V8 Machine MONTREAL

Antworten
Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 29048
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

V8 Machine MONTREAL

Beitrag von Chrigi » 14 Nov 2003, 15:43

Was haltet ihr von diesem Kolloss????? Der Sound ist einfach bestialisch.... ich finde den Monti einen der speziellsten Alfas die es jeh gab.. nicht den schönsten aber einer der speziellsten.... er hat was vom alten Celica.... oder der Celica von ihm??? Weiss ich nicht so genau.... wenn ich mir den Monti so ansehe habe ich einfach immer irgendwie das Gefühl das hätte mal ein Mittelmotor Sportler werden sollen...... :-k Ist jemand von Euch schon mal Monti gefahren..? Was haltet ihr von ihm?
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
as
Die Archiv-Spürnase / Archivator
Beiträge: 11929
Registriert: 09 Sep 2003, 17:18
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 147 2.0 TS SLSP '04
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Beitrag von as » 14 Nov 2003, 15:47

Mein Vater sagt, das man ihn gar nicht mit dem 1. anfahren konnte, soviel Power hatte er
IL FUTURO HA UN PASSATO LEGGENDARIO
=========================
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 29048
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 14 Nov 2003, 15:59

stimmt es dass das Auto so heickel war dass man ihn nicht anschieben durfte???? :shock: :?:
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

centosedici
Der Pate
Beiträge: 3956
Registriert: 09 Sep 2003, 19:45
Aktuelle Fahrzeuge: Fussgänger
Wohnort: Kongo
Kontaktdaten:

Beitrag von centosedici » 14 Nov 2003, 18:10

ich bin ein paar mal montreal gefahren. ein auto, das sowohl in den armen als auch in den beinen viel kraftaufwand braucht um bewegt zu werden! das fahrwerk ist butterweich und die giulia-bremsanlage hoffnungslos überfordert...
Tutte le cose che toccava RE MIDA si trasformavano in ORO.
Tutto quello che tocca la FIAT invece si trasforma in MERDA.

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 29048
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 17 Nov 2003, 06:16

indemfall ein Mühle??????
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Alfista
Beiträge: 836
Registriert: 09 Sep 2003, 14:19
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 2.5 V-SEX
Wohnort: Einsame Insel
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfista » 17 Nov 2003, 07:42

Durfte auch schon mal einen fahren, ein echt geiles Erlebniss.

Der Motor ein Traum! Der Sound, nur noch geil!!!!!

Fahrwerk ist wirklich sehr schwammig, die Bremsen würden eher auf einem Uno passen.

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1884
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Beitrag von firefox » 17 Nov 2003, 08:35

Ja das liebe Fahrwerk und bremsen! Die Probleme kennen wir ja auch beim 75er! Original gerade noch fahrbar für normalen Gebrauch aber um sportlich damit zu fahren ist ein gewissen Vertrauen und können erforderlich.

Zum Glück sind Fahrwerk und Bremsen ja schnell auf neuem Stand, hehe

Montreal ist aber trotzdem ein geniales Gefährt und der Motor ein Sahnestück an soundkultur!

Benutzeravatar
Soemmi
Beiträge: 3497
Registriert: 17 Sep 2003, 10:09
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale
Wohnort: Region Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von Soemmi » 12 Dez 2003, 13:51

Ich find den monti eines der geilsten autos.

ihr müsst sehen, dass der ziemlich zeitgleich mit den ford mustangs gebaut wurde.

Bremsen und fahrwerk sind ohne probleme aufrüstbar.

stellt euch mal die brachiale gewalt vor 2.6 l v8 motor...das geht ab wie die sau!!!



Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

wooooohoooo

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 29048
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 16 Feb 2004, 16:01

Leck mir das Rohr Baby



Bild


Bild
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
enzo
Moderator
Beiträge: 2969
Registriert: 29 Sep 2003, 10:57
Wohnort: ZH Unterland
Kontaktdaten:

Beitrag von enzo » 16 Feb 2004, 16:04

das ist ein ANSA!! :twisted:

Dominik
Beiträge: 188
Registriert: 29 Mär 2004, 09:09
Aktuelle Fahrzeuge: 156 GTA SW
159 SW 2.4 JTD Q4
Wohnort: Fehren (SO)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dominik » 30 Mär 2004, 07:40

Chrigi hat geschrieben:Leck mir das Rohr Baby



Bild


Bild

Hallo Leute,

bin neu in diesem Forum, und bin über die Breite und Tiefe der Themen erfreut! Sehr schön!

Zur Information: Ich habe auf meinem Monti ebenfalls diese ANSA-Anlage drauf! Ist ein Traum vom Look und Klang! Echt giftig! Der Nachteil ist, dass es zu Verwirbelungen kommt und das Heck immer schwarz ist; auch ziehen ab und zu Abgase über die Heckklappe in die Hütte... :?

Liebe Grüsse
Dominik

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 29048
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 30 Mär 2004, 18:59

Hi Dominik

ist der Unterboden und die Kofferaumdichtung denn noch richtig dicht?? Normalerweise sollte das nicht passieren.. kommen die Abgase ev. von weiter vorn irgendwo ins Innere?

Ist der Monti so anfällig wie man sagt?
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Dominik
Beiträge: 188
Registriert: 29 Mär 2004, 09:09
Aktuelle Fahrzeuge: 156 GTA SW
159 SW 2.4 JTD Q4
Wohnort: Fehren (SO)
Kontaktdaten:

Beitrag von Dominik » 31 Mär 2004, 07:27

Hi Chrigi,

Unterboden ist ok, das Auto ist rostfrei. Kofferraumdichtung wäre ein Kandidat...

Mein Monti ist bis anhin zuverlässig und hat noch keine grossen Probleme bereitet... Ich führe dies darauf zurück, dass der Wagen sein Leben lang regelmässig bewegt wurde und nicht Jahre irgendwo vor sich hin stand. Ich hatte aber auch Riesenglück mit meinem: guter Zustand (2- nach Gutachten 2002) für kleines Geld...

Vielleicht kurz zu den Pro und Cons des Autos:
+++PRO+++
-Design
-Motor (Charakteristik, Renn-V8, Technik)
-Getriebe (!!!meines Erachtens einer der knackigsten, die je von AR verbaut wurden)
-Sound
-Feeling allgemein

---CONS---
-Bremsen (kann man aufrüsten)
-Fahrwerk (kann man bedingt aufrüsten)
-Ersatzteilsituation
-Know-How mit Spica-Pumpe

Wenn sich jemand für ein solches Auto interessieren sollte, bin ich gerne bereit, Tipps und eine Besichtigung meiner Maschine anzubieten.

Liebe Grüsse
Dominik

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandro » 26 Mai 2004, 10:46

Bild

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11177
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Beitrag von jag_rip » 26 Mai 2004, 11:53

Sandro rockt heute mit geilen bildern!!! WoWWW!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste