Performance im 916er

GTV Cruiser
Beiträge: 286
Registriert: 16 Mär 2008, 11:17
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GT 2.0 JTS
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Performance im 916er

Beitrag von GTV Cruiser » 30 Mär 2008, 21:31

Hi

Mich würde mal interessieren was für die Performance im GTV am besten ist.

Also jetzt zumindest von der Rad/Reifenkombination her und vom Fahrwerk her. Geht nicht um Motorperformance sondern einzig und allein um das Verhalten in Kurven. Mit welcher Abstimmung habt ihr denn die besten Erfahrungen gemacht?

MfG
Adam
Smoke tires, not weed!

GTV Cruiser
Beiträge: 286
Registriert: 16 Mär 2008, 11:17
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GT 2.0 JTS
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von GTV Cruiser » 01 Apr 2008, 21:58

Hat noch keiner Erfahrungen damit gesammelt??? :(
Smoke tires, not weed!

Benutzeravatar
Thom
Beiträge: 5213
Registriert: 09 Sep 2003, 21:29
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo GTV 3.0 V6 24V Ltd. Edition
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von Thom » 01 Apr 2008, 22:38

Erfahrung nicht direkt - aber die üblichen Tatsachen halt... Eine Felge, die auf Racing anstelle Optik ausgelegt ist, hat sicher ein möglichst geringes Gewicht und die entsprechende Bereifung.
Fahrwerk kommt auch ganz auf deine Bedürfnisse an. Dem einen reicht die Werkskonfiguration und macht sich für die Optik einfach ein paar Federn rein. Der andere, der regelmässig auf der Piste unterwegs ist und dem Fahrwerk das Maximum abverlangt, baut ein GFW ein oder entsprechende Feder/Dämpferkombination mit sonstigen zusätzlichen Versteifungen. Man sollte es halt auf das auslegen, wie man das Auto auch einsetzen möchte. Schlussendlich ist Performance auch beim Fahrwerk immer eine Preisfrage.
Bild

Benutzeravatar
Lucagtv
Beiträge: 3281
Registriert: 05 Jan 2005, 12:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GTV 916 3.0 V6 24V
Alfa 75 3.0 V6 12V
Alfa 75 1.8TB
Alfa 147 1.9 JTD
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von Lucagtv » 02 Apr 2008, 06:01

Ultraleichte 8x17 Zoll Felgen mit einer 225/45/17 Bereifung, dazu ein GFW mit einstellbaren Druck und Zugstufen,dann noch Domstreben und Stabis.

Und sofern möglich ein Q2, da der GTV beim Rausbeschleunigen aus den Kurven halt viel Scharrt,sobald du die Lenkung noch eingeschlagen hast verpufft zuviel Leistung. Mit diesem Kombo wirst du sicher einen Flotten GTV haben.

Wofür soll der GTV gebraucht werden?

Gruss Luca
Bild

GTV Cruiser
Beiträge: 286
Registriert: 16 Mär 2008, 11:17
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GT 2.0 JTS
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von GTV Cruiser » 02 Apr 2008, 20:20

Also der Wagen soll hauptsächlich auf der Straße und in der Stadt bewegt werden, aber ich möchte noch etwas für die Agilität des Wagens tun. Das heißt er sollte agiler werden, ohne irgendwie ein bretthartes Fahrwerk zu bekommen. Meint ihr die GTA Felgen in 7,5x17 Zoll sind leicht genug? Vielleicht wäre das ja ein Kompromiss aus Optik und Performance. Ansonsten kann ich ja auch noch mal im Rota bzw. OZ Regal schauen, da die Felgen auch sehr leicht sind. Sollte ich, wenn ich den Wagen nicht zu hart haben will andere Stoßdämpfer verbauen? Wie sind eigentlich die Novitec Federn von der Härte her und wie kommen die runter? Wären die empfehlenswert?

MfG
Adam
Smoke tires, not weed!

GTV3L
Beiträge: 32
Registriert: 12 Nov 2007, 16:05
Aktuelle Fahrzeuge: GTV3L
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von GTV3L » 03 Apr 2008, 12:22

hab mal gehört die novitec federn kommen beim gtv hinten viel mehr runter als vorne.
aber obs stimmt..
ich hab h&r drunter. ist vorne und hinten gleich tief, nicht zu übertrieben und wirklich
schön zum fahren. bin zufrieden.

grüsse!
GTV3L

Benutzeravatar
Lucagtv
Beiträge: 3281
Registriert: 05 Jan 2005, 12:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GTV 916 3.0 V6 24V
Alfa 75 3.0 V6 12V
Alfa 75 1.8TB
Alfa 147 1.9 JTD
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von Lucagtv » 03 Apr 2008, 12:41

Würde nicht nur Federn montieren!
Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9762
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von Domi » 03 Apr 2008, 12:43

Naja eigentlich ist das Fahrwerk ab Werk schon nicht gerade weich...

Ich würde dir einen Satz H&R Federn empfehlen und dazu anständige 8x18Zoll Felgen mit guten 225/40 Reifen... ausserdem wirkt eine Domstrebe vorne wahre Wunder i.S. Fahrdynamik!

Damit solltest du einen guten Kompromiss aus Optik und Performance haben und trotzdem voll Alltagstauglich bleiben...
Bild

Benutzeravatar
Lucagtv
Beiträge: 3281
Registriert: 05 Jan 2005, 12:35
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GTV 916 3.0 V6 24V
Alfa 75 3.0 V6 12V
Alfa 75 1.8TB
Alfa 147 1.9 JTD
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von Lucagtv » 03 Apr 2008, 12:48

Schau das du sehr leichte Felgen kaufst, bei mir Fressen die 19 Zöller saumässig viel Leistung.
Bild

GTV3L
Beiträge: 32
Registriert: 12 Nov 2007, 16:05
Aktuelle Fahrzeuge: GTV3L
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von GTV3L » 03 Apr 2008, 13:23

ein gewindefahrwerk ist sicher eine sehr gute lösung! wenn nicht die beste.
habs mir auch schon überlegt. aber eben wie gesagt, da ich eigentlich mit meinen
federn sehr zufrieden bin, bleiben die im moment noch.
aber wenn ich eins hätte würde ich es woh nicht mehr hergeben :D

wie siehts eigentlich mit dem konfort aus bei einem GF Luca?

grüsse!
GTV3L

GTV Cruiser
Beiträge: 286
Registriert: 16 Mär 2008, 11:17
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GT 2.0 JTS
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von GTV Cruiser » 03 Apr 2008, 14:23

Müsste auch mal bei Rota schauen, was die so an 18 Zöllern haben. Also dank so Marken wie Rota und OZ ist es zum Glück nicht so schwer schöne Felgen zu finden, die wenig wiegen. Aber ich denke mal, dass die 18er nicht das gewicht der 17"er unterbieten können. Müsste mal schauen, was die GTA Felgen so wiegen.

Nur beim GW Fahrwerk bin ich noch skeptisch. Hatte mir eigentlich vorgenommen ein FK Highsport zu holen. Nun hab ich aber von nem Bekannten gehört, dass die FK Fahrwerke totaler Shit sein sollen. Er hat selbst ein KW drin und sagt nur ein KW ist wirklich gut. Könnt ihr mir vielleicht mehr über das FK berichten oder vielleicht seine Aussage widerlegen?

Haste vielleicht Bilder von deinem GTV mit den Federn drin?

EDIT: Und ne Domstrebe lieber in Stahl statt in Alu, weil die stabiler sind, oder?

MfG
Adam
Smoke tires, not weed!

GTV3L
Beiträge: 32
Registriert: 12 Nov 2007, 16:05
Aktuelle Fahrzeuge: GTV3L
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von GTV3L » 03 Apr 2008, 20:02

hier zwei bilder



wegem des GF..
ehrlichgesagt würde ich auch ein KW nehmen. sind zwar nicht gerade günstig,
aber das geld allemal wert! höre von freunden echt nur gutes..und von denen die
was anderes als KW gekauft haben, höre ich immer, hätte ich doch ein bisschen mehr
investiert für ein KW.
:D

grüsse!
GTV3L
Zuletzt geändert von GTV3L am 22 Apr 2008, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.

GTV Cruiser
Beiträge: 286
Registriert: 16 Mär 2008, 11:17
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GT 2.0 JTS
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von GTV Cruiser » 03 Apr 2008, 22:01

Das sieht immer noch etwas hoch aus. Hm... muss mal schauen, ob ich noch etwas mehr Geld für ein KW zusammensparen kann. Oder gibts die H&R auch so, dass die sich noch ein bisschen tiefer setzen? Was für eine Reifengröße hast du eigentlich da drauf?
Smoke tires, not weed!

GTV3L
Beiträge: 32
Registriert: 12 Nov 2007, 16:05
Aktuelle Fahrzeuge: GTV3L
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von GTV3L » 03 Apr 2008, 22:17

18zöller mit 215/40

GTV Cruiser
Beiträge: 286
Registriert: 16 Mär 2008, 11:17
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa GT 2.0 JTS
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Performance im 916er

Beitrag von GTV Cruiser » 05 Apr 2008, 12:47

Ok da gibts dann auch keinen sooo großen Unterschied zu 225/40ern. Werden die Novitec Federn nicht auch bei H&R gepresst? Oder werden die zu hart sein, weil die so viele Winungen haben? (Die Federn für meinen Y hatten sehr viele Windungen und waren deswegen ab einem bestimmten Punkt auch total hart).
Smoke tires, not weed!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast