Warum hängt mein 75 schief?

Das Forum über die Transaxle Maschinen!
Antworten
Benutzeravatar
Driver75
Beiträge: 209
Registriert: 26 Apr 2008, 16:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 2.0 TS
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von Driver75 » 21 Aug 2008, 16:43

Mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen das mein Alfa hinten rechts (also dort wo der Tank ist) tiefer ist als Links.
Ich habe das mal nachgemessen, von der Radmitte bis zum Radkasten und es waren tatsächlich 35-40mm Unterschied! :shock:
Ich meine das ist doch nicht normal?Zuerst dachte ich das liege daran das der Tank voll ist,aber jetzt ist der leer aber der 75 noch schief.
So leider,bin ich kein Mechaniker wollte daher mal fragen an was das liegen könnte?Kann der einte Stossdämpfer hinüber sein?Also das der Stossdämpfer in sich "zusammenfällt"?
Bild

Benutzeravatar
Sascha73
Beiträge: 30
Registriert: 08 Aug 2008, 21:44
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 164 T.Spark 2.0l Weiss
Wohnort: Schaffhausen
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von Sascha73 » 21 Aug 2008, 18:58

ja kann gut sein das der dämpfer gebrochen oder gestaucht ist. was ist beim Fahren?
Gruss Sascha

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3139
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von Alfistidassenza » 21 Aug 2008, 19:08

Ich glaube nicht das es an den Dämpfern liegt,die Federn bestimmen die höhe,könnte möglich sein das eine Feder gebrochen ist,würde das so schnell wie möglich kontrolieren lassen!!
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1806
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von firefox » 22 Aug 2008, 14:02

Muss garantiert an den Federn liegen.... Dämpfer haben keine höhen Funktion da Dämpfer und Feder seperate Einheiten sind....

Benutzeravatar
Driver75
Beiträge: 209
Registriert: 26 Apr 2008, 16:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 2.0 TS
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von Driver75 » 22 Aug 2008, 15:32

Also bei Fahren ist mir einfach aufgefallen,das es bei links Kurven nicht mehr sehr viel braucht bis der Reifen streift.

An den Federn?Aber warum können diese nicht mehr funktionieren?Das sind doch nur solche Spiralen?
Was kosten etwa solche Federn?

Ich danke mal für die Antworten,und so wies ausschaut bleibt mir ein Besuch beim Mech nicht erspart :wink:
Zumindest weiss ich was mich etwa erwartet.
Wenn ich genau weiss was es war, werde ich es hier reinschreiben.
Bild

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1806
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von firefox » 22 Aug 2008, 17:44

Du weisst schon was Rost ist , oder?

Federn bestehen auch aus Stahl. Auch wenn es Federstahl ist können sie rosten mit der Zeit. Wenn du z.B. das Pech hast einen 75er mit Apexfedern zu haben dann sind sie zu 100% durchgerostet und gebrochen! Hatte ich und konnte ich an einigen Transaxles beobachten.....

Aber auch originale können dem Rost verfallen und brechen dann irgendwann durch.....

Benutzeravatar
Driver75
Beiträge: 209
Registriert: 26 Apr 2008, 16:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 2.0 TS
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von Driver75 » 22 Aug 2008, 18:35

Ja ich weiss was Rost ist.
Doch ich wusste nicht, das man damit auch bei den Federn rechnen muss,daher die Frage.
Aber eben man lernt ja nie aus :wink:
Bild

NIKI
Beiträge: 3773
Registriert: 10 Sep 2003, 11:16
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 2000 USA, Alfa 156 TS
Wohnort: Kt. Zuerich
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von NIKI » 23 Aug 2008, 09:37

bah.. federn können brechen und tun dies auch.. vor allem wenn man das eine oder andere mal über einen 'schanzen-mässig-unebenen' bahnübergang 'fliegt'.. weiss nicht ob du das tust, aber bei mir wars mit der zeit den fall.. (allerdings 15 jahre her mit alfetta..) aber technik is the same.. :shock:

:mrgreen:

merke: federn können brechen..

NIKI



ps: und federteller auch.. :?
Alfa-Lebenslauf: 3xAlfetta2000 / 3xGTV6 2.5 / 3xAlfa90 2.5 / Giulietta 2000 / Berlina 1750 jg71 / Alfasud / 2x75 2.0TS, 1x 75 3.0 V6 / Giulia Nuova Super 1.6 (10 jahre lang), zurzeit 156 2.0 TS und Spider 2000 Jg. 80 http://www.klausimausi.ch http://www.klaushouse.ch

Benutzeravatar
Driver75
Beiträge: 209
Registriert: 26 Apr 2008, 16:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 2.0 TS
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von Driver75 » 24 Jun 2009, 19:05

so ist nun schon ein weile her aber mein 75 ist immer noch schief :|

Die Federn waren tatsächlich gebrochen.Doch nachdem ich diese Federn ersetzt habe durch Occasionsfedern ist das Auto immer noch schief und zwar um 1.5cm hinten rechts!Also vorne rechts ist das Auto auch tiefer aber nicht so extrem.
Ich war schon bei verschiedenen Leute aber niemand kommt auf die Lösung.Nun wollte ich mal wieder unsere Community um Rat fragen was kann das noch sein?
Die Hinterachse selber ist gerade.
Können das die Stossdämpfer bzw. die Drehstäbe sein?
Oder die gesamte hintere Radaufhängung?
Mehr Ideen habe ich als Laien nicht,daher hoffe ich das jemand hat noch weitere Ideen hat
Bild

NIKI
Beiträge: 3773
Registriert: 10 Sep 2003, 11:16
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 2000 USA, Alfa 156 TS
Wohnort: Kt. Zuerich
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von NIKI » 24 Jun 2009, 19:13

hehe.. VORNE RECHTS ist tiefer ? :D

zuu geil... tönt danach, als hätte jemand einen zacken verfehlt bei den drehstäben .. klar, dass das auch hinten was ausmacht dann..

gehe zu einer garage oder zu einer person, die sich mit alfa transaxle auskennt und (noch) daran arbeitet.. garagen, die v.a. neue modelle und so bedienen sind ungeeignet.

:wink:
Alfa-Lebenslauf: 3xAlfetta2000 / 3xGTV6 2.5 / 3xAlfa90 2.5 / Giulietta 2000 / Berlina 1750 jg71 / Alfasud / 2x75 2.0TS, 1x 75 3.0 V6 / Giulia Nuova Super 1.6 (10 jahre lang), zurzeit 156 2.0 TS und Spider 2000 Jg. 80 http://www.klausimausi.ch http://www.klaushouse.ch

Benutzeravatar
Driver75
Beiträge: 209
Registriert: 26 Apr 2008, 16:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 2.0 TS
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von Driver75 » 24 Jun 2009, 19:37

ja aber hinten ist er ja 1.5cm tief vorne sieht man es kaum.
ich stelle mir einfach vor das wenn vorne der Zacken verfehlt wurde,müsste es doch vorne genau so schräg sein wie hinten oder sogar tiefer?
Es kann also auch sein das vorne falsch eingestellt wurde sich dies aber hinten stärker auswirkt?
Bild

martin
Beiträge: 161
Registriert: 13 Jan 2005, 10:36
Aktuelle Fahrzeuge: Giulietta 2,0 Serie 3
Berlina 2000
Alfa 6 2,5 ie.
Alfetta 2000 L
Alfa 75 2,5 QV
Alfa 146 BoxBox
Wohnort: AUT
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von martin » 24 Jun 2009, 19:52

ich gehe mal davon aus, dass du zwei gleiche, neue Federn verbaut hast.

ich weiss es jetzt nur von den 116ern wird wohl am 75 gleich sein: Die Federn haben in den Domen OBEN (bei 116 auch unten) so gummiringe mit Metallauflage zwischen Karosse und Feder. zur Dämpfung nehme ich an. Beim Ausbau bleibt der Gummi oft kleben, oft fällt er auch heraus. Wird so ein Gummi vergessen, ists genau um diese 1-2cm um. Nur mal so dahin gedacht.

Solltest du dem Mysterium nicht draufkommen, kannst du versuchen eben mit so einer Unterlage unten am Federteller den Niveauunterschied auszugleichen. Sollte aber eher letzter Ausweg sein, denn einen Grund muss die Geschichte ja haben.

Drehstäbe schliesse ich eher aus. da vorne der Niveauunterschied dann eben sehr deutlich sein sollte.....

Benutzeravatar
Driver75
Beiträge: 209
Registriert: 26 Apr 2008, 16:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 2.0 TS
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von Driver75 » 25 Jun 2009, 16:14

Genau solche Ringe fehlen mir unten.Aber die fehlen eben auf beiden Seiten von daher würde es sich ausgleichen?
Aber vielleicht sollte ich mal schauen ob ich solche Dinger für unten irgendwo auftreiben kann.

Und die andere Idee wurde auch schon in Betracht gezogen.Aber statt unten wollte ich es oben montieren damit diese überdimensionale Unterlagscheibe nicht rausrutschen kann.Oben hat es ja wie eine Zapfen.Aber wie du selber sagst ist das die letzte Lösung.Gefällt mir selber auch nicht denn eben von irgendwo her muss es ja kommen
Bild

martin
Beiträge: 161
Registriert: 13 Jan 2005, 10:36
Aktuelle Fahrzeuge: Giulietta 2,0 Serie 3
Berlina 2000
Alfa 6 2,5 ie.
Alfetta 2000 L
Alfa 75 2,5 QV
Alfa 146 BoxBox
Wohnort: AUT
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von martin » 26 Jun 2009, 12:49

der 75 hat meiner meinung unten an den federtellern keine Unterlagen. Stattdessen sind die Federn im Bereich der unteren Windungen ummantelt. dies empfehle ich übrigens an neuen federn auch zu machen sonst könnte es scheppern.

ich meinte OBEN im Dom wo die Feder aufliegt. dort sollten die teile sein. aber sicher bin ich mir nicht beim 75, bei 116ern ist es so. wenn da eine fehlt ist es eben schief. kannst ja leicht nachsehen. Die "Zapfen" die du meinst sind die Gummianschlagpuffer, die haben damit eigentlich nix zu tun.

Also dass ganze mal auf Sicht kontrollieren, ob auch beide seiten gleich bestückt sind.

ciao

Benutzeravatar
Driver75
Beiträge: 209
Registriert: 26 Apr 2008, 16:43
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 75 2.0 TS
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Re: Warum hängt mein 75 schief?

Beitrag von Driver75 » 26 Jun 2009, 16:52

Ok danke dann werde ich mal nachschauen lassen ob oben alles vorhanden ist.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste