Darum habe ich mich für MV entschieden.

Ohne jetzt zu Fett auftragen zu wollen aber...wie von vielen Experten bestätigt: MV bedeutet Königsklasse - weiter rauf geht es nicht.

Benutzeravatar
Franci
Beiträge: 765
Registriert: 17 Nov 2003, 18:48
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz C63s Cabrio
Lancia Delta Integrale Evo2
MV Agusta Brutale 989r
Wohnort: Wallisellen
Kontaktdaten:

Re: Alfista der Biker? Motorrad-Smalltalk

Beitrag von Franci » 25 Sep 2010, 01:23

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Greeez
Franci

Benutzeravatar
Mattia
Beiträge: 621
Registriert: 30 Sep 2003, 07:32
Aktuelle Fahrzeuge: ALFASUD 1.5 Ti QV
Alfa 33 16V QV seit 12.10.2013
Ducati Monster 900

Alfa 155 3.5 V6 (verkauft am 03.04.2011)
Alfa 155 Q4 (verkauft am 24.10.2011)
Alfa Giulietta QV (verkauft am 22.06.16)
Wohnort: Nidwalden
Kontaktdaten:

Re: Alfista der Biker? Motorrad-Smalltalk

Beitrag von Mattia » 25 Sep 2010, 11:10

@Franci

Cooles Bike und noch coolere Pics =D>

Benutzeravatar
Thom
Beiträge: 5213
Registriert: 09 Sep 2003, 21:29
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo GTV 3.0 V6 24V Ltd. Edition
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Re: Alfista der Biker? Motorrad-Smalltalk

Beitrag von Thom » 25 Sep 2010, 13:12

Sieht super aus.. und die Pix sind echt professionell! Selber gemacht?
Bild

Benutzeravatar
Franci
Beiträge: 765
Registriert: 17 Nov 2003, 18:48
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz C63s Cabrio
Lancia Delta Integrale Evo2
MV Agusta Brutale 989r
Wohnort: Wallisellen
Kontaktdaten:

Re: Alfista der Biker? Motorrad-Smalltalk

Beitrag von Franci » 26 Sep 2010, 00:07

Ja Thom, sind von mir geschossen und bearbeitet worden.

Freue mich schon auf das nächste Shooting unter dem Motto: „Bitch meets Pimp“ oder anders „MV Agusta Brutale vs Lamborghini Gallardo LP560 Roadster“ :twisted: .
Das ganze wird auch wieder in der Sulzer Halle stattfinden. Ich hoffe, dass das ganze klappt und sich realisieren lässt. Noch ziemlich unsicher das Ganze.

Ich sehe im Übrigen viele Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Marken. Noch besser würde eigentlich ein Pagani Zonta passen. Beide sehr exotisch, verspielt aber gleichzeitig perfekt in Verarbeitung und Detailtreue und einfach immer ein Hingucker.

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9758
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: MV Agusta

Beitrag von Domi » 08 Nov 2010, 13:45

MV Agusta F3: erste offizielle Fotos!

Die Zeit des Rätselratens ist vorbei! MV Agusta hat Fotos der neuen F3 mit Dreizylindermotor veröffentlicht. Sieht auf den ersten Blick in Rot/Silber wie eine F4 aus und hat auch alles, was bereits den Vierzylinder mit Lobhudeleien überschüttet hatte. Da wären die Einarmschwinge, ein knackig und schlankes Heck, sowie natürlich die klare Formensprache ohne Kriegsbemalung. Den Auspuff trägt die MV Agusta F3 an der rechten Seite direkt hinter der Fußraste. Vielleicht für Fans der einzige Kritikpunkt? Das wäre fast ungerecht, diese drei Endrohre, welche sich so wunderschön an der Form der Hinterradfelge orientieren, sind schon verdammt sexy!

Giovanni Castiglioni (Claudio Castiglioni sein Sohn) verspricht bei Beginn der Serienproduktion zudem eine Leistung von 140 PS. Zu früheren, werksinternen Tests, leistete die F3 bereits 137 PS. Dazu soll die MV Agusta F3 fast mit dem Handling einer 125er bewegt werden können.

Ebenso wurde von Giovanni nun der Preis bekannt gegeben: 11.500 Euro wird dieser betragen. Die Gerüchte, das Motorrad könnte um 9.000 Euro in den Handel kommen, bestätigen sich also nicht. Der Gegenwert scheint die Erwartungen auf den ersten Blick trotzdem voll und ganz zu erfüllen. Immerhin serviert MV Agusta hier eine ernsthafte Alternative für das Japaner Allerei – zu einem Preis, wo vollverkleidete MV noch in weiter Ferne gelegen haben.

Offiziell präsentiert wird die MV Agusta F3 auf der EICMA Messe in Italien, danach dürften auch die letzten Information bekannt gegeben werden.



F3 Serie Oro
Bild

Bild

Bild

Bild


F3 Strada =P~ :twisted: ...

Bild

Benutzeravatar
careca
Beiträge: 923
Registriert: 28 Dez 2003, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: 155 2.0 T-Spark Super
155 2.5 V6
164 3.0 V6 24V Super
156 2.5 V6 Limited Edition
Wohnort: Cascano (CE)
Kontaktdaten:

Re: MV Agusta

Beitrag von careca » 04 Mai 2011, 10:09

Ich weiss nicht....bei der MV rührt sich mein Pimmel überhaupt nicht...

el buzzo
Beiträge: 360
Registriert: 25 Sep 2003, 13:12
Kontaktdaten:

Re: MV Agusta

Beitrag von el buzzo » 23 Apr 2012, 08:31

Ich weiss nur das die ersten modelle mit kat einfach den pimmel und eier gebraten haben wenn du an einer ampel warten musstest. Echt das verbrennt dir die eier beim tank, ohne spass jetzt.

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9758
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: MV Agusta

Beitrag von Domi » 18 Jul 2013, 09:01

Gratuliere Franci, dein Wunsch ist in Erfüllung gegangen!! :mrgreen: :mrgreen:




Collaborazione MV Agusta e AMG: Mercedes non rinuncia alle moto italiane!
Dopo Ducati, ora tocca all’altra blasonata italiana. L’anticipazione della collaborazione è avvenuta in occasione del lancio della A 45 AMG

Forse non tutti sanno che... Mario Spitzner, numero uno del marketing AMG, possiede una MV Agusta. Proprio alla presentazione della Mercedes CLA 45 AMG, lo aveva già lasciato intendere, ma oggi, la collaborazione tra il brand sportivo Mercedes e la e la storica azienda motociclistica italiano, è un sogno che si avvera. E’ dunque sancito il matrimonio tra due realtà simbolo tra i costruttori di motori sportivi: con l’arrivo della Mercedes A 45 AMG il nuovo quattro cilindri 2 litri turbo tedesco da 360 CV celebra la sua nascita con un padrino d’eccezione, il tre cilindri italiano da 800 cc e 148 CV della MV Agusta F3. A sancire il tutto un video, con un tête-à-tête tra la due e la quattro ruote che già fa sembrare lontano il matrimonio tra AMG e Ducati, ora passata sotto il controllo di Audi, la rivale dei Quattro Anelli. Il video mostra i due gioielli che si confrontano su strada e su pista e possiamo solo sperare che presto arrivi una MV Agusta AMG, sul genere Ducati Diavel AMG Special Edition.

La Mercedes A 45 AMG è una bomba stile Lancia Delta Integrale, tanto per rimanere nel campo dei miti italiani. Carrozzeria hatchback a 5 porte, motore 2 litri turbo e trazione integrale 4x4. Le prestazioni parlano di uno 0-100 km/h da 4,6 secondi e una velocità di punta autolimitata a 250 km/h; il cambio è un doppia-frizione a 7 rapporti. In oltre 45 anni di storia, è la prima volta che AMG realizza una vettura ad alte prestazioni a quattro cilindri, che secondo il motorista di Affalterbach è il più potente propulsore a quattro cilindri prodotto in serie a livello mondiale. Un degno erede del motore Mitsubishi Evo X da 400 CV... .

Quanto alla MV Agusta F3 800, si parla di ben 148 CV di potenza a 13.000 giri/min e 88 Nm di coppia a 10.600 giri/min, per un peso di appena 173 Kg. Il telaio è misto, con la struttura principale in tubi di acciaio ALS e la sezione mediana composta da una coppia di piastre in lega di alluminio, mentre le sospensioni sono così composte: all’anteriore una forcella Marzocchi con steli da 43 mm di diametro regolabile sia nel precarico sia nell'idraulica in compressione e in estensione e al posteriore un monoammortizzatore Sachs con serbatoio dell'azoto separato, anch'esso completamente regolabile. L'impianto frenante vanta le pinze anteriori Brembo Monoblocco M4.34a che “mordono” una coppia di dischi da 320 mm.

Quelle: omnimoto.it
Dateianhänge
amg-mv.jpg
Bild

Benutzeravatar
Franci
Beiträge: 765
Registriert: 17 Nov 2003, 18:48
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz C63s Cabrio
Lancia Delta Integrale Evo2
MV Agusta Brutale 989r
Wohnort: Wallisellen
Kontaktdaten:

Re: MV Agusta

Beitrag von Franci » 18 Jul 2013, 21:41

oh yes :mrgreen:

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9758
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: MV Agusta

Beitrag von Domi » 28 Okt 2013, 13:49

=D> =D> =D> ...

Die Rivale 800 definiert den begriff exklusiver zweiräder neu: die exklusivität des unübertroffenen designs, der motortechnologie und der elektronik zusammen machen dieses motorrad zu einem wahren nervenkitzel.

Der revolutionäre Dreizylinder-Reihenmotor der Rivale ist das schlagende Herz des Bikes. In Verbindung mit der speziell für Komfort und volle Kontrolle unter allen Fahrbedingungen entwickelten Ergonomie ergibt dies einen außergewöhnlich vielseitigen Roadster.

Dateianhänge
Rivale 01.jpg
Rivale 02.jpg
Rivale 03.jpg
Rivale 04.jpg
Rivale 05.jpg
Rivale 06.jpg
Rivale 07.jpg
Rivale 08.jpg
Rivale 09.jpg
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste