Mazda-Thread

Hier kann alles was nichts mit Alfa Romeo zu tun hat gepostet werden.
TripleA

Beitrag von TripleA » 29 Dez 2003, 20:30

der mazda3 ist geil..von innen sieht er ja aus wie der alfa 147 :wink:

Lawrence
Beiträge: 1120
Registriert: 29 Aug 2003, 23:48
Wohnort: Basel-Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Lawrence » 30 Dez 2003, 14:25

der neue im besitz mit dem wankelmoteor ist doch der rx 8???
der gefällt mir auch noch , aber würde mir nie so einen kaufen
Alfa 75 2.0 Twin SparkBild

Alfa 164 3.0 24V QV

TripleA

Beitrag von TripleA » 30 Dez 2003, 18:01

ich auch nicht..aber mit einem italo design und japaner qualität...sofort!!!

cutterslade
Beiträge: 399
Registriert: 21 Sep 2003, 21:56
Wohnort: worb / be
Kontaktdaten:

Beitrag von cutterslade » 30 Dez 2003, 19:27

jep rx8..gefällt mir auch,,aber irgendwie geht der gar nicht so wie er gehen sollte..aber egal steht sowieso in jedem scheiss blatt etwas völlig anderes ich frag mich echt wie die testen :?: :?: ](*,)

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 04 Jan 2004, 13:31

mir gefiel der RX7 besser.... (das rote Teil das Vin Diesel zu Anfang in TFATF1 ritt)..... die Wankel Wecker saufen aber mehr als jeder Alfa V6 :(
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 366
Registriert: 09 Sep 2003, 21:00
Wohnort: ZH-City
Kontaktdaten:

Mazda RX-8 mit Wankelmotor

Beitrag von Daniel » 26 Jan 2004, 16:53

Was haltet ihr von diesem Kreiskolbenmotor? Ist das die Zukunft?
Der bald mit dem Murano tanzt!

Ein bisschen Schleich-Werbung für meine Firma:
http://www.car-net.com/

Benutzeravatar
iwan
Beiträge: 936
Registriert: 09 Sep 2003, 15:38
Wohnort: Paris
Kontaktdaten:

wankelmotor....

Beitrag von iwan » 26 Jan 2004, 16:57

glaube kaum, obschon der mazda mit diesem wecker einige preise
beim "engine of the year 2003" contest abgesahnt hat, 3 mal 1.
platz (verschiedene kategorien)

http://www.ukintpress.com/engineoftheyear/ieoty.html

gruss,
iwan
RRS Supercharged & 535d M

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandro » 26 Jan 2004, 16:58

das gibt es ja schon seit den 80er jahren und es hat sich bis jetzt noch nicht durgesetzt und es wird auch in zukunft nicht durchsetzen. ist einfach zu teuer im unterhalt gegenüber den normalen motoren.!!!!

TripleA

Beitrag von TripleA » 26 Jan 2004, 17:01

ich weiss nicht..ich weiss nicht...der wagen sieht irgendwie seltsam aus..

hab gehört das sich der wankel ziemlich weichfahren..ich stand mal neben einem.

Benutzeravatar
Soemmi
Beiträge: 3497
Registriert: 17 Sep 2003, 10:09
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale
Wohnort: Region Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von Soemmi » 26 Jan 2004, 17:20

ich bin der meinung, dass in den 80er dieser motor seiner zeit voraus war.
der aktuelle braucht noch etwas überarbeitung, da der verbrauch noch ziemlich hoch ist, aber ich könnte mir vorstellen, dass dies eine alternative sein könnte zum normalen zylinder motor.

so in etwa 3-5 jahren.

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 26 Jan 2004, 17:47

die Unterhaltskosten sind zu hoch... der Verbrauch ist auch ein Thema... der RX7 mit Wankelaufladung war ja die reinste Katastrophe. Ich denke nicht dass er sich nochmals durchsetzten wird... in 5 Jahren fragt sich eher ob es überhaupt noch Neuentwicklung bei den Benzinern geben wird... die Tendenz geht ganz klar in Richtung Alternativ Energie... Diesel, Hybrid, Wasserstoff etc etc. darum geniesst die Mostfressenden Freudenhäusser auf Rädern noch so lange wie möglich.... es wird alles gemacht damit wir uns anders orientieren... erinnert ihr euch noch wie die Musikindustrie mit der CD die Kassette vom Markt drängen wollte? Als das auch anhieb nicht klappte drehte man einfach die Produktion der Musikkassetten zurück.. dto. Videokasetten und DVDs... und genauso werden wir genötigt den Herrstellern zu Absatzzahlen zu verhelfen indem wir neue Autos mit neuen Antrieben kaufen :!: Eine verdammte Schande....



Zurück zum Thema.....

mir gefällt der "Zoom-Zoom-Zoom" RX8 gar nicht... kann mit weder mit dem Design noch mit den Details was anfangen.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Italo-Fan
Beiträge: 1519
Registriert: 15 Sep 2003, 22:09
Wohnort: everywhere
Kontaktdaten:

Beitrag von Italo-Fan » 26 Jan 2004, 21:06

schon ein komisches Wägelchen dieser RX-8. Ein Kumpel von mir hat sich einen bestellt und vor etwa drei Wochen bekommen............

also der Sound ist wie bei einem Elektro-Auto, einfach langweilig und extrem leise!! die hinteren Türen, die auf der anderen Seite aufgehen, also kein B-Säule mehr finde ich zum kotzen, sieht schrecklich aus!! das war vor 60 Jahren so, aber bitte nicht mehr im 21. Jahrhundert!! :roll:

die Sitze sind aber sehr schön und das Cockpit ist pfiffig! ein bisschen Japan-Style halt, aber sehr modern. Der ausfahrbare Navi-Monitor auf dem Armaturenbrett find ich auch sehr elegant..............aber keine Angst Leute, es kommt kein Wagen vom Design und vom flair her an ein Alfa ran!! forget it japanese!!

und der Wagen ist verdammt in die Länge gezogen.............empfinde ihn nicht als Coupe, sondern als Limousine mit abgehacktem Heck!!

Benutzeravatar
Stefan
Der Forum Moral-Apostel!
Beiträge: 1097
Registriert: 10 Sep 2003, 20:39
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » 27 Jan 2004, 10:11

genau solche Wagen wie den Mazda braucht es! Endlich mal ein Japaner mit Charakter! Das Design polarisiert, der Verbrauch ist zu hoch, der Motor ist alles andere als Standart! Also das absolute Gegenteil für das was Japaner grundsätzlich berühmt und auch geliebt bzw. gehasst werden. Und ihr vernichtet diesen Mazda?

Das verstehe ich nicht - vor allem von Alfa-Fahrern. Das wäre einer der wenigen nicht Italientischen-Autos, die ich mir vorstellen könnte zu kaufen. Weil dieser Mazda eben Ecken und Kanten hat und nicht dem allgemeinen Trend folgt!
C280 4Matic + ML 320 CDI (156 GTA SW/166 3.0/156 2.0/Spider 3.0/147 2.0)

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 27 Jan 2004, 10:15

ecken und kanten hat ein Impreza oder ein Lancer.. aber das ist ecken und kanten auf Banane... das gefällt mir nicht.. und vor allem EEEEEERRRR HAT KEINEN SOUUUUUNDD... und das mundet mir als Alfa fahrer gar nicht... :( finde ihn hässlich :?
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1806
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Beitrag von firefox » 27 Jan 2004, 10:17

Bei Wankel gibts nur eins! Turbo-Wankel! Alles andere ist "Chabbis!" Der RX-7 ist sowas von genial gelaufen! Konnte ihn schon ein paarmal fahren! Die Dinger haben Leistung satt!. Klar verbrauchen sie viel. Aber auch ein 75er Turbo verbraucht mit der gleichen Leistung genau gleichviel wenn nicht sogar mehr als so ein Turbo-Wankel! Der RX-8 ist für mich in Sachen Technik ein Rückschritt! Es hätte erst recht ein Wankel mit Aufladung sein müssen! Der Verbrauch ist ja jetzt immer noch saumässig hoch und das ohne Turbo.

Ja ja, so einen RX-7 in Veil Side optik, das könnte ich mir auch noch vorstellen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste