Alfa 6

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 3651
Registriert: 09 Sep 2003, 14:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 S 16V Quadrifoglio Verde
Alfa 75 1.8 Turbo
Alfa 166 3.0 Super
Wohnort: 8155 Niederhasli
Kontaktdaten:

Alfa 6

Beitrag von Andrea » 22 Nov 2003, 02:35

Die Alfa 6 kam leider zu spät, die Planung zur Markteinführung war 1973, aber da es zu dieser Zeit die bekannte Oelkrise hatte, dachten die Alfa-Bosse der Zeitpunkt zu verschieben. Als die grosse Limousine auf dem Markt kam, sah sie schon ein bisschen altmodisch aus (Barrock), eine verbreiterte und verlängerte ALFETTA. Das Spitzenmodell hatte ein 2,5 V6 Motor mit 6 Einzellvergasern (!) die Antowort von Alfa auf die 7er Reihe von BMW, hier das erste Modell:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

hier nach dem Facelift (für mich ganz klar das schönere Modell):
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Mit dem Facelift wurde auch der V6-Vergaser mit dem V6-Einspritzer (L-Jetronic, fast gleicher Motor wie beim GTV6)ersetzt. Die Alfa 6 blieb in Produktion bis 1987 wobei es gesamthaft nur 12'288 Stück gebaut wurden (alle Motorvarianten: 2,0 Vergaser/ 2,5 V6 Vergaser+L-Jetronic/ 2,4 TD)

Die Alfa 6 hat bis heute noch kein Nachfolger. Wie lange noch müssen wir warten?
ALFA ROMEO CLUB MILANO

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28895
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 24 Nov 2003, 06:01

irgendwie hat das Schiff Style..... ich würde mir allerdings keinen kaufen... es gibt zu viele Attribute im Design die mir nicht gefallen.... er ist mir schon fast zu elegant.. mir gefiel auch die 7er Reihe von BMW nie.... vor allem das Interieur des 6 gefällt mir gar nicht.... von vorne sieht er noch recht heiss aus.. auch die seite ist Sexy.. aber mit dem Innenraum und dem Heck habe ich Mühe... vor allem ist er mir für ein Auto dieser Grösse untermotorisiert.... da wäre ein Monti V8 pflicht gewesen.. naja der hätte natürlich in der Ölkrise noch weniger gebracht :wink: insgesammt hätte das auto einfach zu einem anderen Zeitpunkt auf den Markt kommen sollen. Speziell ist er auf jedenfall.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Don_Marcellino
Beiträge: 131
Registriert: 20 Sep 2003, 12:12
Wohnort: Dietikon
Kontaktdaten:

Beitrag von Don_Marcellino » 25 Nov 2003, 10:16

ist einer der wenigen alfas wo ich überhaupt nix anfangen kann. Irgendwie wirkt er mir zu plump. Keine Dynamik wie es der 164 später hatte, oder heute der 166er
Aktuelle und vergangene Liebschaften......Sprint 1.5, 2x 33 16V QV, Spider '83, Spider '81, GTV 2.0 V6 TB, 156 SW 2.5 V6 24V

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Beitrag von as » 25 Nov 2003, 12:43

àpropos 7er reihe, mein Vater hatte ein 728i 15Jahre lang, der Wagen war echt bequem zum reisen und hatte sehr viel Platz.

Der Verkauf war schon ein bisschen schwer zu verkraften aber er hatte ein guter Nachfolger , den 164er :D
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
Andi
Gruppo Radicale
Beiträge: 1355
Registriert: 10 Sep 2003, 22:09
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 33 SW 16V
Alfa 75 2.0 TS
Alfa 145 QV
Alfa 164 Super 12V
BMW E34 M5 3.6
Fiat Ducato 2.8 TDI
Wohnort: Im Drift
Kontaktdaten:

Beitrag von Andi » 18 Jan 2004, 11:31

Laufen tun sie nicht mal schlecht, meiner ging knapp 200, und das ZF-Getriebe, einfach geil :vixen:
Es gibt nur ein Gas - VOLLGAS!

Benutzeravatar
smal
Beiträge: 1251
Registriert: 18 Mär 2004, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: GTV
Wohnort: zürich
Kontaktdaten:

alfa 6

Beitrag von smal » 24 Mär 2004, 16:20

geiles teil der mafia schlitten überhaupt. :anonym:

eigentlich sollte ja dieser exot original bleiben doch mier schweben da schon so ideen im kopf herum wie: eine mischumg aus vergaser und einspritzer aussehen würde natürlich rein optisch, denn mechanisch bleibt das vergaser modell für mich der absolute hammer. :matsch:

kanns kaum erwarten bis meiner auf die strasse kommt vorallem mit den fetten 8 und 9x16 revolutions. :hulk:

alfone
Beiträge: 13
Registriert: 20 Jan 2004, 08:38
Wohnort: D 77855 Achern
Kontaktdaten:

Re: alfa 6

Beitrag von alfone » 25 Mär 2004, 10:33

smal hat geschrieben:geiles teil der mafia schlitten überhaupt. :anonym:

eigentlich sollte ja dieser exot original bleiben doch mier schweben da schon so ideen im kopf herum wie: eine mischumg aus vergaser und einspritzer aussehen würde natürlich rein optisch, denn mechanisch bleibt das vergaser modell für mich der absolute hammer. :matsch:

kanns kaum erwarten bis meiner auf die strasse kommt vorallem mit den fetten 8 und 9x16 revolutions. :hulk:
Bild

mit modernen Rädern sieht das Auto klasse aus und wird überall bewundert. die klaren italienischen Linien sind eine super Alternative zum heutigen Kratoffeldesign. Der Diesel ist extrem leise und viel besser verarbeitet als der Vergaser der ersten Serie. ich fahre alle Modelle seit vielen Jahren. Alle zu sehen in ACHERN, eine Stunde von Basel ...

dfa
http://www.movit.de/htm/alftd.htm[/i]

Benutzeravatar
smal
Beiträge: 1251
Registriert: 18 Mär 2004, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: GTV
Wohnort: zürich
Kontaktdaten:

re alfa 6

Beitrag von smal » 25 Mär 2004, 12:50

cool einer der mitfühlt, für mich ist die alfone was ganz besonderes,

würde sie auch nie verkaufen, hier in der schweiz habe ich ausser an einem treffen noch nie einen gesehn.

woher nimmst du ersatzteile? suche umbedingt (achtung vergasermodell einen linken aussenspiegel),

sowie einen frontgrill und und scheinwerfer der iniezione.

die vegaser sind auch noch zu einstellen wie sieht das so aus bei euch, machst du das selber?

meine ist blu-ollandese und hatt eine creme kunstleder austattung, eine echtes schmukstück.

komme gerne mal vorbei.

grüsse smal

Benutzeravatar
Alfetta Limo
Beiträge: 788
Registriert: 05 Jan 2004, 16:12
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfetta Limo » 25 Mär 2004, 13:09

Der ANDI hat hat auch noch eine, warscheinlich hattest Du seine gesehen. Er sucht aber zurzeit diverse Ersatzteile, da ihm jemand in den Parkierten Wagen fuhr.... :cry: :?
since 91 Alfetta 2.0 `84
since 03 Alfetta QO `84
Bild Bild

alfone
Beiträge: 13
Registriert: 20 Jan 2004, 08:38
Wohnort: D 77855 Achern
Kontaktdaten:

Re: re alfa 6

Beitrag von alfone » 25 Mär 2004, 16:41

smal hat geschrieben:cool einer der mitfühlt, für mich ist die alfone was ganz besonderes,

würde sie auch nie verkaufen, hier in der schweiz habe ich ausser an einem treffen noch nie einen gesehn.

woher nimmst du ersatzteile? suche umbedingt (achtung vergasermodell einen linken aussenspiegel),

sowie einen frontgrill und und scheinwerfer der iniezione.

die vegaser sind auch noch zu einstellen wie sieht das so aus bei euch, machst du das selber?

meine ist blu-ollandese und hatt eine creme kunstleder austattung, eine echtes schmukstück.

komme gerne mal vorbei.

grüsse smal
in Zürich ist doch der ALFA 6 spezialist Thomas Müller
badenerstrasse 281
telefon +41 1 7723993
ich habe einen Mechaniker, der diese Autos wartet, die Vergasereinstellung ist auf meiner Site http://www.movit.de unter Alfa 6 usw. beschrieben ...
wichtig ist der richtige BOSCH TESTER mit 6 Schläuchen und gemessen wird jeweils an den verschraubten Löchern im Krümmer, aber es geht auch einfach hinten oder mit einer permanenten Lambdasonde im Auspuff.. wichtig ist der Test bei Belastung auf der Autobahn - also nicht nur im leerlauf ...
für Fragen könnt ihr mich immer anrufen +49 171 3616660
blu und creme leder ist eine tolle farbe.
der Braune hat eine ZF Automatic . 150 000 km ohne Wartung/probleme
in lugano habe die Brüder Poretti auch vier Alfa 6 in ihrer fantastischen Alfa Sammlung ..
dfa

el buzzo
Beiträge: 360
Registriert: 25 Sep 2003, 13:12
Kontaktdaten:

Beitrag von el buzzo » 13 Aug 2004, 16:30

alfa 6 ist einfach sexy....

wenn man diese teils nur noch günstig bekommen könnte.. :((

Benutzeravatar
Alfa 155 EVO
Beiträge: 429
Registriert: 19 Nov 2003, 21:41
Wohnort: Niederhasli ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfa 155 EVO » 16 Aug 2004, 22:14

Unglaublich ich habs heute wierklich getan. :D
Ich hab mir ein Alfa 6 2.5 V6 2. Serie gekauft in der Farbe Dunkelblau met. und mit Klima die übriges auch funktioniert :lol:
Der Alfa will natürlich ein wenig aufgestapelt werden, aber für sein alter
sieht er verdammt gut aus. Jetzt muss ich mich langsam auf die suche von ers. teile machen.

@Andi
was machst Du eigedlich mit deinem verunfallten???

Gruss Andrea
In mich fliesen Alfakörperchen durch die Adern!!!

Alfa GT 1.3 Junior (jg. 68)
Alfa 75 3.0 V6 QV (Jg. 91)
Alfa 6 2.5 QO (jg. 84)
Alfa 6 2.5 QO (jg. 84)
Alfa GTV6 2.5 (jg.88)
Alfetta 2.4 TD (jg.83)

Benutzeravatar
zebrone
Beiträge: 33
Registriert: 08 Jan 2004, 19:42
Wohnort: 8047 ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von zebrone » 17 Aug 2004, 20:48

Mein grosser bruderherz du bist schon nicht ganz sauber :-k und doch bin ich auch ein wenig stolz auf diesen Kauf, den die Alfa tradizion in unserer Familie geht weiter. :zustimm:

ALFA ROMEO e PIROSA LA STORIA CONTINUA!!! =D> =D>
Due cose amo nella vita, l'ALFA e la figa!!

Benutzeravatar
Aldo
Beiträge: 4241
Registriert: 06 Feb 2005, 20:16
Wohnort: Euskirchen/Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Aldo » 20 Feb 2005, 19:36

mir gefällt auch die 2. serie besser, haben in unserer halle noch ne 1. serie stehen, leider in sehr schlechtem zustand (rostmäßig) :evil: :cry:
hier 2 bilder:
Bild
Bild
noch ne frage: wie viel verbraucht eigentlich so n Alfa 6 mit TD?

Benutzeravatar
smal
Beiträge: 1251
Registriert: 18 Mär 2004, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: GTV
Wohnort: zürich
Kontaktdaten:

halle

Beitrag von smal » 04 Mär 2005, 11:56

aldo ich muss mal eure halle inspizieren von wegen alfa gesundheits ministerium. . . . . .

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast