nuova Panda kann schwimmen!

Hier kann alles was nichts mit Alfa Romeo zu tun hat gepostet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Cuore Sportivo
Beiträge: 4016
Registriert: 10 Sep 2003, 12:00
Aktuelle Fahrzeuge: Audi S4 3.0l TFSI Quattro S-tronic by Sportec
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Cuore Sportivo » 31 Jul 2006, 11:54

Zwar nicht der echte aber trotzdem eindrücklich.

Fiat Panda geht baden
Der Italiener Maurizio Zanisi hat dem Fiat Panda schwimmen beigebracht. Der Panda Terramare 4 getaufte Kleinwagen hat auf verschiedenen italienischen Seen und dem Ärmelkanal schon so manchen Betrachter erstaunt.

Schwimmfähig macht den Panda 4x4 ein aufblasbarer Schwimmgürtel, den der Kleinwagen an Auslegern an der Front und den Flanken trägt. Für Vortrieb im Wasser sorgt ein Jetstrahl-Triebwerk unter dem Heck, das vom Hinterachsdifferenzial aus angesteuert wird. Im Innenraum des Terramare 4 machen sich zudem jede Menge Hydraulik- und Pneumatikleitungen sowie nautische Gerätschaften breit. Eine aufgeschnittene Dachpartie im Heckbereich lässt auf hoher See Yacht-Feeling aufkommen.

Zanisi selbst ist in Sachen Auto kein Unbeleckter. Der in Mailand geborene Ingenieur arbeitet früher beim Sportwagenhersteller Iso Rivolta.

Bild

Mehr Fotos:
http://www.italiaspeed.com/2006/cars/fi ... 1/102.html
BildBildBild

2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste